TabbyAwards 2015: Das sind die besten Games fürs iPad

TabbyAwards 2015: iPad-Games

Die Film-Branche hat ihren „Oscar“, die Tablet-Branche ihren „Tabby“. Eine hochkarätig besetzte Jury unter Vorsitz von Otto Toth, dem CTO der US-Ausgabe der Huffington Post, hat die besten Tablet-Apps für Android und iOS bei den TabbyAwards 2015 prämiert. Die insgesamt 16 Perlen aus dem Games-Bereich für das Apple iPad haben wir uns für euch angeschaut, angetestet und mit einer Kurzbewertung versehen.

Adventure Games: Agent Alice und Terraria

agentaliceDer Gewinner bei den Adventure Games kommt aus Deutschland und stammt aus der Software-Schmiede wooga. Agent Alice ist ein klassisches Hidden Object Game. Die Handlung spielt in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts. Protagonistin ist Agent Alice Wallace, die zusammen mit ihrem Team in einem Kriminalfall eine Reihe von Geheimnissen und Rätseln lösen muss. Als Spieler hilft man dabei und durchläuft verschiedene Kombinations-, Reaktions- und Geschicklichkeitsspiele. Ein tolles deutschsprachiges Game, das für langanhaltenden Spaß sorgt.
App für iOS (kostenfrei, In-App-Käufe möglich)

Screenshot Agent Alice

terrariaDas Publikum hat seinen eigenen Gewinner gewählt und sich für das Spiel Terraria von 505 Games/Relogic entschieden. In dem zweidimensionalen Open-World-Spiel bewegt man sich als eine Art Minenarbeiter durch eine riesige Spielewelt und muss allerlei Gegenstände und Waffen aufnehmen sich gegen Monster wehren und verschiedene Boss-Gegner besiegen. Das Coole an dem Spiel: Man muss das nicht alleine tun, sondern kann das Game gemeinsam mit vier anderen Mitstreitern über Wi-Fi spielen.
App für iOS (kostenpflichtig, 4,99 Euro)

Action, Arcade & Racing Games: Trials Frontier und Bruce Lee: Enter the Game

trialsfrontierIm Bereich Action, Arcade & Racing Games waren sich Jury und Publikum einig: Trials Frontier von Ubisoft machte buchstäblich das Rennen. Mit einem Enduro-Motorrad fährt man in dem Geschicklichkeits-Rennspiel über physikbasierte Strecken und misst sich dabei mit anderen Spielern rund um die Welt. Die ungewöhnliche Grafik mit witzigen Animationen macht das Game zu einem absoluten Spiele-Hit für versierte Cross-Racer. Mein persönlicher Favorit von allen Spielen.
App für iOS (kostenfrei, In-App-Käufe möglich)

Screenshot Trials Frontier

bruceleeNominiert, aber ohne „Tabby“ geblieben, ist das Spiel Bruce Lee: Enter the Game von Hibernum Creations. In dem 2D-Kampfsport-Spiel steuert man den Altmeister der Martial Arts Bruce Lee und kämpft in 40 Level gegen eine unerschöpfliche Menge kampferprobter Gegner. Das Spiel verfügt über eine tolle Comic-artige Grafik untermalt mit Asia-Sound. Für Freunde der asiatischen Kampfkunst ein lustiges Game.
App für iOS (kostenfrei, In-App-Käufe möglich)

Screenshot Bruce Lee

Board, Puzzle & Music Games: Cut the Rope 2 und Pokoto – The Challenge

cuttherope2Etwas ruhiger geht es bei den Board, Puzzle & Music Games zu, bei denen ein guter alter Bekannter den ersten Platz ergattert hat und neben Jury auch das Publikum überzeugte: Cut the Rope 2 von ZeptoLab UK. Ziel des Spiels ist das Füttern einen kleinen Monsters mit Süßigkeiten, die an einem Faden oder mehreren Fäden aufgehängt sind. Durch geschicktes Timen und Durchtrennen der Fäden bugsiert der Spieler die Süßigkeit in das Maul des Monsters. Das ist nicht ganz so einfach, denn es müssen die physikalischen Gesetze berücksichtigt werden. Ein Spiel mit absolutem Suchtfaktor: Hat man einmal angefangen, kann man nicht mehr aufhören.
App für iOS (kostenpflichtig, 2,99 Euro, In-App-Käufe möglich)

pokotoNominiert, aber nix gewonnen: Das Memory Game Pokoto – The Challenge von Lisbon Labs. Freunde des gepflegten Memory Spiels werden hier auf ihre Kosten kommen. Langweilig wird einem dabei nicht, denn die Spielkarten werden nur für etwa 1 Sekunde aufgedeckt und die Motive sind sich sehr ähnlich. Man muss ein gutes Auge haben, um hier zu bestehen. Nervig ist bei dem Spiel, dass man Werbevideos ansehen muss, um ein Extra-Leben zu erhalten und weiterspielen zu können.
App für iOS (kostenfrei, Werbeeinblendungen)

Cards, Casino & Dice Games: Solitaire Chronicles und Monopoly Bingo!

solitairechroniclesSolitaire ist ein typisches Spiel für Stunden des Müßiggangs. Solitaire Chronicles des Spiele-Studios MegaZebra konnte die Jury überzeugen und den „Tabby“ für das Beste iPad-Spiel im Bereich Cards, Casino & Dice Games absahnen. Nach bekanntem Solitaire-Prinzip müssen Spielkarten, die einen Punkt höher oder niedriger als die aufgedeckte Spielkarte sind, abgelegt werden. Ziel ist es, möglichst viele Karten loszuwerden, denn es stehen nur begrenzt Ersatzkarten zur Verfügung. Die Animationen sind etwas verspielt und sehr bunt, aber abwechslungsreich. Die nervige Hintergrundmusik schaltet man besser ab.
App für iOS (kostenfrei, In-App-Käufe möglich)

Screenshot Solitaire Chronicles

monopolybingo.jpgDas Publikum hat dagegen das Spiel Monopoly Bingo! begeistert. Bingo ist in den USA ziemlich beliebt, sodass diese Auswahl wenig verwundert. Storm8 Studios hat die Bingo-Idee gut umgesetzt. Der Spieler muss angesagte Zahlen auf seinen Spielkarten abhaken. Hat er eine Reihe horizontal, vertikal oder diagonal voll: Bingo! Das Spiel ist bunt und laut, sollte Bingo-Freunde aber in ihren Bann ziehen.
App für iOS (kostenfrei, In-App-Käufe möglich)

Screenshot Monopoly Bingo!

Kids, Education & Family: My Talking Angela, My Singing Monsters und Blocksworld

talkingangelaMy Talking Angela geht als Jury-Gesamtgewinner dieser Kategorie hervor. Das Spiel von Outfit7 ist für Kinder geeignet, die bereits lesen können. Ein kleines Kätzchen muss adoptiert, gehegt, gepflegt und groß gezogen werden. Kinder erlernen so spielerisch die Verantwortung für ein virtuelles Tier zu übernehmen, bevor sie ein echtes Tier bekommen. Leider wird das Kätzchen sehr stark vermenschlicht: Das fängt beim Zähneputzen an und hört beim Einkleiden nicht auf. Abwechslungsreich ist das Spiel und hält Kiddies beispielsweise durch das Sammeln von Stickern bei Laune, die man sich durch gute Pflege des Kätzchens verdienen muss. Die Grafiken und Animationen sind kindgerecht und ziemlich süß.
App für iOS (kostenfrei, In-App-Käufe möglich)

Screenshot My Talking Angela

mysingingmonstersDas Publikum mags mit My Singing Monsters von Big Blue Bubble etwas härter. Auf einer Insel muss man als Spieler Eier kaufen und Monster ausbrüten. Die kleinen Gesellen sind recht eigen und verfügen über spezifische musikalische Fähigkeiten. In verschiedenen Level stellt man jeweils mehrere Monster zusammen und erzielt dadurch eigenwillige Sounds. Um die Gesangsfähigkeiten eines Monsters zu verbessern, muss man es regelmäßig füttern und die Umgebung angenehm herrichten. Das Spiel ist sehr schlecht eingedeutscht. Manche Texte sind nur mit viel Fantasie zu verstehen. Die Spielidee an sich ist gut, aber in dieser Form für deutschsprachige Kinder nur eingeschränkt nutzbar. Das Spiel benötigt außerdem einen dauerhaften Internetzugang. Welcher Sinn dahinter steckt, erschließt sich nicht.
App für iOS (kostenfrei, In-App-Käufe möglich)

Screenshot My Singing Monsters

blocksworldNominiert war ebenfalls Blocksworld von Linden Lab. Im Spiel baut man sich aus einer Auswahl von Formblöcken oder festen Gegenständen in Lego-Manier eine eigene 3D-Spielewelt auf. Die besiedelt man mit selbst erschaffenen Lebewesen oder lässt Fahr- und Flugzeuge in der Welt bestimmte Aufgaben meistern. Viele fertige Welten stehen bereits zur Verfügung. Das Spiel eignet sich für Kinder mit Englischkenntnissen. Die Spielidee ist cool, man muss aber lange am Ball bleiben, wenn man eine eigene funktionierende Spielewelt aufbauen möchte.
App für iOS (kostenfrei, In-App-Käufe möglich)

Screenshot Blocksworld

RPG, Simulation & Strategy: Vainglory, Royal Revolt 2 und Castle Storm – Free to Siege

vaingloryVainglory von Super Evil Megacorp sollte aufmerksamen Apple Fans noch aus der Keynote zum Apple iPhone 6 bekannt sein. Kein Wunder, dass das Spiel der Jury einen „Tabby“ Wert war. Denn das MOBA-Game schickt im Multiplayer-Modus mehrere Kämpfer in die Online-Arena, um gegeneinander anzutreten oder miteinander zu kämpfen. Die Grafiken und der Sound sind einfach spitzenmäßig. Man sollte aber ein halbwegs aktuelles iPad mit genug Power besitzen, um die Grafiken auch auskosten zu können.
App für iOS (kostenfrei, In-App-Käufe möglich)

Screenshot Vainglory

royalerevolt2Publikumsliebling in dieser Kategorie ist Royal Revolt 2. Das Action-Strategiespiel von flaregames war schon 2014 ein absolutes Top-Game im Apple App Store. In einer 3D-Landschaft können mit anderen Spielern zusammen miteinander oder gegeneinander Schlachten geschlagen werden. Ziel des Spiels ist es, ein eigenes Königreich aufzubauen und zu beherrschen. Für Freunde der Allmachtsfantasie ein gelungener Titel mit hübscher Grafik und schönen Effekten.
App für iOS (kostenfrei, In-App-Käufe möglich)

Screenshot Royal Revolt 2

castlestormIn die Welt des Mittelalters führt Castle Storm – Free to Siege. Der Spieletitel von ZEN Studios war zwar nominiert, konnte aber keinen „Tabby“ einheimsen. Als Beschützer des Königreiches von König Edgar muss man es vor allerlei feindseligem Halunkenpack schützen. Die Grafikanimationen sind mit viel Liebe zum Detail umgesetzt. Die Dialoge in den Zwischensequenzen sind geistreich und etwas schwarzhumorig. Für mich ist Castle Storm der eigentliche Gewinner der Kategorie RPG, Simulation & Strategy.
App für iOS (kostenfrei, In-App-Käufe möglich)

Screenshot Castle Storm

Trivia & World: Bonza Word Puzzle und Family Feud 2

bonzaworldpuzzleFür Freunde von Wortspielen ist das Game Bonza World Puzzle eine gute Wahl. Es konnte auch die Jury überzeugen. Das Spielprinzip geht über das bekannter Wort-Puzzles hinaus: Aus einem Buchstabenmix heraus muss man Wort-Lösungen zusammenstellen. Täglich ist ein neues kostenfreies Puzzle erhältlich, andere können kostenpflichtig geladen werden. Das Spiel von Minimega ist ausschließlich in englischer Sprache und nur im US-App-Store erhältlich.
App für iOS (kostenfrei, In-App-Käufe möglich)

familyfeud2Ebenfalls nur im US-amerikanischen App Store erhältlich, ist Family Feud 2 der Spieleschmiede By Ludia, das vom Publikum in der Kategorie Trivia & World favorisiert wurde. Der Spieler muss recht triviale Fragen beantworten. Die Eingabe der Antworten erfolgt Freihand, es werden dann aber Antworten vorgeschlagen. Die richtigen Antworten fallen mitunter ziemlich unintelligent aus. Das Beherrschen der englischen Sprache ist Pflicht.
App für iOS (kostenfrei, In-App-Käufe möglich)

Fazit

Es ist nicht alles „Tabby“, was glänzt. Viele der „Tabby“-Gewinner im Bereich iPad-Games sind eher für den anglo-amerikanischen Markt gemacht. Das trifft vor allem auf die Wortspiele Bonza World Puzzle und Familiy Feud 2 zu. Aber auch Kinder-Spiele, die es im deutschsprachigen App Store gibt, sind nicht vernünftig eingedeutscht und damit für kleine Kinder unspielbar. Das betrifft beispielsweise My Singing Monsters. Einige tolle Spiele sind neben Nachfolgern von bekannten iPad-Spieleklassikern dennoch dabei: Trials Frontier, Talking Angela und Castle Storm – Free to Siege sind richtig nette Spiele für gepflegtes iPad-Gaming zwischendurch.

avatar

Über Oliver Bünte

Als Journalist, Historiker und bekennender Technikfreund beschäftige ich mich seit über 30 Jahren mit Computern und habe die Entwicklung mobiler Technik von Handys und PDAs bis hin zu Smartphones und Tablets von Anfang an kritisch begleitet. Ich vermittele tagtäglich als Journalist und aktiver Blogger auf notebooksbilliger.de, notebookjournal.de, applebrain.de und vivacities.de alles, was den Anwender wirklich interessiert. Du findest mich auf Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn und XING.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Tablet abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz