Sony stellt mit der a7 und a7R zwei Systemkameras mit Vollformat-Bildsensor vor

sony camera alpha 7R

Sony Systemkamera Alpha 7R

Sony hat vor kurzem zwei neue Systemkameras vorgestellt. Die Sony α7 und α7R (Alpha 7 und Alpha 7R) sind die weltweit ersten Systemkameras mit einem Vollformat-Bildsensor nach Leica. Sony schafft es hier also, auf kleinem Raum einen 35mm großen Bildsensor zu verbauen. Diese spiegellosen Systemkameras haben dazu den Vorteil, dass man sie mit Wechselobjektiven je nach Situation verwenden kann.

Die Sony α7R besitzt einen 36,4 Megapixel Exmor Vollformat-Sensor und einen BIONZ X Bildprozessor, der die Datenströme der Bilder und Full-HD-Videoaufnahmen in Echtzeit verarbeitet. Laut Sony legt man besonders wert auf natürliche Farben und sehr geringes Rauschen. Der Fast-Intelligent-AF arbeitet mit 25 Punkten und arbeitet mittels Kontrast-Erkennung. Der ISO-Bereich liegt zwischen 100 und 25.600 und das 3 Zoll große Display lässt sich horizontal verstellen, so dass man auch Bilder über dem Kopf machen kann.

Sony Camera a7R back

Die Rückseite der Sony Alpha 7R

Die Sony α7 hat dagegen nur einen 24,3 Megapixel Exmor-CMOS-Vollformat-Bildsensor, der laut Sony rauschfreie und extrem detailreiche Bilder ermöglichen soll. Dank des Hybrid Fast Intelligent AF, einer Mischung aus Phasen- und Kontrastautofokus soll der Autofokus besonders schnell arbeiten. Zuerst ermittelt der Phasen-AF mittels 117 Messpunkten den Schärfebereich und stellt final mit dem Kontrast-AF, der 25 Messfeldern umfasst, scharf. Auch hier übernimmt ein BIONZ X Bildprozessor die Verarbeitung der Bild- und Videodaten.

Sony Camera a7 front

Die Vorderseite der Sony Alpha 7

Beide Kameras können mittels NFC und WLAN die Bilder direkt auf ein Smartphone senden, um sie von dort dann im Social Web zu teilen. Sony stellt für beide Kameras auch die PlayMemories Camera Apps zur Verfügung. Für den E-Mount Objektiv-Anschluss bring Sony fünf neue Vollformat-Objektive heraus. Mittels des neuen Objektiv-Adapter LA-EA4 ist es möglich, auf bewährte Objektive zurückzugreifen. Hier ist es dann Möglich, alle A-Mount Vollformat-Varianten an die Systemkameras anzuschließen.

Sony Camera Alpha 7 LA-EA4

Beispielbild der Alpha 7 mit dem Objektiv-Adapter LA-EA4

Die beiden Sony Alpha 7 und Alpha 7R sollen ab November 2013 in den Handel kommen. Der Preis des Sony a7R Body soll bei 2099 € liegen, die Sony a7 Body wird ungefähr 1499 € kosten und beide Kameras können bei uns im Shop bereits vorbestellt werden.

Technische Daten a7:

  • Neuer Hybrid-AF (117 Felder Phasendetektions-AF und 25 Felder Kontrast AF) / präzise manuelle Fokushilfe (Peaking) / AF-Spot mit veränderbarer Größe
  • Elektronischer 100% Xtra Fine XGA OLED-Sucher mit 2.3 Mio. Punkten (0,5 Type) / Anpassung der Farbtemperatur & Helligkeit möglich
  • 2 Einstellräder für Blende & Verschlusszeit und zusätzl. Belichtungskorrekturrad, 9 individuell belegbare Knöpfe (46 wählbare Funktionen)
  • Hohe Empfindlichkeit: ISO100– 25600, obere/untere Grenzen erweiterbar , ISO200 – 25600 äquivalent (Video) Schwenkbares 3,0″ (7,5cm) TFT–Display mit 921.600 Punkten
  • Schnelles Bilder teilen und Kamera über Smartphone fernsteuern mit integriertem Wi-Fi® & NFC
  • Unterstützt PlayMemories Camera Apps™ für kreative Erweiterungsmöglichkeiten
  • Neu entwickelter BIONZ X™ Bildprozessor reproduziert Details und feinste Farbabstufungen wie niemals zuvor
  • Flex. Spot AF-Punkt in 3 Größen / Peaking Funktion für einfaches manuelles Fokussieren / Eye-AF – vereinfacht es die Schärfe auf die Augen zu legen
  • Aufnahmeformate: (Qualität): RAW, RAW & JPEG, Extra Fein, Fein, Standard Schwenkpanorama (Standard, Breit) / 13 digitale Bildeffekte / 13 Kreativstile / HDR-Funktion / Multi-Frame NR /
  • Serienbilder: 5 Bilder / Sek. in voller Auflösung
  • Quick Navi Pro für intuitive Schnellnavigation – Alle wichtgen Einstellungen auf einem Blick (inkl. digitaler Wasserwaage und Histogramm)
  • Tonaufnahmepegel kontrollierbar, Windgeräuschreduzierung
  • Diverse Motivprogramme (z.B. Porträt, Landschaft, Sport, Makro, Sonnenuntergang, Nachtporträt, Nachtszene, Handgehaltene Abendszene)
  • Hintergrund-Unschärfe, softe Hauttöne, Weißabgleich Verschiebung & Blitz Korrektur, 2x MR Mode (Memory Funktion)
  • Verschlusszeit: 30s – 1/8000s, Bulb
  • Full HD 1920×1080 AVCHD Videoaufnahme inkl. P/A/S/M Modi – Wahlweise in PAL / NTSC (50p/60p)(25p/24p) – Unkomprimierte Ausgabe in Full HD über HDMI möglich
  • Gesichtserkennungstechnologie für bis zu 8 Gesichter und neuem Lock-On Fokus Tracking

Technische Daten a7R:

  • Intelligent-AF ( 25 Felder Kontrast AF) / präzise manuelle Fokushilfe (Peaking) / NEU: AF-Spot mit veränderbarer Größe
  • Elektronischer 100% Xtra Fine XGA OLED-Sucher mit 2.3 Mio. Punkten (0,5 Type) / Anpassung der Farbtemperatur & Helligkeit möglich
  • 2 Einstellräder für Blende & Verschlusszeit und zusätzl. Belichtungskorrekturrad, 9 individuell belegbare Knöpfe (46 wählbare Funktionen)
  • Hohe Empfindlichkeit: ISO100– 25600, obere/untere Grenzen erweiterbar , ISO200 – 25600 äquivalent (Video)
  • Schwenkbares 3,0″ (7,5cm) TFT–Display mit 921.600 Punkten
  • Schnelles Bilder teilen und Kamera über Smartphone fernsteuern mit integriertem Wi-Fi® & NFC
  • Unterstützt PlayMemories Camera Apps™ für kreative Erweiterungsmöglichkeiten
  • Neu entwickelter BIONZ X™ Bildprozessor reproduziert Details und feinste Farbabstufungen wie niemals zuvor
  • Flex. Spot AF-Punkt in 3 Größen / Peaking Funktion für einfaches manuelles Fokussieren / Eye-AF – vereinfacht es die Schärfe auf die Augen zu legen
  • Aufnahmeformate: (Qualität): RAW, RAW & JPEG, Extra Fein, Fein, Standard
  • Schwenkpanorama (Standard, Breit) / 13 digitale Bildeffekte / 13 Kreativstile / HDR-Funktion / Multi-Frame NR /
  • Serienbilder: max. 4 Bilder / Sek. in voller Auflösung
  • Quick Navi Pro für intuitive Schnellnavigation – Alle wichtgen Einstellungen auf einem Blick (inkl. digitaler Wasserwaage und Histogramm)
  • Tonaufnahmepegel kontrollierbar, Windgeräuschreduzierung
  • Diverse Motivprogramme (z.B. Porträt, Landschaft, Sport, Makro, Sonnenuntergang, Nachtporträt, Nachtszene, Handgehaltene Abendszene)
  • Hintergrund-Unschärfe, softe Hauttöne, Weißabgleich
  • Verschiebung & Blitz Korrektur, 2x MR Mode (Memory Funktion)
  • Verschlusszeit: 30s – 1/8000s, Bulb
  • Full HD 1920×1080 AVCHD Videoaufnahme inkl. P/A/S/M Modi – Wahlweise in PAL / NTSC (50p/60p)(25p/24p) – Unkomprimierte Ausgabe in Full HD über HDMI möglich
  • Gesichtserkennungstechnologie für bis zu 8 Gesichter und neuem Lock-On Fokus Tracking
Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz