Sony kündigt wasserdichtes Mittelklasse-Smartphone Xperia M2 Aqua an

Sony_Xperia_M2_Aqua_3

Sony präsentiert mit dem Xperia M2 Aqua ein neues Mittelklasse-Smartphone, das nur 8,6 Millimeter dick und staub- sowie wassergeschützt ist. Das qHD-Display des Geräts misst 4,8 Zoll in der Diagonalen, als Betriebssystem kommt Android 4.4 KitKat zum Einsatz.

Das Xperia M2 Aqua wird von Sony als schlankes, ausreichend leistungsfähiges und vor allem wasserdichtes Smartphone vermarktet, dessen Anschaffungskosten relativ günstig ausfallen. Der empfohlene Verkaufspreis des japanischen Hersteller liegt bei 249 Euro.

Für diese Geld erhalten Konsumenten ein 148 Gramm leichtes Smartphone, das 140 x 71 x 8,6 Millimeter misst und über ein 4,8-Zoll-Touchscreen mit einer Auflösung von 960 x 540 Bildpunkten verfügt. Im Inneren des M2-Aqua-Gehäuses steckt ein Snapdragon-400-SoC von Qualcomm, das mit vier energieeffizienten CPU-Kernen rechnet und eine Adreno-305-GPU integriert. Neben dem Prozessor verbaut Sony 1 Gigabyte RAM, 8 Gigabyte Flashspeicher sowie einen 2300-mAh-Akku, der im besonders stromsparenden Stamina-Modus Gesprächszeiten von bis zu 14,5 Stunden ermöglichen soll.

Zu Ausstattung des Xperia M2 Aqua gehören zudem ein microSD-Kartenslot, eine 8-Megapixel-Hauptkamera mit Sony-Exmor-RS-Sensor an der Chassis-Rückseite und eine 2-Megapixel-Frontkamera. Darüber hinaus kann das Smartphone mit einem LTE-Modem aufwarten und unterstützt natürlich auch WLAN und Bluetooth.

Laut Sony wird das Xperia M2 Aqua ab Ende September 2014 auch in Deutschland erhältlich sein. Es sollen dabei die Farbvarianten Schwarz und Weiß zur Auswahl stehen.

Fotos: Sony
Quelle: Pressemitteilung

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.