Sony stellt Xperia Ion vor

Auch Sony stellt auf der CES in Vegas Neues vor. Nachdem man nun nur noch unter Sony und nicht Sony Ericsson firmiert, heisst das neue Produkt auch nur noch Sony Xperia Ion. Das 4,3 Zoll große Gerät verfügt über eine 720er Auflösung. Im Inneren werkelt ein Dual Core-Prozessor  mit 1,5 GHz, die Kamera verfügt über gigantische 12 Megapixel. Außerdem bringt das Ion NFC-Support mit und ist PlayStation-zertifiziert. Ausgeliefert wird das Ion tatsächlich noch mit Android 2.3, Sony versprach aber eine Verfügbarkeit von Ice Cream Sandwich im zweiten Quartal.

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Sony stellt Xperia Ion vor"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Sieht schick aus, aber ich wage mal die Prognose, dass auch das kein Verkaufsschlager wird…

wpDiscuz