SoundHound: jetzt unbegrenzteSongsuche

Shazam ist ja sicherlich jedem hier ein Begriff, eine Software, die aus gesummten, gesungenen oder gespielten Tönen heraushört, um welchen Titel und Interpreten es sich handelt. Ein weiterer Mitbewerber in diesem Markt ist SoundHound. Die Macher bieten Apps für Android, iPhone und iPad an, die auch Interpreten und Songs weissagen können. Bislang war SoundHound allerdings in der kostenlosen Variante auf einige Suchen beschränkt. Dies gehört nun der Vergangenheit an, ab jetzt kann unbegrenzt gesucht werden. Vielleicht so als kleiner Tipp für euch, falls ihr mal das nächste Mal irgendwo seid und euch fragt, welches Lied dort wohl spielt 🙂


(via)

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt, Software abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "SoundHound: jetzt unbegrenzteSongsuche"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Ich benutze da immer Shazam und bin sehr zufrieden damit.

Hat bis jetzt (fast) immer das passende Resultat geliefert auch wenn einige Nebengeräusche dabei waren.

avatar
Gast

Scheint aber wohl noch nicht in die App-Beschreibung eingefloßen zu sein.
Dort steht noch 5.
Werde es aber trotzdem mal testen.

Mit freundlichen Grüßen

Anduko

avatar
Gast

Endlich mal eine App die das kostenlos anbietet. Ich bleibe aber trotzdem weiterhin bei MusicID, da ich es erst vor kurzem gekauft habe.

avatar
Gast

öhm.. mal ganz blöd gefragt.. was is das? hab von shazam oder diesem soundhound nie was gehört (nutze auch keine zusatzprogrammea ufm handy außer nem ordentlich music player) .. aber wenns um musik geht werd sogar ich mal hellhörig 🙂

avatar
Gast

@Hannes:
Shazam kann Musik erkennen und zeigt dir dann Titel und Interpret an. Also wenn du dich gefragt hast welches Lied gerade in der Disse oder im Radio läuft -> Shazam taggen und rausfinden!

avatar
Gast

aah ok danke.. also wohl eher nix für mich 😀
höre nur musik vonner platte/cd daher kenn ich die sachen komsicherweise meist schon ^^
und so wie cih diese programme kenne haben die zwar ne riesen DB, aber die sachen die mich interessieren würden sind da nich bei – weils nich im radio läuft ..

trackback

[…] Kleines Crossposting aus meinem Arbeitsblog. Stellt euch vor, ihr habt gerade euer Handy oder das iPad zur Hand. Ihr hört ein Lied, welches ihr total gut findet und wollt nun wissen, wie das heißt. Also mal wacker SoundHound anwerfen. Kostet kein Geld und in der neuen Version könnt ihr auch unbegrenzt Titel erkennen. SoundHound analysiert und schmeißt das gesuchte Lied raus. Funktioniert echt gut und gefällt mir besser als das vor langer Zweit vorgestellte Shazam oder TuneBite für Windows oder Mac OS X. […]

avatar
Gast

mh.. die neugier war größer als die skepsis.. habs mir mal installiert.. wie soll ichs anders sagen: läuft nicht.. weder summen, pfeifen, singen, schreien noch sonstwas hat das prog dazu gebracht mir nen songtitel aus zu spucken.. nichtmal wenn ichs vor die anlage halte kommt was dabei raus.
Scheint wohl an meinem Musikgeschmack zu liegen dass die Lieder nich erkannt werden, wenns sonst überall funktioniert..
na egal, war ja kostenlos – also wieder runter damit ..

trackback

[…] notebooksbilliger.de] Sag es […]

wpDiscuz