Sony Playstation VR: Das sagen die ersten Tests

0191

Das Playstation VR Headset wird in Kürze erhältlich sein, passend dazu tauchen nun die ersten Testberichte der amerikanischen Kollegen auf. Wir haben uns die Tests durgelesen und geben euch hier einen Auszug der Eindrücke.

Insgesamt sind sich die Tester ungewöhnlich einig mit ihren Ergebnissen: Die Playstation VR Brille ist bislang die beste Komplettlösung, nicht zuletzt da sie deutlich günstiger als die Konkurrenz ist. Aber seht und lest am besten selbst.

TheVerge

Bei TheVerge beschränkt man sich auf ein Video-Review, das allerdings sehr schön gemacht ist:

Engadget

“While the PlayStation VR isn’t as technically capable as its competition, it’s a much more sensible option. But it’s still not quite a must-buy product just yet.”

[…]

“The PlayStation VR is surprisingly comfortable and capable, despite its limited hardware. And surprisingly, it has better games than the Rift or Vive. But it’s still an expensive and risky purchase for most people. “

Techcrunch

“Let’s get one thing out of the way, the $399 PS VR headset is definitely in third place among its other two main competitors, the Oculus Rift and the HTC Vive. Nevertheless, PS VR is still much more than a budget model, it’s a VR headset built for a defined audience on a platform that’s likely going to see increased importance.”

[…]

“The PS VR is a truly transformative piece of consumer hardware. Virtual reality tech has existed for decades but price has always held it back from the real world users. At $399 for the headset and around $800 for the entire package, PlayStation VR finally takes the PC out of the equation and delivers positionally-tracked, high quality VR to real consumers.”

IGN

“Sony has managed to make its lower-priced PlayStation VR headset competitive where it counts. Despite its relatively low resolution it looks very good in games, and the headset is comfortable to wear and easy to use after you’ve dealt with its many wires. Paired with the Move controllers it provides good but sometimes flakey motion tracking on your hands, but the PlayStation Camera’s limited viewing angle is a weakness, and so is its inability to see behind you.

 

Should you run out and buy one? That depends. The technology is astonishing but still in its infancy, and VR games that rival current console blockbusters are a long way off, so it won’t be as immediately useful as you might expect for a $400 to $500 price.”

Gizmodo

“If you want to experience a VR world beyond what mobile offerings like Google Cardboard and Gear VR provide, then save up your pennies. This is the VR system for people looking to take the next step into a virtual world.”

[…]

“But here’s the deal. Despite the fact that the headset’s hardware and tracking are less impressive than what’s offered by competitors, Playstation VR still wins because it has the best line up of games on any VR system. Ever.”

Technisch muss sich die Playstation VR Brille also den Konkurrenten geschlagen geben. Das Blickfeld ist kleiner, die Auflösung geringer und der Kabelsalat größer. Die Brille ist außerdem schwerer, sitzt dafür aber wohl deutlich bequemer und ist auch für Brillenträger geeignet.

Die Vorteile der PS VR liegen dafür woanders: Die Auswahl an Spielen ist deutlich größer und die Tester sind sich einig, dass die Auswahl auch am schnellsten wachsen dürfte. Außerdem ist die PS VR im Gesamtpaket günstiger als die Kontrahenten. Neben einer Playstation 4, die viele bereits besitzen, benötigt man noch eine Playstation Camera und zwei Move Controller sowie natürlich das PS VR Headset. Alles zusammen liegt preislich etwa auf dem Niveau der HTC VIVE. Zur VIVE benötigt man allerdings noch einen für VR geeigneten PC, der nochmals mit locker 900 Euro und mehr zu Buche schlägt.

Auf die Frage, ob man denn nun eine Playstation VR kaufen sollte oder nicht gibt es unterschiedliche Antworten. Meist läuft es aber auf die Antwort hinaus, dass wenn man jetzt unbedingt in VR einsteigen möchte, man am besten zur Playstation VR greifen sollte.

➦ Playstation & Zubehör bei notebooksbilliger.de

Titelbild: Techcrunch

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Gaming, News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.