Sony: Alle Infos vom großen PlayStation-Showcase

      Sony: Alle Infos vom großen PlayStation-Showcase

      Ein Gaming-Handheld, Spider-Man 2, Metal Gear Remake, Assassin’s Creed Mirage, viele VR-Spiele, ein neuer Sci-Fi-Shooter von Bungie und noch viel mehr gab es zum PlayStation-Showcase.

      Es war der erste große PlayStation-Showcase seit September 2021. Seitdem kamen zwar kleinere State-of-Plays, aber so richtig angegeben hat Sony schon lange nicht mehr. Diesmal gab es wieder jede Menge Trailer und Enthüllungen. Wenn ihr eine Stunde Zeit habt, könnt ihr euch das Event auf YouTube ansehen oder ihr lest hier einfach weiter und überspringt alles, was euch nicht interessiert.

      Fairgame$

      Den Anfang machte ein Trailer zu einem neuen Spiel. Der zeigt eine Gruppe junger Menschen, die sauer darüber sind, dass einige wenige Superreiche scheinbar alles Geld der Welt haben. Daher beschließen sie, eine Fabrik auszurauben. Dabei treffen sie auf eine andere Gruppe mit dem gleichen Ziel. Nach Videospiel-Logik muss daraus ein Kampf entstehen.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Helldivers 2

      Erneut braucht Super Earth Hilfe. „Wohlstand, Freiheit und Demokratie“ verbreiten sich schließlich nicht von selbst in der Galaxie. Das lässt sich ja bekanntlich am einfachsten dadurch zu erreichen, alles zu töten, was da nicht reinpasst. Letztes Mal noch in einer Top-Down-Ansicht sind wir dieses Mal in einem Third-Person-Shooter unterwegs. Nächstes Jahr geht es auf PC und PlayStation 5 weiter mit dem Gemetzel.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Immortals of Aveum

      Lust auf etwas Zauberei aus der Ego-Perspektive? Dann haben Sony und EA etwas für euch: Immortals of Aveum. Der Name ist eine Katastrophe, aber zumindest der Trailer sieht sehr gut aus. Start ist am 20.07.2023.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Ghostrunner II

      Manch einer von euch mag sich noch an das erste Ghostrunner aus dem Jahr 2020 erinnern. Damals gab es bock-schwere Fights mit einem Parkoursystem, das es mit Mirrors Edge aufnehmen konnte. Der Nachfolger scheint die Schraube für verrückte Sachen noch Mal ordentlich anzuziehen. Im Trailer sehen wir ein Motorrad, das ein Gebäude hinunterfährt – genau mein Style für abgedrehtes Zeug.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Phantom Blade 0

      Der erste Trailer von Phantom Blade 0 zeigt ein intensives Third-Person-Action-Gameplay. Es erinnert etwas an eine Mischung aus Sekiro und Ghost of Tsushima. Wobei die etwas dröge Farbpalette definitiv von Sekiro stammt. Das Kampfsystem scheint es aber echt in sich zu haben.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Sword of the Sea

      Okay, wir haben hier fliegende Delfine, Hoverboards und eine wunderschöne Wüste mit Halfpipes. Ich bin mir nicht ganz sicher, was Sword of the Sea genau sein will, aber es kommt von den gleichen Entwickler*innen wie Abzu, Pathless und Journey. Diese Spiele haben ihren ganz eigenen Vibe und das ist entweder genau was ihr sucht oder es lässt euch komplett kalt.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      The Talos Principle 2

      Der erste Teil dieses philosophischen Rätselspiels von den Machern von Serious Sam aus dem Jahr 2014 hatte schon viele Fans gefunden. Der Nachfolger scheint genau daran anknüpfen zu wollen. Noch in diesem Jahr soll The Talos Principle 2 erscheinen.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Neva

      Das Spiel Gris hat seit seinem Release zurecht jede Menge Lob eingeheimst. Es hat redaktions-intern sogar das „Mit-Freundin-auf-der-Couch-durchgespielt“-Siegel bekommen. Mehr Qualitäts-Siegel geht nicht. Das Studio hinter Gris arbeitet aktuell an einem spirituellen Nachfolger und es scheint genauso emotional geladen zu sein. Bis 2024 müsst ihr euch aber noch gedulden.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Cat Quest: Pirates of the Purribean

      Den Inhalt dieses Spiels zu beschreiben und dabei nicht wie ein Wahnsinniger zu klingen, könnte die schwerste Aufgabe des Tages werden. Ihr seid eine Piratenkatze und beraubt andere Piratenkatzen. Der Art-Style ist gut, aber ich befürchte sehr viele schlechte Wortwitze (alle Wortwitze sind schlechte Witze).


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Foamstars

      Scheinbar hat Square Enix gesehen, was für ein Erfolg Splatoon für Nintendo war und dachte sich „Das kann ich auch, aber bei mir gibt es Anime-Popstars“. So oder so ähnlich lässt sich der Trailer Foamstars zusammenfassen. Mal schauen, wie lange Square da die Server laufen lässt. Wetten bitte in die Kommentare.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      The Plucky Squire

      Plucky Squire ist ein Action-Fantasy-Abenteuer-Spiel mit 2D- und 3D-Grafiken. Es sieht schon echt putzig aus und ich werde wohl zum Release mal reinschauen, ob es auch langfristig fesseln kann. Bisher ist nur vom Jahr 2023 die Rede.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Teardown

      Das Spiel Teardown erschien schon Ende 2020 für PC und findet nun seinen Weg auf Konsolen. Um dieses Voxel-Game möglichst simple zu beschreiben, kann ich nur sagen: Lego für Erwachsene.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Metal Gear Solid 3: Snake Eater Remake

      Wir haben in der Vergangenheit immer wieder Gerüchte gehört, dass Konami noch richtige Videospiele produziert an einem Remake zu MGS3 arbeitet. Einen ersten Vorgeschmack gibt es nun in Form eines CGI-Trailers, indem sich Tiere gegenseitig fressen. Weitere Infos gibt es leider nicht.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Towers of Aghasba

      Bei diesem Spiel handelt es sich um ein Survival-Game. Es hat auch die ganzen Mechaniken eines Survival-Games – baue eine Basis. Als Bonus gibt es Unterwasserwelten zu entdecken und scheinbar eine sehr hübsche Grafik.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Final Fantasy XVI

      Habt ihr Game of Thrones gesehen und euch gedacht: „Mehr Magie – diese Show braucht mehr Magie!“. Nein? Egal, hier ist trotzdem Final Fantasy XVI. Es kommt am 23. Juni diesen Jahres auf den Markt.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Alan Wake 2

      Ich habe lange auf dieses Spiel gewartet – seit 2010, um ganz genau zu sein. Geht es nach dem neuen Trailer, scheint der Nachfolger noch mehr in den Horror-Aspekt einzutauchen. Der erste Teil war mehr Thriller als Horror. Ich bin gespannt, auch wie sich das neue Gameplay anfühlen wird. 13 Jahre sind eine lange Zeit und ich kann den 17. Oktober 2023 kaum erwarten.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Assassin’s Creed Mirage

      Ubisofts nächstes großes Assassin’s Creed heißt Mirage und erscheint noch in diesem Jahr, genauer gesagt am 12. Oktober. Dieses Mal soll der Fokus deutlich auf Stealth liegen und der Titel soll auch etwas kürzer/kleiner werden. Als jemand der keine Zeit mehr für 100h Rollenspiel hat – gerne mehr davon.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Revenant Hill

      In diesem niedlich aussehenden Spiel spielt ihr die Katze „Twigs“. Deren Ziel ist es, die vertraute Kreatur einer Hexe zu werden. Doch, das meine ich ernst. Es gibt noch kein genaues Release-Date – soll aber für PS4 und PS5 erscheinen.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Granblue Fantasy: Relink

      Ich muss gesehen, dass ich noch nie von Granblue gehört habe. Es scheint dazu sogar Anime und Manga zu geben. Sollte ich hier eine echte Perle verpasst haben, könnt ihr mir das gerne in die Kommentare schreiben. Der nächste Teil der Serie „Relink“ kommt jedenfalls im Winter raus und wird von Cygames entwickelt und veröffentlicht.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Street Fighter 6

      Street Fighter ist wohl so eine Serie, die niemals enden wird. Die letzte Beta zu Teil sechs scheint jedenfalls von den Fans gut angenommen worden zu sein. Lange müssen sich Fans nicht mehr gedulden. Am 02. Juni ist offizieller Relase für Konsolen und PC.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Ultros

      Die 60er-jahre samt ihren Drogen standen wohl Pate für das Art-Design von Ultros. Es ist farbenfroh und etwas trippy. Das perfekte Szenario für einen Action-Plattformer. Schade, dass wir noch bis 2024 warten müssen.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Dragon’s Dogma II

      Capcom hatte aber nicht nur Street Fighter 6 beim PlayStation Showcase im Gepäck. Es gab auch einen ersten guten Blick auf das lang erwartete Action-RPG Dragon’s Dogma II. Die Grafik sieht fantastisch aus, aber ein Release-Termin gibt es leider immer noch nicht.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Five Nights at Freddy’s: Help Wanted 2

      Ich habe keine Ahnung, wie viele Geschichten Scott noch aus diesem Franchise herauspressen will, aber mindestens eine ist es noch. Help Wanted II ist eine VR-Fortsetzung des Ego-Perspektiven-Vorgängers. Release ist noch in diesem Jahr und es ist natürlich wieder voll mit Jumpscares.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Resident Evil 4 VR Mode

      Wirklich viele Details zu diesem VR-Modus im Remake von Resident Evil 4 gab es nicht. Die Umsetzungen von Teil 7 und 8 haben aber gezeigt, dass es viel Spaß machen kann. Ich bin gespannt.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Arizona Sunshine II

      Der ersten Teil hatte damals viele Fans unter VR-Spieler*inen gefunden, die zum ersten Mal das Headset aufgesetzt haben. Da überrascht es wenig, dass wir eine größere und lautere Fortsetzung bekommen. Erscheinungsdatum ist im Frühling für PC und PS VR 2.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Crossfire: Sierra Squad

      Die Serie Crossfire ist in Süd-Korea sehr beliebt. Sie punktet mit realistischen Waffen und taktischen Vorgehen. Sierra Squad scheint der Sprung in die Welt von VR zu werden. Leider gibt es noch kein Release-Date.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Synapse

      Ein weiteres VR-Spiel, in dem ihr rumlauft und auf alles schießt, was sich bewegt. Das Kommentare im Spiel klingen unterhaltsam. Ob sie das auf lange Sicht auch sind, werden wir am 4. Juli erfahren.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Beat Saber

      Es war ja nur eine Frage der Zeit: Eines der besten VR-Spiele aller Zeiten – Beat Saber – erscheint für PS VR2 und PS5. Es ein Rhythmus-Spiel zu nennen, wird der Sache eigentlich nicht gerecht. Es ist mehr ein Phänomen mit Laserklingen. Als kleinen Bonus gibt es für alle Fans noch das Musikpaket von Queen zu kaufen.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Marathon

      Den meisten von euch dürfte Bungie als die Schmiede von Halo und Destiny bekannt sein. Vor all diesen Spielen erschufen sie aber ein Spiel namens Marathon. Das war im Jahr 1994. Eine Rückkehr zu diesen Wurzeln überrascht und es wird sich zeigen, wie viel das neue Spiel mit dem Ur-Gestein gemeinsam hat. Es soll sich grundlegend um eine Art Extraktions-Shooter handeln. Ansonsten wissen wir bisher nur, dass es bunt ist und wohl auch ein gutes Gameplay haben dürfte.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Destiny 2: The Final Shape

      Bungie schleuderte Destiny 1.0 im Jahr 2017 auf den Markt und nach unglaublich viel Hype legte es schließlich eine echte Bruchlandung hin. Stück für Stück wurde das Spiel weiter ausgebaut und mit „The Final Shape“ kommt jetzt die nächste (und letzte) große Erweiterung von Destiny 2. Laut Trailer sehen wir die Rückkehr von Cayde-6. Ein Charakter, der vor einigen Jahren in der Story verstorben ist. Es scheint aber kein Prequel zu sein. Im August will Bungie selbst noch eine Show abhalten. Da werden wir sicherlich mehr erfahren.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Concord

      Das hier ist einer dieser Hype-Trailer. Es hat praktisch keinen Inhalt, aber alles daran macht Lust auf mehr. Die Stimmung, die Farben, das Timing – alles weckt Neugierde, obwohl wir praktisch nichts wissen. Es kommt von Firewalk-Studios und soll ein PvP-Shooter sein, aber mehr wissen wir nicht. Es soll für PC und PS5 erscheinen – ohne Datum natürlich.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Project Q und PlayStation In-Ears

      Nintendo Switch, Steamdeck und auch ROG Ally haben deutlich gezeigt, dass es ein Interesse an Handheld-Gaming gibt. Sony möchte wohl auch ein Stück vom Kuchen abhaben und wird daher einen eigenen Handheld veröffentlichen. Intern als „Project Q“ bezeichnet, kann das 8″-1080p-Tablet mit DualSense Controller aber nur Remote-Play. Spiele werden also über das heimische WLAN von eurer PlayStation 5 auf den Handheld übertragen.

      Selbstständig kann er keine Spiele ausführen. Es ist also keine PlayStation Vita 2. Schade – sehr schade. Sony buttert allerdings gerade jede Menge Ressourcen ins Cloud-Gaming. Es wäre also möglich, dass Project Q via Software-Update noch weitere Funktionen in diese Richtung bekommen kann. Etwas Hoffnung darf man also noch haben.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Zusätzlich hat man noch einen ersten Blick auf ein paar PlayStation-TWS gestattet. Sony hat viel Erfahrung in dem Bereich (unser Test zu den WF-1000XM3). Die In-Ears sollen sich auch via Bluetooth mit eurem Smartphone koppeln lassen, aber viel mehr hatte Sony leider nicht zu sagen.

      Für den Handheld und die Kopfhörer hat Sony weder einen Preis noch ein Erscheinungsdatum genannt. Ganz günstig dürfte der Spaß allerdings nicht werden. Der Handheld war schon früher durch die Gerüchteküche gegeistert und da war von einem Release Ende 2023 die Rede. Wir werden sehen, ob das stimmt.

      Marvel’s Spider-Man 2

      Das Sony dem Rachet and Clank-Studio die Spider-Man-Lizenz anvertraut hat, ist eine der glücklichsten Fügungen der jüngeren Videospielgeschichte. Das Spider-Man Spiel aus dem Jahr 2017 (PS5-Remake kam 2020, PC-Version 2022) ist fantastisch und auch die Miles Morales-Erweiterung hat viel Spaß gemacht.

      Das große Finale des PlayStation-Showcase war entsprechend die perfekte Bühne, um endlich richtiges Gameplay zum Nachfolger zu präsentieren. Ich lege euch diese 11 Minuten sehr ans Herz – schaut sie euch an. Im Trailer sehen wir, wie Kraven der Jäger, auf der Suche nach einem würdigen Gegner, nach New York kommt. Dort sind Peter und Miles auf der Suche nach der Echse.


      DATENSCHUTZHINWEIS: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden. Durch den Klick auf das Wiedergabesymbol willige ich darin ein, dass eine Verbindung zu Google hergestellt wird und personenbezogene Daten an Google übertragen werden, die dieser Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zu Marketing-Zwecken nutzt. Weitere Infos hier.

      Danach folgte endlich das Gameplay und es enttäuschte nicht. Wir sehen Peter im schwarzen Venom-Anzug mit neuen mächtigen Fähigkeiten. Dazu wird auch jetzt deutlich, dass wir in der Story zwischen Miles und Peter wechseln werden. Alles im Gameplay sieht nach mehr Abwechslung und noch mehr Spaß als der Erstling aus. Herbst 2023 kann nicht früh genug kommen.

      Das war auch „schon“ alles vom großen PlayStation Showcase. Viele große und kleine Games und etwas Hardware ohne Release-Datum. Meine drei persönlichen Highlights waren Sword of the Sea, Alan Wake 2 und Marvel’s Spider-Man 2. Was war euer Highlight und wie steht ihr zum PlayStation Handheld? Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

      Gaming bei uns im Shop

      Quelle & Bilder: PlayStation Blog

      Veröffentlicht von Sascha

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.