Surface Pro (2017): LTE Version noch dieses Jahr?

Die Surface Devices haben alle eines gemeinsam: Sie sind schnell, leicht, ausdauernd – und ihnen fehlt eine Mobilfunk-Option. Ist kein WLAN-Verfügbar, muss man sich mit einem WiFi-Hotspot des Smartphones behelfen oder offline bleiben. Jetzt deutet sich an, dass eine LTE-Version noch dieses Jahr an den Start gehen könnte. 

Winfuture hatte schon vor kurzem mit Berufung auf Mary Jo Foley berichtet, dass dieses Jahr wohl nur noch eine neue Surface Pro Version gezeigt werden soll und es sich dabei um ein Modell mit LTE-Modul handeln soll. Ein Surface Book 2 soll es erstmal nicht geben. Das Surface Pro LTE soll wohl im Rahmen des traditionellen Herbst-Events im Oktober gezeigt werden, zusammen mit weiteren Geräten der Microsoft OEM-Partner. Das Surface Book 2 soll dann Anfang 2018 folgen.

Heute tauchte das Surface Pro LTE dann auch plötzlich bei einem Händler in Großbritannien auf. Laut den Einträgen auf der Produktseite soll es sich um das Surface Pro mit Intel Core i5 7300U, 8GB RAM und 256GB SSD handeln. Als Liefertermin gibt der Händler den Dezember 2017 an.

Offizielle Informationen gibt es wie so oft noch nicht. Ob der angegebene Preis von etwa 1400 Britischen Pfund, also rund 1600 Euro, stimmt ist daher auch noch offen. Auch einen genauen Termin für den Marktstart gibt es noch nicht.

➦ Microsoft Surface Pro bei notebooksbilliger.de
Dieser Beitrag wurde unter News, Notebook abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz