Stiftung Warentest 5/2016 – Convertibles & Hybride

Stiftung-Warentest-5-2016-Aufmacher-Convertibles

In der neusten Ausgabe hat die Stiftung Warentest wieder viele Notebooks, Ultrabooks, Convertible und Smartphones getestet. Ich werde dieses Heft, auf Grund der vielen interessanten Artikel, für Euch in drei Blogbeiträge aufteilen. Im ersten Teil habe ich mir den Test der Convertible-Notebooks für Euch angesehen. Die beiden anderen Beiträge werden in den nächsten Tagen folgen.

Viele der Testgeräte und bauähnliche Modelle könnt Ihr natürlich auch gleich bei uns im Shop bestellen.

Die Testkandidaten (Convertible Notebooks) aus Augabe 5/2016 in alphabetischer Reihenfolge:

Platz 3: Lenovo Ideapad Yoga 900-13ISK
Lenovo-Yoga-900-13ISK

  • Display: 33,6 cm
  • Auflösung: 3200 x 1800 Px
  • CPU: Intel Core i7-6200U
  • Grafik: Intel HD Graphics 520
  • RAM / SSD: 8 GB / 256 GB
  • Gewicht: 1,5 kg
  • OS: Windows 10 Home

Zum-Produkt

Qualitätsurteil: GUT (2,1)

Fazit der Stiftung Warentest:Bester Akku der Convertibles. Hybridrechner mit sehr hochauflösendem Display, das allerdings spiegelt. Sehr geringer Stromverbrauch. Dünnstes Gerät seiner Gruppe.

Beiträge zum Lenovo Ideapad Yoga bei uns im Blog:

Platz 2: HP Spectre x360 13-4102ng*
HP-Spectre

  • Display: 33,7 cm
  • Auflösung: 1920 x 1080 Px
  • CPU: Intel Core i5-6200U
  • Grafik: Intel HD Graphics 520
  • RAM / SSD: 8 GB / 256 GB
  • Gewicht: 1,5 kg
  • OS: Windows 10 Home

Zum-Produkt

Qualitätsurteil: GUT (2,1)

Fazit der Stiftung Warentest: Beste Handhabung seiner Gruppe. Hybrid mit guter Leistung bei der Darstellung grafisch anspruchsvollerer Spiele. Spiegelndes Display mit Full-HD-Auflösung.

Beiträge zum HP Spectre x360 bei uns im Blog:

Platz 1: Acer Aspire R7-372T-53E0
Acer-Aspire

  • Display: 33,6 cm
  • Auflösung: 1920 x 1080 Px
  • CPU: Intel Core i5-6200U
  • Grafik: Intel HD Graphics 520
  • RAM / SSD: 8 GB / 2 x 128 GB (Raid-0)
  • Gewicht: 1,5 kg
  • OS: Windows 10 Home

Zum-Produkt

Qualitätsurteil: GUT (2,0)

Fazit der Stiftung Warentest: Vielseitigster Hybrid im Test. Spiegelndes Full-HD-Display. Zeigt Farben mitunter verfälscht an. Sehr geringer Stromverbrauch.

Beiträge zum Acer Aspire R7 bei uns im Blog:

Außerdem haben die Tester der Stiftung Warentest das Surface Book von Microsoft (Intel Core i5 / 128 GB SSD / 8 GB Arbeitsspeicher) angeschaut. Dieses wurde sozusagen außer Konkurenz getestet.

Microsoft Surface Book
Surface-Book

  • Display: 34 cm
  • Auflösung: 3000 x 2000 Px
  • CPU: Intel Core i5-6300U
  • Grafik: Intel HD Graphics 520
  • RAM / SSD: 8 GB / 256 GB
  • Gewicht: 1,5 kg
  • OS: Windows 10 Pro

Zum-Produkt

Qualitätsurteil: GUT (2,2)

Fazit der Stiftung Warentest: Display abziehbar. Bildschirm sehr hochauflösend, spiegelt allerdings. Windows 10 Pro. Wenig Speicherplatz. Zwei Akkus. Dickster Hybrid. Ohne USB-3.1-Typ-C-Anschluss.

Beiträge zum Microsoft Surface Book bei uns im Blog:

Stiftung-Warentest-5-2016-kleinDen ganzen Testbericht der Stiftung Warentest können wir Euch leider nicht offenlegen. Das passende PDF-File könnt Ihr bei Stiftung Warentest für 4,49 € herunterladen. Oder Ihr kauft Euch gleich das ganze Magazin im nächsten Zeitschriftenladen. Das Heft mit vielen weiteren Vergleichstests (Staubsauger, Deos, Mietwagenportale und andere.) kostet 5,70 €.

Quelle: Stiftung Warentest 05/2016

 

* = ähnliche Modelle im Shop

 

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Notebook, Stiftung Warentest, Tablet abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Stiftung Warentest 5/2016 – Convertibles & Hybride

  1. Pingback: Die besten Convertible-Laptops | Die besten Produkte

  2. avatar David sagt:

    Das HP Spectre x360 kommt tatsächlich in jedem Test gut weg, da scheint HP sich wirklich Mühe geben zu haben. Bei http://www.convertible-laptop.de ist das Convertible sogar auf Platz 1. Da wurden jedoch nur drei Geräte verglichen. Sollte in nächster Zeit nichts Spektakuläres auf den Markt kommen, werde ich mir das Spectre wohl kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *