So sieht das HTC U12+ aus

So sieht das HTC U12+ aus

Das HTC neue Smartphones auf den Markt bringen wird, ist schön länger bekannt. Erste Leaks in Sachen Specs gab es dazu auch. Jetzt hat Evan Blass auch noch ein Foto aus dem Hut gezaubert.

Wenig überraschend entzieht sich HTC auch nicht dem Trend zum nahezu randlosen Display im 18:9 Format. Beim U12+ wird es 6“ groß sein und mit WQHD+ (2560x1440px) auflösen. Angetrieben wird es vom Snapdragon 845, der auf 6 GB RAM zugreifen kann. Beim internen Speicher sollt ihr zwischen 64 und 128 GB wählen können, bei beiden Versionen ist er per microSD-Karte erweiterbar. Der Akku des U12+ soll eine Größe von 3420mAh haben. Kameras gibt es natürlich auch und zwar gleich vier Stück. An der Front sitzen zwei 8 MP Selfie-Kameras, auf der Rückseite ein Dual-Kamera mit 16 und 12 MP.

Edge Sense ist ebenfalls mit am Start. Damit könnt ihr euer Smartphone steuern, indem ihr es zusammendrückt. Das Feature kam 2017 mit dem HTC U11 auf den Markt.

Die Specs von Blass decken sich mit denen, die vor einiger Zeit schon aufgetaucht sind. Das neue High-End-Smartphone soll Ende April/Anfang Mai auf den Markt kommen. Über den Preise gibt es noch keine Infos.

Das U12+ ist aber nicht das einzige Smartphone, das HTC neu auf den Markt bringt. Es wird noch ein Einsteigermodell geben: das HTC Desire 12. Auch dazu gibt es schon Infos zu den Specs.

HTC Smartphones bei noteboooksbilliger.de

via The Verge, Foto: Evan Blass/Twitter

avatar

Veröffentlicht von

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: