Test: Fujitsu LIFEBOOK U727 – kleines Ultrabook mit 12,5 Zoll Display und LTE

      Test: Fujitsu LIFEBOOK U727 – kleines Ultrabook mit 12,5 Zoll Display und LTE

      Wer ein kleines Ultrabook mit Mobilfunkanbindung sucht, findet mit dem Fujitsu LIFEBOOK U727 einen handlichen Reisebegleiter. Das 1,2 kg leichte Ultrabook besitzt ein 12,5 Zoll großes Full HD-Display, das eine matte Oberfläche besitzt. Spiegelungen treten hier so gut wie nicht auf. Wer viel unterwegs arbeitet kann sich bei diesem Notebook über eine lange Akkulaufzeit freuen. Der wechselbare Akku reicht für über 8 Stunden. Im Inneren hat Fujitsu eine Intel Core i5 verbaut, die für alle täglichen Aufgaben gut geeignet ist. Zudem sind 8 GB Arbeitsspeicher und das M.2-Modul hat ein Fassungsvermögen von 256 GB. Beides lässt sich leicht erweitern beziehungsweise austauschen. Für den Schutz vor Dritten besitzt das Ultrabook einen Fingerabdruckscanner, eine Vorrichtung für ein Kensington-Schloss und einen TPM Security Chip.

      Das gefällt uns

      • helles Display
      • flach und leicht
      • lange Akkulaufzeit

      Das gefällt uns nicht

      • relativ langsame SSD

      Preislich ist das Fujitsu LIFEBOOK U727 bei rund 1.250 Euro* angesiedelt.

      ➦ Fujitsu LIFEBOOK U727 bei uns im Shop

      Ansichten

      Display

      Das kleine Ultrabook von Fujitsu besitzt ein 12,5 Zoll großes und mattes Display, das mit Full HD auflöst. Touch-Eingaben werden nicht unterstützt. Das Display vom LIFEBOOK U727 besitzt eine überdurchschnittliche Ausleuchtung von guten 319 cd/m2. Im Displayrahmen ist eine Web-Kamera verbaut.

      Helligkeit

      Hardware

      Im Inneren des Fujitsu Ultrabooks arbeitet ein Intel Core i5 Prozessor. Bei diesem handelt es sich um einen Core i5-7200U der siebten Generation, der bei einem Grundtakt von 2,50 GHz arbeitet. Für die Grafikberechnungen ist die integrierte Intel HD Graphics 620 zuständig, die sich perfekt für Office-Anwendungen eignet.

      Als Arbeitsspeicher kommen 8 GB vom Typ DDR4 zum Einsatz. Dieser lässt sich problemlos austauschen und auf bis zu 32 GB erweitern. Das kleine Ultrabook verfügt über ein M.2 SSD-Modul mit 256 GB, auf dem Windows 10 Pro installiert ist. 199 GB sind darauf im Auslieferungsszustand noch frei. Das M.2 Modul von Samsung erreicht beim Lesen Transferraten von über 540 MB/s (gemessen mit CrystalDiskMark 5.2.2). Beim Schreiben ist es nur geringfügig langsamer. Hier sinken die Transferraten auf 519 MB/s.

      Der integrierte Lithium-Polymer-Akku des Ultrabooks reicht für über 8 Stunden (Office / Surfen). Dank des leistungsstarken Akkus lässt sich das kompakte LIFEBOOK so auch ohne ständiges Laden über den Tag hinweg gut nutzen. Aufgeladen wird dieser über den USB Typ-C Anschluss.

      Der Akku ist wechselbar und lässt sich, genau wie der Arbeitsspeicher und die SSD, ohne Probleme austauschen.

      ➦ Fujitsu LIFEBOOK U727 bei uns im Shop

      Das Fujitsu LIFEBOOK U727 zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

      • Display: 31,75 cm (12,5″), mattes Display mit LED-Backlight
      • Auflösung: 1.920 x 1080 Pixel (Full HD), 16:9-Format
      • Prozessor: Intel® Core™ i5 (7. Generation) 7200U Prozessor 2x 2,50 GHz
      • Grafik: Intel® HD Graphics 620
      • Arbeitsspeicher: 8 GB DDR4-PC4 17000 (2.133 MHz)
      • Festplatte: 256 GB M.2 SATA/​AHCI
      • Netzwerk:
        • WLAN 802.11 b/g/n/ac
        • Bluetooth 4.1
        • Ethernet LAN
        • 4G / LTE
      • Anschlüsse:
        • 1 x VGA
        • 1 x DisplayPort
        • 2 x USB 3.0
        • 1 x USB 3.1 (Typ-C Gen.1)
        • 1 x Kopfhörer/Mikrofon
      • Akku: Li-Polymer-Akku, 3 Zellen, 45 Wh
      • Eingabegeräte:
        • Tastatur mit Touchpad und Tastaturbeleuchtung
      • Sicherheit:
        • Fingerprint-Reader
        • Kensington-Schloss-Unterstützung
        • TPM Security Chip
      • Sound: Stereolautsprecher
      • Kamera: integrierte HD-Webcam
      • Betriebssystem: Microsoft Windows 10 Pro (64 Bit)
      • Abmessungen (B x T x H): 302 x 209 x 19,6 mm
      • Gewicht: 1,20 kg

      Anschlüsse

      Am Ultrabook hat Fujitsu viele vollwertige Anschlüsse inkludiert. Bei diesem Modell sind es Display Port, VGA- und eine RJ-45-Buchse. Außerdem verfügt das Fujitsu LIFEBOOK U727 über insgesamt drei USB-Buchsen, wobei eine dem USB 3.1 Typ C-Standard entspricht. Der Kartenleser für SD-Karten befindet sich auf der Vorderseite des Notebooks.

      Tastatur und Touchpad

      Für die Eingaben am Notebook wurde eine Chiclet-Tastatur verbaut, deren Tasten eine angenehme Größe haben. Auch die Pfeiltasten sind normal groß. Damit ihr auch bei schlechteren Lichtverhältnissen bequem tippen könnt, lässt sich per Knopfdruck die Hintergrundbeleuchtung zuschalten. In der Handballenauflage und etwas nach links versetzt wurde das Touchpad des Ultrabooks platziert. Dieses besitzt zwei dedizierte Mauszeigertasten.

      Außerdem hat Fujitsu das LIFEBOOK auf der rechten Seite mit einem Fingerabdruckscanner ausgestattet, der anstelle eines Passworts für die Authentifizierung unter Windows verwendet werden kann.

      Hitzeentwicklung / Lautstärke

      Im Stresstest, wobei CPU, Grafik und Arbeitsspeicher besonders beansprucht wurden, erwärmt sich das Gehäuse am hinteren Bereich des Notebooks auf bis zu 36,8 Grad Celsius. Die Tastatur im vorderen Bereich und die Handballenauflage blieben dabei angenehm kühl. Auf der Rückseite gab es einen wärmeren Messpunkt mit 36,0 Grad Celsius.

      Hinten links, wo die Verlustleistung nach außen abgeleitet wird, zeigte die Wärmebildkamera vom CAT S60 Smartphone 37,2 Grad an. Der kleine Ladeadapter, der lediglich 336 g wiegt, erwärmte sich im Stresstest auf gerade mal 32,8 Grad.

      ➦ Fujitsu LIFEBOOK U727 bei uns im Shop

      Innenansicht

      Das LIFEBOOK von Fujitsu lässt sich einfach öffnen. Es verfügt über Serviceklappen, über die sowohl der Akku als auch die SSD und der Arbeitsspeicher zu erreichen sind. Diese Komponenten sind ohne Probleme austauschbar. Ihr müsst lediglich ein paar Schrauben lösen, um die Serviceklappen entfernen zu können. Unter dem wechselbaren Akku findet ihr den Kartenslot für die SIM-Karte.

      Benchmarks (System / CPU / SSD / Akku)

      Benchmarks (Grafik)

      Vergleichswerte

      Fazit

      Fujitsu hat mit dem LIFEBOOK U727 ein sehr leichtes und handliches Ultrabook geschaffen, das ihr unterwegs lange benutzen könnt. Der wechselbare Akku hält im Dauerbetrieb rund 8 Stunden durch. Dank LTE könnt ihr das 1,2 kg leichte Notebook von überall mit dem Internet verbinden. Auf dem 12,5 Zoll matten Display lässt sich gut arbeiten. Dieses hat mit durchschnittlich 319 cd/m2 eine sehr gute Ausleuchtung. Für externe Monitore besitzt das LIFEBOOK U727 neben einen Display Port auch eine VGA-Buchse.

      Die innere Hardware basiert auf einem Intel Core i5-Prozessor, dem 8 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen. Das M.2-Modul hat ein Fassungsvermögen von 256 GB. Das Fujitsu LIFEBOOK U727 punktet zudem mit vielen Anschlüssen und Aufrüstmöglichkeiten: Arbeitsspeicher, SSD und Akku lassen sich über die beiden Serviceklappen einfach austauschen. Auf der Unterseite befindet sich außerdem ein Portreplikator.

      Das Fujitsu LIFEBOOK U727 bekommt ihr bei uns derzeit* für 1252 Euro.

      ➦ Fujitsu LIFEBOOK U727 bei uns im Shop
      Stand: 05.09.2017
      avatar

      Veröffentlicht von

      Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

      Hinterlasse den ersten Kommentar!

      Benachrichtige mich zu:
      avatar
      wpDiscuz