Speaker, Bixby, Wireless Charger: Roundup zum Samsung Galaxy S9

      Speaker, Bixby, Wireless Charger: Roundup zum Samsung Galaxy S9

      Der MWC ist nicht mehr fern und so langsam werden immer mehr Details zum neuen Samsung Top-Smartphone bekannt. Diesmal geht es um mögliche Dolby Surround Speaker, Bixby Verbesserungen und Details zur Docking Station.

      Dolby Surround Speaker

      Sammobile will aus der Gerüchteküche erfahren haben, dass Samsung dem S9 zwei Lautsprecher spendiert. Aber nicht einfach nur irgendwelche Lautsprecher, sondern eben welche mit Dolby Surround, die in Zusammenarbeit mit AKG entwickelt wurden. Was an diesem Gerücht dran ist, bleibt abzuwarten. Denn Sammobile erklärt explizit, dass man sich nicht ganz auf seine Quelle verlasse.

      Bixby

      Wenig überraschend wird Samsung auch beim S9 an Bixby festhalten. Dass der Dienst in allererster Linie nicht mit Lorbeeren glänzt, sondern eher negativ wahrgenommen wird, liegt sicherlich auch mit daran, dass er in vielen Sprachen schlicht nicht verfügbar ist. Koreanisch und Englisch. Mehr beherrscht der Assistent noch nicht.

      Aber dennoch soll er ab dem S9 Echtzeit-Übersetzung beherrschen. Für das Feature hat sich Samsung Hilfe von Google geholt und greift auf Google Translate zu. Außerdem sollen die AR-Fähigkeiten von Bixby verbessert werden. Auch dazu arbeitet man mit Google zusammen. Bixby soll in der Lage sein, eure Umgebung zu erkennen und euch relevante Infos zu eurem Aufenthaltsort geben. Bislang nutzt Bixby für solche Dinge Foursquare. Aber Google hat eindeutig mehr Daten und so dürfte das Feature sich eindeutig verbessern.

      Mehr Galaxy S9 News

      Wireless Charger

      Wie das S8 wird auch das S9 mit dem Qi-Standard kabellos zu laden sein. Bei Winfuture hat man ein Samsung Handbuch ausgegraben, das den neuen Charger zeigt.

      Gegenüber dem Vorgänger ist der neue Charger etwas kompakter und hat nur noch zwei Ladespulen. Die ermöglichen es euch, das S9 sowohl hochkant als auch quer zum Laden abzulegen. Wie der Vorgänger hat auch das neue Gerät einen Lüfter. Die Performance soll sich allerdings nicht geändert haben, so dass ihr mit rund zwei Stunden rechnen müsst, bis das Smartphone drahtlos voll geladen ist.

      Samsung Smartphones bei notebooksbilliger.de

      Sammobile, Winfuture, Titelbild: Evan Blass

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei