So prüft ihr, ob euer Android-Smartphone für die Corona-App bereit ist

      So prüft ihr, ob euer Android-Smartphone für die Corona-App bereit ist

      Die Corona-App soll demnächst kommen. In den bisherigen Berichten war von Juni die Rede. Dennoch ergibt die App natürlich nur Sinn, wenn möglichst viele Menschen sie auf ihren Smartphones installieren. Dafür haben Google und Apple gemeinsam an einer entsprechenden Schnittstelle gearbeitet. Die Implementierung unterscheidet sich jedoch etwas.

      Für Apple-Nutzer stellt sich die Sache relativ einfach dar: Sofern ihr iOS 13.5 installiert habt, ist euer Smartphone auch für die Corona-App bereit. Denn die Schnittstelle ist in das Betriebssystem integriert.

      Google muss hierbei einen etwas anderen Weg gehen. Denn hier werden die Android-Updates ja über die Hersteller ausgeliefert und das geht nicht immer schnell. Also hat Google hier den Weg über die Google Play Services gewählt, um die Schnittstelle an die User zu bringen.

      Um jetzt zu sehen, ob euer Smartphone über das entsprechende Update verfügt, schaut ihr einfach in den Einstellungen nach. Navigiert dort zum Punkt „Google“. Ist die Schnittstelle integriert, seht ihr dort gleich als erstes den Punkt „Benachrichtigungen zu möglichem Kontakt mit COVID-19-Infizierten“.

      corona-app schnittstelle unter android

      Weitere Infos zur Corona-App findet ihr auf den offiziellen Seiten.

      Falls ihr die Erforschung des Corona-Virus unterstützen wollt, dann könnt ihr das natürlich ebenfalls machen. Eine einfache Möglichkeit ist, sich an Folding@Home zu beteiligen. Dabei stellt ihr eure ungenutzte Rechenkraft der Wissenschaft zur Verfügung, um Simulationen des Virus durchzuführen.

      Android-Smartphones bei uns im Shop

      via Caschys Blog

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.