Test: Acer Aspire Switch 12 S mit 12 Zoll großem Full-HD-Display + Office 365 gratis

Aspire-Switch-12-S---Aufmacher

Mit dem Aspire Switch 12s hat Acer ein weiteres 2-in-1-Tablet im Programm. Hierbei handelt es sich, wie es der Name schon erahnen lässt, um ein Tablet mit 12-Zoll-Bilddiagonale und einer zusätzlichen Tastatur. Angetrieben wird das auf Windows 10 basierende Tablet durch einen Intel Core m5 Prozessor, der auf 8 GB-Arbeitsspeicher zugreifen kann.

Das knapp 8 mm dünne Tablet wiegt gerademal 768g und mit einer Akku-Ladung könnt Ihr es unterwegs gute 5 Stunden benutzen. Zum Acer Aspire 12s bekommt Ihr auch gleich eine Jahreslizenz von Microsoft Office 365 gratis von uns mitgeliefert.

nbb_blog_cta2-lang-rechts2

Aspire-Switch-12-S---Display

Die Tableteinheit vom Acer Aspire 12S  besitzt ein 12,5 Zoll großes Display, das mit 1920 x 1080 Pixeln auflöst. Acer verwendet hier außerdem ein IPS-Panel, sodass Ihr den Bildschirminhalt aus fast jedem Betrachtungswinkel verlustfrei einsehen könnt. Zum Schutz vor Kratzern ist das Display mit einem Corning Gorilla Glass 4 geschützt.

Dieser Test bezieht sich auf das Modell mit einem Intel Core m5 Prozessor, 8-GB-Arbeitsspeicher und einem SSD-Modul mit 256 GB.

Der Intel Core m5 Prozessor vom Typ 6Y54 arbeitet bei einer Taktfrequenz von 1,1 GHz. Im Turbomodus erreichen einzelne Kerne der Dual-Core-CPU bis zu 2,4 GHz. Der interne Arbeitsspeicher umfasst 8 GB vom Typ DDR3l. Zum Speichern von Daten ist im 2-in-1-Device ein SSD-Modul mit 256 GB verbaut. Hiervon stehen Euch noch rund 215 GB frei zur Verfügung. Die Netzanbindung erfolgt kabellos per W-LAN, das zum ac-Standard kompatibel ist und im 2.4- und 5-GHz-Frequenzband funkt. Für die Grafikberechnungen kommt die integrierte Intel HD Graphics 515 zum Einsatz.

Alternative Modelle vom Acer Aspire Switch 12s findet Ihr auch bei uns im Shop.

Tipp: Nachdem Ihr die neusten Updates von Windows 10 installiert habt, solltet Ihr unbedingt alle überflüssigen Dateien löschen. Denn nach den Updates wird viel wertvoller SSD-Speicher belegt. Wie Ihr diese wieder loswerdet, könnt Ihr hier nachlesen.

Das Acer Aspire Switch 12S zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

  • Display: 12,5 “ IPS-Display
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel
  • Prozessor: Intel Core m5-6Y54 Prozessor
  • Speicher: 256 GB
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Betriebssystem: Windows 10 Home
  • Sensoren: Ambient Light Sensor, Intelligent Gyroscope, Acclerometer (G-Sensor), E-Compass
  • Kameras: HD Webcam 2MP
  • Erweiterungssteckplatz: MicroSD
  • Anschlüsse: Micro-HDMI, 2x USB 3.0, USB 3.1 Typ C, Audio Out,
  • Kommunikation: WLAN 802.11ac/a/b/g/n, 2,4 GHz & 5 GHz, 2×2 MU-MIMO
  • Abmessungen: 13,4 x 203,5 x 7,85 mm
  • Gewicht: Tablet: 768g / Tastatur 652g
  • Akkulaufzeit: 4.550 mAh Kapazität
  • Lieferumfang: 2in1 Notebook, Docker, Netzteil, Kurzanleitung

nbb_blog_cta2-lang-rechts2

Anschlüsse

Aspire-Switch-12-S---Anschluesse-rechts

Rechte Seite vom Acer Aspire 12s

Bei den Anschlüssen hat sich Acer nicht nur für Buchsen am Tablet entschieden. Auch an der Tastatureinheit sind zwei vollwertige USB-3.0-Buchsen zu finden. Am Tablet hat der Hersteller eine weitere USB-Buchse vom Typ C integriert, die auch Thunderbolt unterstützt. Hierüber könnt Ihr auch die Graphics Dock von Acer anschließen. Über die microHDMI-Buchse könnt Ihr einen Fernseher oder Beamer anschließen.

Aspire-Switch-12-S---Anschluesse-links

Linke Seite vom Acer Aspire 12s

Tastatureinheit

Passend zum Tablet bekommt Ihr auch eine Tastatureinheit, die sich über Magneten mit dem Aspire Switch 12s verbindet. Erst im angedockten Zustand wird die Tastatur samt Touchpad aktiviert. Zusammengeklappt dient die Tastatur auch als Schutz für das Display.

Benchmarks

Vergleichswerte

Die Vergleichswerte zeigen, dass die verbaute Hardware locker mit dem MS Surface Pro 4 mithalten kann. Auch die Akku-Laufzeit ist mit knapp 5 Stunden mehr als akzeptabel.

Acer Aspire Switch 12s Samsung Galaxy TabPro S W703 Microsoft Surface Pro 4
Hardware Intel Core m5 / 8 GB / 256 GB SSD Intel Core m3 / 4 GB / 128 GB SSD Intel Core i5 / 4 GB / 128 GB SSD
PC Mark 8 Home 2.511 2.110 2.924
3D Mark Ice Storm 33.574* / 37.107** 41.738* ./.
3D Mark Cloud Gate 3.731* / 3.702** 4.337* 2.617*
3D Mark Sky Diver 2.122* / 1.197** 2.765* 3.664*
Crystal Disk Mark 548 MB/s 441 MB/s 775 MB/s
PC Mark 8 Akku 4:59 h 3:39 h ~5:00 h
* 3D Mark V1 / ** 3D Mark V2

nbb_blog_cta2-lang-rechts2

Fazit

Acer_Aspire_Switch_12_S_Fazit

Das Konzept von Tablet und Tastatur ist nicht neu, aber Acer hat mit dem Aspire Switch 12s eine sehr durchdachte Lösung abgeliefert. Das Full-HD-Display besitzt mit 12,5 Zoll eine sehr ordentliche Bilddiagonale, auf der man auch vernünftig arbeiten kann. Durch das IPS-Panel sind die Inhalte aus fast jedem Betrachtungswinkel verlustfrei einsehbar. Zum Schutz gegen Kratzer verwendet Acer hier auch ein Corning Gorilla Glass 4.

Die innere Hardware basiert bei meinem Testsample auf eine Intel Core m5-CPU, der 8-GB-Arbeitsspeicher und 256-GB-SSD-Speicher zur Seite stehen. Alternative Modelle findet Ihr in der unten aufgeführten Liste.

Mit der beiliegenden Tastatur wird aus dem 12,5-Zoll-Tablet ein vollwertiges Notebook, wobei an der Tastatur noch zusätzliche USB-Buchsen vorhanden sind. Am Tablet befindet sich auch ein USB 3.1 Anschluss mit Thunderbolt-Unterstützung. Hierüber lassen sich nicht nur USB-Geräte anschließen, sondern auch eine Graphics Dock von Acer. Diese Erweiterung bringt nicht nur mehr Anschlussmöglichkeiten mit, sondern im Innern ist auch eine Geforce GTX 960M zu finden. Das heißt, hiermit mutiert das Tablet zum „Gaming-Notebook“. Der Dock wird voraussichtlich 350 Euro kosten.

Der festverbaute Akku besitzt eine Ladekapazität von 4.550 mAh, der im Stromsparmodus knapp 5 Stunden durchhält. Von der Leistung pendelt sich das Acer Aspire Switch zwischen dem MS Surface Pro 4 und dem Samsung Galaxy TabPro S W703 ein.

Das Acer Aspire Switch 12s hat mir sehr gefallen: großes IPS-Display, geringes Gewicht und mit rund 8 mm extrem dünn. Lobenswert sind die vielen unterschiedlichen Anschlüsse am Tablet sowie an der Tastatur. Schade ist, dass in der Tastatureinheit kein zweiter Akku verbaut ist.

Zum Acer Aspire Switch 12s legen wir derzeit noch eine Jahreslizenz vom Office 365 bei. Die Preise für das 12,5-Zoll-Tablet mit Tastatur von Acer beginnen ab 1199 Euro. (Stand Juni 2016)

nbb_blog_cta2-lang-rechts2

Weitere Angebote im Shop für das Acer Aspire 12s:

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt, Notebook, Tablet, Test abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.