Super Nintendo Emulator für den Webbrowser und Bomberman

SNES NES SimulatorWer von euch kennt es nicht: Ein paar uralte Spiele die schon so alt sind, dass man sie heutzutage nicht mehr wirklich ernst nimmt, wenn man vom Spielen am Computer spricht. Dennoch waren viele der Games absolut kultig und haben uns um die eine oder auch andere Nacht gebracht. Wovon ich spreche: Konsolenspiele, genauer gesagt NES und SNES. Emulatoren davon gibt es schon sehr lange, aber nun kann man die Spiele auch als Flash-Anwendung im Webbrowser spielen. Und weil alleine spielen einsam machen kann, gibt es auch einen web-basierten Mehrspielermodus. Gesteuert wird das Spiel mit der Tastatur, man kann sich registrieren und zusätzlich bietet es auch die Möglichkeit, seinen Spielstand abzuspeichern. Hier geht es zur SNESbox.

Wer nun nicht so auf NES und SNES steht, für den habe ich noch Bombermine, ein Multiplayer-Bomberman-Clone ebenfalls web-basiert. Hier spielen dutzende Mitspieler gegeneinander Bomberman und man muss echt aufpassen, nicht in der Nähe der Bomben zu stehen. Hier geht es zu Bombermine.

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Super Nintendo Emulator für den Webbrowser und Bomberman

  1. Ich fürchte nur das ganze ist nicht ganz legal…

  2. avatar Danny Trunk sagt:

    Ich denke schon. Die Spiele sind nun so alt, dass sie denke ich teilweise nicht mehr geschützt sind. Desweiteren hat das einen nostalgischen Wert. Jemand, der das wirklich mag, wird sich früher oder später auch das Original wieder aus der Kiste holen und ggf. noch ein paar Gebrauchtspiele kaufen. Neue gibt es ja ohnehin nicht mehr.

  3. Patente laufen ab, Copyrights nicht. Ausserdem verkauft Nintendo eben einiger dieser Titel auch heute im eigenen Wii-Store zur Ausführung auf der Virtual Console Plattform. Ich bleibe dabei…SNESbox (so cool der Dienst auch ist) ist vermutlich nicht legal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.