Steam Broadcasting: Valve integriert Videostreaming-Service in Steam

steam_broadcasting_1 Valve hat seiner erfolgreichen Spieleplattform Steam eine brandneue Videostreaming-Funktion hinzugefügt. Via „Steam Broadcasting“ können Nutzer beim Spielen eines Titels ihrer Steam-Bibliothek Interessierten einen Livestream zur Verfügung stellen oder aber die Streams anderer Steam-Nutzer verfolgen. Das neue Features ist derzeit noch im Beta-Stadium soll künftig aber durchaus Diensten wie beispielsweise Twitch Konkurrenz machen.

Um Steam Broadcasting aktuell nutzen zu können ist ein Steam-Account mit vollen Rechen nötig und der aktuelle Beta-Client von Steam muss heruntergeladen werden. Letzteres funktioniert folgendermaßen: Klicke zunächst in der Menüleiste des Steam-Fensters unter „Steam“ auf Einstellungen und gehe dort zu „Account“. Klicke anschließend bei „Betateilnahme“ auf „Ändern“ und wähle „Steam Beta Update“ aus. Nun muss der Steam-Client nur noch neu gestartet werden und schon steht die Videostreaming-Funktion zur Verfügung.

Laut der von Valve veröffentlichten FAQ zu Steam Broadcasting können Zuschauer sowohl die Übertragungen von Freuden aus der Steam-Kontaktliste als auch öffentliche Streams verfolgen. Nutzer, die selbst ihre Spiele-Sessions übertragen wollen, können in den Privacy-Einstellungen der Plattform festlegen, wer die Streams mitverfolgen darf. Eine Live-Übertragung findet nur dann tatsächlich statt, wenn sich auch mindestens ein Zuschauer einfindet.

Bild: Valve
Quelle: Valve (Steam Community)

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Netzwelt, Notebook abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.