Sophos veröffentlich kostenlose Anti-Viren-Lösung für Mac OS X-Systeme

Sophos bietet allen privaten Anwendern ab sofort kostenlosen Schutz für ihre Mac OS X-Geräte und veröffentlicht Sophos Anti-Virus for Mac Home Edition. Viele Mac-Besitzer sind sicherlich am überlegen, ob sie eine Sicherheitslösung überhaupt benötigen, schließlich wird Mac OS X nachgesagt, besonders unanfällig gegen Viren aller Art zu sein. Allerdings dürfte sich bei steigender Verbreitung & Beliebtheit des Systems dieses schlagartig ändern.

Wie schaut es bei euch aus, sofern ihr einen Mac habt: Anti-Virus ja oder nein?

Dieser Beitrag wurde unter Software abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Sophos veröffentlich kostenlose Anti-Viren-Lösung für Mac OS X-Systeme"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

„…schließlich wird Mac OS X nachgesagt, besonders unanfällig gegen Viren aller Art zu sein…. “
Es ist aber eigentlich genauso anfällig wie alle anderen Systeme. Nur dass sich kein Viren-Programmierer die Arbeit macht viren für Macs zu schreiben, wenner mit nem Windows Virus das 100fache an möglichen opfern mit gleichem Aufwand erreichen kann 😉 dasses anfällig ist (und auch das IOS anfällig ist) hat sich ja in der Vergangenheit bereits gezeigt..
Ich denke auch dass mit steigender Verbreitung von OS-X Systemen auch die Anzahl der Viren und ähnlichem ansteigen wird.. Auch wenn die meisten Mac user nicht dran glauben 😛

wpDiscuz