Tastaturen von Cherry mit Dialekt

Vor vielen Jahren, als Tastaturen noch beige oder grau waren und per DIN-Anschluss an den Rechner kamen, da war ich großer Fan der Marke Cherry. Die Tastaturen haben einfach ewig gehalten, auch wenn du die Tastenanschläge durch meterdicke Wände gehört hast. Noch immer gibt es Cherry, wenn auch nicht mehr ganz so stark am Markt vertreten wie früher. Mein heutiger Netzfund sind Tastaturen von Cherry, die nicht nur blanke Buchstaben, sondern auch ein wenig Dialekt mitbringen. So findet man im Portfolio von Cherry Tastaturen, die zusätzliche Wörter auf den Tasten mitbringen.

So findet man auf der Berliner Ausgabe unter F die Furzmolle, dem Berliner sicherlich als Bett bekannt. Wohlgemerkt wird bei Druck auf das F nur das F getippt, nicht die Furzmolle. Doch es gibt nicht nur eine Berliner Ausgabe – auch für die Oberpfalz, Hessen, Bayern und Franken hat man was bei Cherry im Angebot. Wobei ich mir vorstellen kann, dass da auch irgendwann mal Sachsen ins Angebot aufgenommen wird – ein deutscher Dialekt, der ja auch so seine charmanten Eigenheiten hat.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Tastaturen von Cherry mit Dialekt"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
achim82

Na dit is ja ma schnieke, dit teil koof ick mir…

avatar
Gast
achim82

Aba ick muss sagen 30 Taler für dit teil is och nicht von schlechten eltern…aba ejal, will ick habn

avatar
Gast
CP
wpDiscuz