Sony: Neue Einzelheiten zu Geräten der Xperia-Z4-Serie aufgetaucht

SONY-Xperia-Z3-Compact-AufmKurz vor Weihnachten kursieren noch einmal zahlreiche Spekulationen über Sonys kommende Flaggschiff-Serie Xperia Z4 im Netz. Neben den Smartphones Xperia Z4 und Z4 Ultra, deren vermeintliche technische Daten bereits Ende November durchsickerten, gibt es nun auch Informationen zu einem Smartphone namens Xperia Z4 Compact sowie dem Xperia Z4 Tablet Ultra.

Einem Bericht der Webseite AndroidOrigin nach wird das nächste Xperia-Z-Topmodell im nächsten Jahr wieder einen etwas kleineren, aber nicht minder leistungsfähigen Ableger in Form des Xperia Z4 Compact zur Seite gestellt bekommen. Das Z4 Compact soll laut Insidern über ein 4,7-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung verfügen, was im Vergleich zum Xperia Z3 Compact mit seinem 4,6-Zoll-HD-Panel einer klaren Verbesserung gleichkommen würde. Darüber hinaus soll es wie das „normale“ Z4 von dem brandneuen 64-Bit-fähigen Qualcomm-Prozessor Snapdragon 810 angetrieben werden und 3 Gigabyte RAM, 32 Gigabyte Flash-Speicher sowie eine 5- und eine 20,7-Megapixelkamera besitzen.

Ebenfalls Neues kann AndroidOrigin zum Xperia Z4 Ultra verraten. Mit diesem Gerät will Sony demnächst offenbar wieder in den Phablet-Markt einsteigen. Das Z4 Ultra soll mit einem 6,44 Zoll großen Display ausgestattet sein, das mit QHD (2560 x 1440 Pixel) auflöst. Zu den Ausstattungsmerkmalen dieses Riesen sollen des Weiteren ein Stylus sowie eine 16-Megapixel-Kamera gehören. Prozessor, RAM- und Speicherausstattung sind hingegen wahrscheinlich dieselben wie beim Z4 und Z4 Compact.

padnews_sony_xperia_z4_tablet_ultra

Das dritte durchgesickerte Sony-Geräte ist vielleicht das interessanteste im Bunde. Wie von PadNews berichtet, soll Sony auch an dem sogenannten Xperia Z4 Tablet Ultra arbeiten. Dabei handelt es sich scheinbar um ein extrem großes Tablet mit 12,97-Zoll-Bildschirm, der mit der gewaltigen Auflösung von 3840 x 2400 Bildpunkten aufwarten kann. Hinzu kommen ein sehr großzügig bemessener 12.100-mAh-Akku und satte 6 Gigabyte RAM. Die anderen Ausstattungsmerkmale des Tablets sollen sich auf Niveau der Z4-Smartphones bewegen, spannend an dem 13-Zoll-Gerät ist laut PadNews allerdings noch die Kamera, die einen CMOS-Bildsensor aus der Exmor-Rs-Serie zu besitzen scheint, der 1/2,3 Zoll groß ist und bislang eigentlich nur in Digitalkameras verbaut wird.

Da bereits so viele durchaus glaubwürdige technische Details zu Sonys kommender Xperia-Z4-Familie veröffentlicht worden sind, stellt sich uns im Grunde nur noch die Frage nach dem exakten Vorstellungstermin. Hierbei gehen die Angaben von Insidern jedoch auseinander. Während die einen eine Präsentation gleich Anfang Januar im Rahmen der CES 2015 in Las Vegas erwarten, sprechen andere davon, dass zumindest ein Teil der Geräte erst in einigen Monaten enthüllt werden soll. Wir sind gespannt.

Bilder: NBB, PadNews
Quellen: AndroidOrigin, PadNews
avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone, Tablet abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Sony: Neue Einzelheiten zu Geräten der Xperia-Z4-Serie aufgetaucht"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] der japanische Konzern in Las Vegas zeigen will. Branchenkenner erwarten aufgrund der zuletzt durchgesickerten technischen Details zu Mobilgeräten der Xperia-Z4-Familie in jedem Fall Smartphone- und Tablet-Neuigkeiten. Sony selbst hat jetzt zum Wochenende hin ein […]

trackback

[…] zu Ende gegangenen CES 2015 darauf verzichtet, neue Smartphones anzukündigen, doch aufgrund diverser Leaks wissen wir bereits, dass der angeschlagene Elektronikriese mit der Xperia-Z4-Serie die […]

wpDiscuz