Super Mario 64 in First-Person-Horrorspiel verwandelt

      Super Mario 64 in First-Person-Horrorspiel verwandelt

      Ein Fan hat den Nintendo-Klassiker Super Mario 64 in ein Horrorspiel mit Ego-Perspektive verwandelt. Klingt erstmal abwegig, scheint aber erstaunlich gut zu funktionieren.

      Ein Mann erhält einen mysteriösen Brief von seiner Freundin, kommt in einem verlassenen Schloss an und merkt, dass es dort von Geistern nur so wimmelt. Bald öffnen sich zudem seltsame Portale in andere Welten.

      Klingt nach einem Mystery- oder Horror-Plot, ist aber die Handlung von Super Mario 64. Die Ähnlichkeiten zum Horror-Genre bemerkte auch Claudio Mondin – und verwandelte die N64-Perle in das, wofür ihre Story schon immer ausgelegt war. Herausgekommen ist der wunderbare Titel „Another Princess is in Our Castle“.

      Another Princess is in our castle Claudio Mondin Mario Nintendo

      Der Name ist bei dem Spiel Programm: Als rotmütziger Klempner begebt ihr euch – mit einer Laterne ausgestattet – durch das düstere Schloss und sammelt Items. Der Geist einer gewissen Prinzessin verfolgt euch dabei. Durch Schleichen und Verstecken könnt ihr der Dame entkommen, doch ähnlich wie in Alien: Isolation oder Slender Man reicht ein Treffer der Geisterprinzessin, um euch die Lichter auszuknipsen.


      Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

      Für den Gruseltrip erstellte Mondin übrigens keine „simple“ Mod des Orginalspiels, sondern baute die gesamte Horrorerfahrung von Grund auf neu. Bislang existiert nur eine Demo, doch auf Dauer möchte der Entwickler das Schleich- und Versteckspiel in ein vollwertiges Game verwandeln – wenn es Nintendo denn zulässt. Historisch sind die japanischen Gaming-Pioniere nämlich dafür bekannt, Fan-Projekte mit Hilfe ihrer Anwälte einzustampfen.


      Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

      So lange die Demo des Spiels noch Online ist, könnt ihr sie hier herunterladen.

      Was haltet ihr von der Horrorerfahrung im Mario-Universum? Überfällig oder unnötig? Lasst es uns im Kommentarbereich wissen.

      Gaming bei uns im Shop

      via: Itch.io, Kotaku, nintendolife, CM9Animation via Youtube, Alpha Beta Gamer: The Dark Side via YouTube

      Veröffentlicht von

      Großer Film- und Serien-Fan, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch Super Nintendo und PS1 fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf der PlayStation.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.