Sony Xperia XZ und X Compact auf der IFA 2016 präsentiert

IFA 2016: Sony Xperia ZX vorgestellt

Sony ist in der Vergangenheit leider nicht durch Abwechslung bei den Modellen aufgefallen, dafür mit sehr schnellen Wechseln der Flaggschiffe. In alter Tradition geht es nun weiter und so stellt Sony heute mit dem Xperia XZ das nächste Topmodell vor. Mit dem Xperia Z Compact kommt außerdem ein kleineres Modell des bisherigen Flaggschiffs Xperia Z.

Fangen wir mit dem Xperia XZ an, das neue Topmodell. Es setzt auf einen Qualcomm Snapdragon 820 gepaart mit 3GB RAM und 32GB internem Speicher. Dazu kommt eine 23 Megapixel Hauptkamera mit Laser-Autofocus und zusätzlichem RGBC-IR-Sensor für noch schnelleren Fokus. Mittels Follow Focus bei bewegten Objekten soll man keine Gelegenheit verpassen. Das Full HD Display misst 5,2″ in der Diagonalen.

IFA 2016: Sony Xperia ZX vorgestellt

Der Akku ist mit 2900mAh ausreichend groß bemessen.

Optisch sieht es bis auf kleine Details aus wie die letzten Xperia Modelle, lediglich um die Kamera herum gibt es kleinere Änderungen.

Preislich soll es bei 699 Euro (UVP) liegen.

Weiter zum Xperia X Compact, dem kleinen Bruder des Xperia X. In diesem werkelt ein Snapdragon 650 SoC zusammen mit ebenfalls 3GB RAM und 32GB Internem Speicher. Das Display misst 4,6″ und löst mit 1280×720 Pixeln auf. Im Gegensatz zum großen Bruder besteht das Gehäuse komplett aus Kunststoff. 

IFA 2016: Sony Xperia Z Compact vorgestellt

Der Akku fällt mit 2700mAh etwas kleiner aus, durch die geringere Auflösung und Diagonale des Displays dürfte es aber sogar etwas länger durchhalten.

IFA 2016: Sony Xperia Z Compact vorgestellt

Preislich soll es bei 449 Euro (UVP) liegen – für die Mittelklasse ein wenig hoch angesetzt. Beide Modelle sollen ab September verfügbar sein.

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter IFA2016, News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *