TCL-Smartphone mit ausziehbarem Display geleaked

      TCL-Smartphone mit ausziehbarem Display geleaked

      Sind faltbare Bildschirme nun schon wieder Schnee von gestern? Während uns viele Smartphone-Hersteller derzeit mit Geräten beglücken, die eben diese mitbringen, arbeitet der Elektronikgigant TCL an einem anderen Konzept. Bilder von einem Handy mit ausziehbarem Bildschirm fanden nun ihre Weg ins Internet.

      Präsentation wohl ursprünglich zum MWC gedacht

      Ist die Zukunft ausziehbar? Das könnte man zumindest meinen, wenn man die Render-Bilder des Prototyps sieht. Die Kollegen von CNET sollen diese aus einer vertrauenswürdigen Quelle zugespielt bekommen haben.

      Ursprünglich sollte das namenlose TCL-Smartphone wohl zur weltgrößten Mobilfunk-Messe, dem MWC (Mobile World Congress), in der kommenden Woche vorgestellt werden. Durch den Coronavirus und den daraus resultierenden Sicherheitsbedenken, wurde die Messe allerdings kurzfristig abgesagt.

      Smartphones bei uns im Shop

      Klassischer Formfaktor mit Alleinstellungsmerkmal

      Was mir persönlich an der Idee von TCL gefällt, ist der klassische Smartphone-Formfaktor. Augenscheinlich wirkt es nämlich erstmal wie das TCL 10 Pro, welches im vergangenen Monat gelaunched wurde. Dennoch muss sich zeigen, wie dick das Gerät letztendlich ausfällt und ob es noch in die Durchschnittshosentsache vieler Anwender*innen reinpassen kann.

      Anscheinend wird das erweiternde Display links zur Seite herausgezogen und dürfte die Größe des Geräts – in diesem Modus – auf Tablet-Maße bringen. Im Smartphone-Betrieb nutzt ihr dann denn „normalen“ Bildschirm mit Punchhole-Selfie-Kamera. Die Display-Ränder sind zu den Seiten hin geschwungen, was stark an Samsungs Galaxy S10 und dessen „Infinity-Display“ oder auch an die aktuelle Huawei Mate-Reihe erinnert.

       

       

      Noch nicht ganz klar ist die genaue Technik des Ziehmechanismus. Auch das Material des Bildschirms ist noch nicht bekannt. Bei den Falt-Phones Huawei Mate X und Co. kommt hier nämlich Plastik zum Einsatz, welches haptisch gegenüber Glas zurückstecken muss.

      Veröffentlichung noch ungewiss

      Das Auszieh-Display ist nicht das erste innovative Design von TCL. Bereits zur CES Anfang Januar zeigte der chinesische Hersteller eine Reihe von Prototypen, hier allerdings noch mit Falt-Display.

      Was meint ihr? Gefällt euch die Idee besser als die bisherigen Falt-Smartphones, wie das Galaxy Fold oder Motorola RAZR? Lasst es uns in den Kommentaren wissen und wir halten euch mit weiteren News zu diesem und weiteren Handys auf dem Laufenden.

      Smartphones bei uns im Shop

      Quelle: CNET.com
      Bilder: CNET.com

      Veröffentlicht von

      Großer Film- und Serien-Nerd, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch die älteren Geschwister fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf seiner PS4 Pro.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.