Technikärgernisse

Konrad Lischka, seines Zeichens Schreiber beim Spiegel, hat ein Buch namens Fehlfunktion veröffentlicht. Darin geht es um die technischen Ärgernisse des Alltags – zum Beispiel dem Kuriosum, dass Frischhaltefolie niemals gerade abreisst. Spiegel Online hat nun ganz aktuell einen mehrseitigen Beitrag veröffentlicht, in dem es um eben jene Pannen geht. Definitiv lesenswert. Im Übrigen existiert auch eine Facebook-Gruppe, in der sich die „Geschädigten“ lustiger Pannen beim Übersetzen austauschen. Schaut einfach mal rein 🙂

Seid ihr auch schon einmal beim Lesen von Gebrauchsanweisungen technischer Geräte über irgendwelche Kuriositäten gestolpert?

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Technikärgernisse"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Da kenne ich auch was nettes — eine Bücher-Trielogie von Ben Schott — „Schotts Sammelsurien“ — das ist das gleiche für den alltag— Wie sollte ich im Kino Popcorn bestellen? Arabische Coca Cola logos — umgangssprachliches Latein .. Verschiedene Phobien vor allem Möglichem genau erklärt — -usw,,, ist auch lesenswert..

Aber das ganze für Technik legt auch noch mal einen Lacher drauf…

avatar
Gast

Danke super Tip.

wpDiscuz