Spare bis zum 20.09.2020 100 Euro beim Honor MagicBook Pro

      Spare bis zum 20.09.2020 100 Euro beim Honor MagicBook Pro

      Die MagicBook-Modelle von Honor haben bei uns im Test eine gute Figur gemacht. Jetzt gibt es mit dem MagicBook Pro neue Geräte – eines davon bekommt ihr exklusiv bei uns.

      Die neuen MagicBook Pro-Notebooks kommen mit dem aktuellen Ryzen 5 4600H, der auf 8 GB RAM zugreifen kann. Bei unserem Exklusiv-Modell steht euch für eure Daten eine 256 GB SSD zur Verfügung. Damit könnt ihr schon eine Menge anfangen. Als Betriebssystem ist Windows 10 vorinstalliert. Wer mehr Speicher braucht, greift zum teureren Modell mit 512 GB SSD.

      Das IPS-Display misst 16“ in der Diagonale und löst mit Full HD auf. Das bedeutet viel Platz, um alles im Blick zu behalten. Die Farbraumabdeckung liegt bei 100% sRGB. Damit ist auch Bildbearbeitung kein Problem, denn die Farben werden korrekt dargestellt. Da das Display schmale Rahmen besitzt, bleibt das MagicBook Pro trotzdem ziemlich kompakt und ist mit 1,7 Kilo auch noch leicht genug, um es in die Uni oder ins Büro mitzunehmen.

      Der Akku soll bis zu 11 Stunden halten. Ihr kommt also relativ lange ohne Kabel aus. Und wenn euch doch einmal der Saft ausgehen sollte, dann ist der Akku mit dem 65 Watt USB-C-Charger in 30 Minuten wieder zu 50% geladen.

      Bei den Anschlüssen bekommt ihr 1x HDMI, 3 x USB 3.2 Typ-A und 1 x USB 3.2 Typ-C. Damit dürftet ihr im Alltag alles anschließen können, was ihr braucht.

      MagicBook Pro zum Start günstiger

      Die neuen MagicBook Pro-Modelle wurden auf der IFA vorgestellt und können bis zum 20.09.2020 vorbestellt werden. Macht ihr das, dann spart ihr gegenüber dem Normalpreis statte 100 EUro. Unser Exklusiv-Modell mit der 256 GB SSD kostet euch also 699 statt 799 Euro. Das größere Modell kostet 100 Euro mehr.

      Honor MagicBook Pro im Shop

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.