Sony Xperia Z3 Tablet Compact: Premium-8-Zoll-Tablet offiziell vorgestellt

 

Xperia Z3 Tablet Compact_white_front_1Sony hat im Rahmen der IFA 2014 passenden zu den Smartphones Xperia Z3 und Z3 Compact das Xperia Z3 Tablet Compact vorgestellt. Das Gerät ist genau wie die anderen Mitgliedern der Xperia-Z3-Familie wasserdicht, bietet ein 8 Zoll großes Full-HD-Display sowie lange Akkulaufzeit und kommt dabei in einem flacheren Gehäuse daher als Apples iPad mini.

Mit dem neuen Xperia Z3 Tablet Compact wagt sich Sony erstmals in die Tablet-Kategorie unter 10 Zoll, verzichtet dabei aber keinesfalls auf leistungsfähige Premium-Hardware. Das Chassis des handlichen Tablets ist nach IP65 und IP68 zertifiziert, was unter anderem bedeutet, es ist gegen Schmutz und Staub geschützt und übersteht bei Bedarf auch ein rund 30-minütiges Wasserband, sofern eine Wassertiefe von 1,5 Metern nicht überschritten wird. Das 8-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixel, was zu einer Pixeldichte von 283 dpi führt, und soll Sonys Aussagen nach auch bei direkter Sonneneinstrahlung noch gut ablesbar sein.

Die zentralen Komponenten im Inneren des Z3 Tablet Compact entsprechen denen der beiden Z3-Smartphones. Angetrieben wird das 8-Zoll-Gerät folglich von dem Quad-Core-SoC Snapdragon 801 von Qualcomm, das mit einer Taktfrequenz von 2,5 Gigahertz arbeitet und auf 3 Gigabyte RAM zurückgreifen kann. Darüber hinaus verfügt das Tablet über 16 Gigabyte internen Flashspeicher sowie einen microSD-Steckplatz, der Karten mit einer Kapazität von bis zu 128 Gigabyte aufnimmt.

Der fest verbaute Akku im Z3 Tablet Compact wartet mit einer Kapazität von 4500 mAh auf, was laut Hersteller bis zu 12 Stunden kontinuierliche Videowiedergabe ermöglichen soll. An der Rückseite des Geräts befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera mit Exmor-RS-Sensor, die auch unter schlechten Lichtverhältnissen noch ordentliche Aufnahmen produziert, wenn Sonys Angaben stimmen.

Trotz der wirklich sehr ansprechenden Ausstattung ist das Xperia Z3 Tablet Compact 270 Gramm leicht und bietet ein nur 6,4 Millimeter dickes Chassis. Mit diesen Werten präsentiert es sich sowohl leichter als auch flacher als beispielsweise das Apple iPad mini mit Retina Display. In Sachen Software kommt auf dem Gerät ab Werk genau wie beim Rest der Z3-Familie Android 4.4.4 KitKat zum Einsatz, dessen Aussehen und Funktionalität Sony mit seiner eigen Oberfläche leicht modifiziert.

Ebenfalls von den Smartphones Xperia Z3 und Z3 Compact übernimmt das Z3 Tablet Compact die Fähigkeiten, digitale Audiosignale über die USB-Schnittstelle an einen passenden D/A-Wandler auszugeben, den Klang mittels integriertem DCEE-HX-Verfahren zu verbessern sowie auf Wunsch PlayStation-4-Spiele via Remote Play auf dem Tablet-Display zu genießen.

Sony will das neue Xperia Z3 Tablet Compact mit integriertem LTE-Modem noch im September 2014 auf den Markt bringen. Das Gerät soll es dann in der Farbvarianten Schwarz und Weiß zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 499 Euro zu kaufen geben.

Bilder: Sony
Quelle: Pressemitteilung

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, IFA, Tablet abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Sony Xperia Z3 Tablet Compact: Premium-8-Zoll-Tablet offiziell vorgestellt

  1. avatar Justin sagt:

    Das ist ein Tablett, richtige Größe alles perfekt. Wäre da nicht mein leerer Geldbeutel 😀

  2. Pingback: IFA 2014: Sonys Xperia E3 bietet viel Smartphone fürs Geld » notebooksbilliger.de Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.