Sony stellt Xperia SP und Xperia L offiziell vor

Sony hat sich mittlerweile wirklich sehr breit auf dem Android-Smartphone-Markt aufgestellt und es vergeht kaum ein Monat, wo nicht neue Modelle vorgestellt werden. Auch in diesem Monat waren es mit dem Xperia L und Xperia SP gleich zwei neue Modelle!

xperia-l_black_front_hires

Das Sony Xperia L hat ein 4,3 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 854 mal 480 Pixel. Es verfügt über NFC, eine 8-Megapixel- Kamera, eine VGA-Frontkamera, einen 1700 mAh Akku, 8 GB internen Speicher, einen 1 GHz Qualcomm MSM8230 Dual-Core-Prozessor sowie Android 4.1 (Jelly Bean). Das Sony Xperia L soll in den Farben Schwarz, Weiß und Rot für 299,- Euro auf den Markt kommen!

xperia-sp_front40_black_psm_hires

Das Sony Xperia SP hat 4,6 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Dank des sogenannten Glove Mode (Handschuhmodus) und der Floating Touch-Technologie ist es möglich, das Gerät auch mit Handschuhen zu bedienen sowie ohne das Display zu berühren. Kennt man vielleicht noch vom Xperia Sola oder dem neuen Galaxy S4. Angetrieben wird es von einem 1,7 GHz-Dual-Core-Prozessor Qualcomm MSM8960 Pro, dem 1 GByte RAM zur Seite stehen. Der interne Speicher von 8 GB kann dank eines microSD-Slots um bis zu 64 GB erweitert werden. Das Sony Xperia SP hat außerdem ein LTE-Modul verbaut.

Weiterhin an Bord sind eine 8 Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie eine VGA-Frontkamera, ein 2370 mAh Akku und Android 4.1 (Jelly Bean). Das Gerät wird es wie das Xperia L in den Farben Schwarz, Weiß und Rot geben. Der Preis ist mit 419 Euro natürlich etwas teurer.

 

avatar

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar