Stiftung Warentest 10/14: 17 Camcorder im Vergleichtstest

      Stiftung Warentest 10/14: 17 Camcorder im Vergleichtstest

      Stiftung-Warentest-10-2014-Im aktuellen Heft von Stiftung Warentest wurden diesmal 14 Camcorder unter die Lupe genommen. Getestet wurden HD-, Full-HD- und 4k-Camcorder in der Preiskategorie zwischen 205 und 1740 Euro. Außerdem haben die Tester drei Selfie-Camcorder getestet.

      Wir haben für Euch den Test gelesen und wollen Euch das Suchen nach den „Testsiegern“ erleichtern.

      Viele der Testgeräte könnt Ihr natürlich auch gleich bei uns im Shop bestellen.

      Die Testkandidaten in alphabetischer Reihenfolge:

      * Liefertermin noch unbestimmt / ** Verfügbarkeit: ca. 5-10 Werktage

      Auf dem Siegespodest sind drei Camcorder von SONY anzutreffen und auf Platz 1 befindet sich einer mit 4k-Aufnahme. Hier die drei Sieger:

      Platz 3: Sony HDR-PJ810E
      SONY-HDR-PJ801P

      • 24,5 MPixel
      • Full HD
      • 12-fach optischer Zoom
      • WiFi, NFC
      • 32 GB Speicher
      • 3″-Farb-LCD-TFT
      Qualitätsurteil: GUT (1,8)
      Besonderheit: 32 GB interner Speicher, integrierter Projektor mit 50 Lumen, Bildstabilisierung mit hohem Wirkungsgrad im Tele- und Weitwinkelbereich dank SteadyShot-Technologie
      Platz 2: Sony HDR-CX900E
      SONY-HDR-CX900E

      • 20,9 MPixel
      • Full HD
      • 12-fach optischer Zoom
      • WiFi
      • 3,5″-Farb-LCD-TFT
      Qualitätsurteil: GUT (1,8)
      Besonderheit: 1 Zoll große Exmor R CMOS Bildsensor, 29 mm Weitwinkel Carl Zeiss Vario-Tessar Objektiv, 1030 mAh Akkuleistung
      Platz 1: Sony FDR-AX100E
      SONY-FDR-AX100E

      • 4k-Video (UHDTV)
      • 20 MPixel
      • 12-fach optischer Zoom
      • WiFi
      • 3,5″-Farb-LCD-TFT
      Qualitätsurteil: GUT (1,7)
      Besonderheit: Ultra-HD (4K) mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Bildpunkten, 29 mm Carl Zeiss Vario Sonnar T-Objektiv mit 12fach optischem Zoom, HDMI-Anschluss

      Selfie-Camcorder
      Warentest-Selfie

       

      In der Rubrik „Selfie-Camcorder“ konnte die Stiftung Warentest drei Geräte testen.

      Die Testkandidaten in alphabetischer Reihenfolge:

      Und hier das Siegerpodest:

      Platz 3: Sony HDR-MV1
      Selfie-1

      • 1/2.3 (7.77mm) „Exmor R“ CMOS-Sensor
      • Full HD-Videoaufnahmen
      • Ultra Weitwinkelaufnahmen bis zu 120°
      • WiFi, NFC
      • 2,7″-Farb-LCD-TFT
      • 165 g
      Qualitätsurteil: befriedigend (3,4)
      Besonderheit: Unterstützt microSDXC + MS Micro Speicherkarten, sehr leicht,
      Platz 2: Canon Legria Mini
      Selfie-3

      • 1/2,3-Typ Back Illuminated CMOS-Sensor
      • Full HD-Videoaufnahmen
      • Ultraweitwinkelobjektiv mit Festbrennweite
      • WiFi
      • 2,7″-Farb-LCD-TFT
      • 175 g
      Qualitätsurteil: befriedigend (3,3)
      Besonderheit: mit Fotoaufnahme, DLNA-Unterstützung, HDMI-Buchse
      Platz 1: Canon Legria Mini X
      Selfie-2

      • 1/2,3-Typ Back Illuminated CMOS-Sensor
      • Full HD-Videoaufnahmen
      • Ultraweitwinkelobjektiv mit Festbrennweite
      • WiFi
      • 2,7″-Farb-LCD-TFT
      • 205 g
      Qualitätsurteil: befriedigend (3,2)
      Besonderheit: Zeitlupe / Zeitraffer, Foto-Aufnahme. lange Akku-Laufzeit

      Stiftung-Warentest-10-2014Den ganzen Testbericht von Stiftung Warentest können wir Euch leider nicht offenlegen. Das passende PDF-File könnt Ihr bei Stiftung Warentest für 4,49 € herunterladen. Oder Ihr kauft Euch gleich das ganze Magazin im nächsten Zeitschriftenladen. Das Heft mit vielen weiteren Vergleichstests (Laserdrucker, Parmesan, Spotlampen …) kostet 5,30 €.

       

      Quelle: Stiftung Warentest 10/2014weiss

      Veröffentlicht von

      Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei