Stellt Apple im Oktober ein neues MacBook Pro und MacBook Air vor?

Apple Macbook

Die Vorstellung der neuen Geräte soll noch in diesem Monat erfolgen, ebenso wie ihre Auslieferung an die Händler. Das behauptet zumindest die japanische Seite Mac Otakara. Demnach sollen neue 13“ und 15“-Modelle des MacBook und ein neues 13“ MacBook Air auf den Markt kommen. Die 11“ Variante des MacBook Air wird den Angaben zufolge nicht neu aufgelegt.

Die Pro-Modelle sollen mit USB Type C Ports und Thunderbolt 3 Support ausgestattet sein. Glaubt man älteren Gerüchten, dann kommen die Geräte mit insgesamt vier USB-Anschlüssen. Wegfallen würden dann SD-Karten Slot, HDMI- (bei Modellen mit Retina-Display), MagSafe- und andere USB-Anschlüsse.

Die Gerüchteküche geht außerdem davon aus, dass sich das Design ändert. Dünner sollen die Geräte auf jeden Fall werden und die Tastatur flacher ausfallen. Die Tastatur soll darüber hinaus ein OLED Touch Display erhalten, dass die Funktions-Tasten ersetzt.

Wie zuverlässig die Angaben sind, wird sich zeigen. MacRumors weist zumindest darauf hin, dass Mac Otakara in der Vergangenheit bei Details schief lag, aber grundsätzlich verlässliche Informationen teilt. Als möglicher Termin für die Vorstellung der Geräte steht der 27. Oktober im Raum. Ob es ein Event zur Präsentation gibt, ist offen. Bisher wurden keinerlei Einladungen verschickt.

Quelle: MacRumors via Mobiflip

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.