Statt Blumen: Apps für Apple iPhone und iPad verschenken

iOS Apps verschenken

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft, heißt es. Warum also nicht einfach eine App für das Apple iPhone oder iPad verschenken? Im Apple App Store ist diese Option nicht ganz offensichtlich, deshalb eine kurze Anleitung für iOS 9, wie man eine kostenpflichtige App zum Geburtstag oder zu anderen Anlässen verschenken kann.

Um eine kostenpflichtige App verschenken zu können, muss man über einen iTunes-Account mit Guthaben oder aktiver Bezahloption wie beispielsweise einer Kreditkarte verfügen. Im App Store ruft man zunächst die Beschreibung der App auf, die man verschenken möchte.

Schritt 2 iOS Apps verschenken App-Beschreibung aufrufen

Danach drückt man den Teilen-Button oben rechts.

Schritt 3 iOS Apps verschenken Teilen-Menue aufrufen

Im Teilen-Menü wählt man die Geschenk-Option aus und öffnet damit die Verschenken-Ansicht.

Schritt 4 iOS Apps verschenken Geschenke aufrufen

Dort trägt man die E-Mail-Adresse des zu Beschenkenden ein und ergänzt eine Nachricht, die maximal 200 Zeichen umfassen darf. Außerdem legt man fest, wann die E-Mail mit dem App-Geschenke-Link versendet werden soll.

Schritt 5 iOS Apps verschenken Empfaengereinstellungen

Standardmäßig ist für den E-Mail-Versand „Heute“ eingestellt, das Datum für den Versand kann aber auch maximal 90 Tage in der Zukunft liegen, sodass das App-Geschenk beispielsweise pünktlich zum Geburtstag rausgeht.

Schritt 5 iOS Apps verschenken Verschenkdatum einstellen

Nach dem Tap auf „Weiter“ wählt man ein Thema aus, damit die E-Mail mit dem Geschenke-Link etwas hübscher aussieht. Apple stellt insgesamt acht Themes zur Verfügung.

Schritt 6 iOS Apps verschenken Thema auswaehlen

Mit einem erneuten Tap auf „Weiter“ erhält man bevor man die App kauft und der Geschenke-Link versendet wird eine Zusammenfassung zur Überprüfung.

Schritt 7 iOS Apps verschenken Geschenk bestaetigenMan kann natürlich auch einfach ein Apple iPhone oder ein iPad verschenken: Alle Farb- und Speichervarianten des iPhone 6s, 6s Plus, des iPhone SE sowie des iPad Air 2, iPad Pro 9,7 und iPad Pro 12,9 sind preisgünstig im Shop von notebooksbilliger.de erhältlich.

Foto: Pixabay

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Oliver Bünte

Als Journalist, Historiker und bekennender Technikfreund beschäftige ich mich seit über 30 Jahren mit Computern und habe die Entwicklung mobiler Technik von Handys und PDAs bis hin zu Smartphones und Tablets von Anfang an kritisch begleitet. Ich vermittele tagtäglich als Journalist und aktiver Blogger auf notebooksbilliger.de, notebookjournal.de, applebrain.de und vivacities.de alles, was den Anwender wirklich interessiert. Du findest mich auf Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn und XING.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Praxistipp, Smartphone, Tablet abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.