Steht ein Grafikkartenkauf an?

Na, steht bei euch momentan auch wieder ein Grafikkartenkauf an? Wir haben Chip Online zwei Grafikkarten zur Verfügung gestellt, die ausführlich getestet wurden. Dabei handelte es sich um die Point of View Geforce GTX 480 und die Point of View Geforce GTX 470. Für wen sich welche Grafikkarte lohnen könnte und was die Redaktion von Chip Online meint, könnt ihr da lesen: Empfehlung: Die optimale Highend-Grafikkarte für Sie.

Wie schaut es zu euch zuhause aus? Mitlesende Spieler hier? Welche Grafikkarte setzt ihr ein oder welche plant ihr zu kaufen? Ich selber baue mir die Tage noch die HIS Radeon HD5830 ein, da Pro Evolution Soccer in 1920er Auflösung nicht so wirklich gut bei mir läuft. Falls also jemand Fragen zur 5830 hat, der kann mich fragen 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt, Netzwelt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Steht ein Grafikkartenkauf an?"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Webmaster

Derzeit werkelt ne XTX Radeon HD 4650 1024 GDDR2 bei mir, reicht noch völlig aus für die paar spiele die ich spiele 😉
momentan is daher nix geplant, aber wenn dann wirds eine ATI aus der 57er oder 58er reihe.. ist einfach das bessere Preis-Leistungsverhältnis als die neuen nVidia karten.. und nebenbei brauchen die auch noch weniger strom..

avatar
Gast

Schöne Karten.. 🙂

Carsten mach mal aus der GTX 480 eine Verlosung *fg*

avatar
Gast

Hab die 5850 1GB – mir fehlt aber nich richtig anspruchsvolles Testmaterial 😉

Starcraft II Beta läuft aber alles auf Ultra auch bei unendlichen Massen an Einheiten 🙂

avatar
Gast

XFX 4970 Black Edition mit Wakü 🙂

avatar
Gast

Powercolor HD5850 and lovin‘ it. nVidia kommt mir nicht ins Haus solange die es nicht schaffen ihr Preis-Leistungs-Verhältnis an AMD anzugleichen.

wpDiscuz