Die Grillsaison ist eröffnet – Das perfekte Grillergebnis mit TEFAL OptiGrill

Tefan OptiGrill - Total2

Die Grill-Season ist hiermit eröffnet! Ich konnte für Euch schon im Vorfeld den OptiGrill von Tefal ausgiebig testen. Mit diesem Elektrogrill gelingt das perfekte Steak immer. Egal wie dick das Grillstück ist. Der OptiGrill erkennt nicht nur automatisch die Dicke des Steaks, sondern sagt Euch auch, wann es fertig ist. Ihr habt die Wahl zwischen den drei klassischen Garstufen (blutig bzw englisch, medium oder durch). Neben Fleisch könnt Ihr auf dem Tefal OptiGrill auch Hamburger, Toast, Würste oder Fisch grillen. Auch Gemüse wie Zucchini, Paprika oder Pilze lassen sich auf dem Grill zubereiten.

Tefan OptiGrill - TotalDas Geheimnis vom OptiGrill von Tefal ist seine automatische Fleischstärkeerkennung und seine Grillautomatik. Hiermit gelingt jedes Steak. Bis zu drei Fleisch- oder Fischteile lassen sich auf der 600 cm² Grillfläche gleichzeitig grillen. Ihr müsst dem Grill vor dem Grillen lediglich per Taste mitteilen, was Ihr zubereiten wollt. Durch die leichte Neigung nach vorne (rund 7 Grad) laufen Fett und sonstige Flüssigkeiten nach vorne in die Fettauffangschale.

Zum Grillen benötigt Ihr kein Fett. Die beiden Grillplatten sind antihaftbeschichtet. Diese sind außerdem abnehmbar und spülmaschinengeeignet. Das könnt Ihr mit OptiGrill von Tefal zubereiten:

  • Hamburger
  • Geflügel
  • Sandwich
  • Würste
  • Steak
  • Fisch

Außerdem gibt es eine Taste für das manuelle Grillen. Mit dieser Taste wird das Grillgut – vorzugsweise Gemüse oder Obst – nicht durch die Automatik überwacht. Zum Tefal OptiGrill bekommt Ihr auch ein dickes Rezeptbuch sowie eine Quick-Start-Guide. Tefan OptiGrill - AnzeigenHier ein paar technische Daten zum Tefal OptiGrill:

  • Auto-Off Funktion
  • 600 cm² antihaftbeschichtete Grillfläche
  • Grillplatten abnehmbar und spülmaschinengeeignet
  • 7° Grillplatten-Neigung für einfachen Fettablauf
  • Grillplatte und extragroßer Saftauffangbehälter spülmaschinengeeignet
  • Bedienmenü am Griff für bessere Handhabung und Sichtbarkeit
  • Inkl. hochwertigem Rezeptbuch und Quick-Start-Guide
  • Maße Grillfläche: 33 x 20 cm
  • 2000 Watt
  • Schwarz/ gebürsteter Edelstahl-Design

Der Praxistest

Tefan OptiGrill - Grillgut

Vor dem Grillen muss das Grillgut ausgewählt werden

Ich war recht skeptisch, denn bei mir kam bisher nie ein Elektrogrill ins Haus. Ich grillte bisher immer mit Holzkohle. Aber ich lasse mich gerne überzeugen. Nach dem Einschalten und Wahl des Grillprogrammes dauert es rund fünf Minuten, bis der OptiGrill von Tefal einsatzbereit ist. Beim Programm „Fleisch“ konnte ich auf beiden Grillplatten eine Temperatur von 340 Grad Celsius messen. Im Programm „Hühnchen“ waren es 60 Grad weniger.

Tefan OptiGrill - Fleisch-medium

Mein perfektes Rumpsteak! Lecker war´s

Wie ich das perfekte Rumpsteak in drei Minuten gegrillt habe, könnt Ihr im nachfolgenden Video sehen. Aber Vorsicht! Danach hatte ich jedes Mal Hunger. In diesem Sinne: Mahlzeit euch allen.

Nach dem Essen und einer kleinen Pause kam dann der Zeitpunkt, dass ich den Grill putzen musste. Dieser war mittlerweile abgekühlt. In der Fettauffangschale hatten sich ein wenig Flüssigkeit und Fett gesammelt. Diese Schale lässt sich einfach abnehmen, ebenso die beiden Grillplatten. Kurz im Spülbecken das Gröbste entfernen und eventuell mit einer weichen Spülbürste vorreinigen. Und dann ab in die Spülmaschine damit. Mehr müsst Ihr nicht am OptiGrill von Tefal putzen.

Fazit

Rip-Eye-Steak

Ein perfekt gegrilltes Rip-Eye-Steak

Nach so viel gutem Essen kann mein Fazit nur heißen: Ein perfektes Steak kann jeder auf den Tisch zaubern, auch wenn er oder sie nicht kochen kann. Ihr braucht einfach nur den Tefal OptiGrill und das Grillgut. Die Automatik vom OptiGrill funktionierte bei mir auf Anhieb. Mein Rumpsteak (rund 25 €/kg) war mit der Fleischstärkeerkennung und der Grill-Automatik nach rund drei Minuten genau auf den Punkt gegrillt. Ebenso mein Hamburger vom Vortag oder die vielen Beilagen.

ananas

Nachspeise a la Siggy: Gegrillte Ananasscheiben mit Eis

Was mir beim Tefal OptiGrill fehlt ist die Grill-Prozedur wie beim Holzkohlegrill. Aber dafür muss ich nicht minutenlang mit der Glut rumkämpfen. Außerdem freuten sich meine Nachbarn, denn die sonst auftretenden Rauchzeichen fielen diesmal aus. Ich kann den OptiGrill von Tefal Euch nur Wärmstens ans Herz legen. Ein perfektes Steak grillen ist eine Kunst, die der OptiGrill von Tefal zu 100 % versteht. Ich weiß, was das heißt, denn ich grille schon seit Jahrzehnten und so punktgenau war bisher kein Steak.

Auch die Nachspeise wurde auf den Grill gelegt. Neben Bananen mussten auch Ananasscheiben auf den Grill. Anderes Obst geht natürlich auch. Viel Spaß beim nachkochen.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausgepackt, Haushaltswaren abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

785 Antworten auf Die Grillsaison ist eröffnet – Das perfekte Grillergebnis mit TEFAL OptiGrill

  1. avatar Konstantin sagt:

    nach dem unsere Elektrogrill (eigentlich kann man Elektrogriller ja nicht als Griller bezeichnen) kaputt gegangen ist hatten wir uns mal nach Weber umgesehen, sind bisher aber leider noch nicht dazu gekommen einen Gas-Weber zu kaufen… – Dies wäre zumindest ein guter Grill um neben einem Weber auch noch mit zu grillen…

  2. avatar DatHirschi sagt:

    Ja, bitte lasst uns Wild grillen!

  3. avatar Bastian Groote sagt:

    Sieht ja sehr gut aus, gerade die Fleischerkennung finde ich genial. Hähnchen rein, gemüse nebenbei schnippeln und in 5 Minuten n gesundes Essen. Das wäre was um meine Studentenküche gesünder zu machen 😀

  4. avatar SN sagt:

    Grillen, grillen, ich will grillen!
    Winner, Winner, Chicken Dinner!!
    (Ich würde sehr gerne beim Gewinnspiel teilnehmen)

  5. avatar Felix Frank sagt:

    Ich liebe grillen! Da kann man sogar ja dann im Winter in der Wohnung gemütlich grillen:D

  6. avatar Christin K. sagt:

    Das wäre auf jeden Fall super geil, angegrillt habe ich jedenfalls noch nicht 🙂

  7. avatar Nicole S. sagt:

    Also wenn ich mir die Bilder & das Video so anschaue, würde ich lieb & gerne auf Holzkohle verzichten 🙂 … Sieht alles super lecker aus 🙂 Und hier bei uns wäre der OptiGrill von Tefal im Dauereinsatz

  8. avatar Sebastian sagt:

    Wer kann da schon drauf verzichten teilnehmen zu wollen? 🙂

  9. avatar lutz gratopp sagt:

    möchte entlich grillen -Tefal sind die besten !

  10. avatar Andreas sagt:

    Mein letztes richtiges Steak habe ich Silvester zubereitet. Da es mehr als 550 Gramm hatte, war es schon ne Aufgabe, es auf den Punkt zu grillen.
    Mit diesem Gerät wäre es mir eine Freude, es noch einmal zu versuchen…

  11. avatar LuziFee sagt:

    Als überzeugter Elektrogriller finde ich die Fleischerkennung ausgesprochen reizvoll.
    Und die Spülmaschineneignung der Grillplatten sowieso 😉

  12. avatar Max S. sagt:

    Ich würde mich wahnsinnig über einen der beiden TEFAL OptiGrill freuen, da ich leidenschaftlicher Steak- und Burgeresser bin.

  13. avatar Alexandra Rommens sagt:

    Also, diesen Top-Tefal Griller hätte ich super gerne !!!

  14. avatar timeuhr sagt:

    Nicht jeder hat einen schönen Garten zum Grillen, perfekt für den Balkon!

  15. avatar Mike sagt:

    Das wär doch perfekt für das schnelle steak ohne viel drumherum 😀

  16. avatar steffen sagt:

    wie oft hab ich Lust auf nen schönes Stück Fleisch und schrecke vor dem ganzen Grillvorgang zurück (anfeuern, richtige Temperatur, Rauch, Asche etc.) um dann eben kein Steak zu essen. Das wäre mit dem Tefal Grill jetzt Geschichte, ich glaube einfacher und schneller komm ich nicht zu meinem Steak! Also ich brauch so ein Teil 😉

  17. avatar Nils sagt:

    Na bei so einem Gewinnspiel macht man doch gerne mit. So ein Ding könnte ich auch gut gebrauchen. Allen viel Glück!

  18. avatar Wide sagt:

    Wow dafür würd ich sogar meinen Holzkohle Grill links leigen lassen 🙂

  19. avatar Andreas Brixle sagt:

    …na super! Jetzt habe ich Hunger auf ein Steak :/

  20. avatar Orkun sagt:

    Für mich perfekt so ein Teil, bin zeitlich sehr eingespannt und aufm Balkon darf ich keinen Holzkohlegrill aufstellen 🙁
    Würd mich sehr über das Gerät freuen 🙂

  21. avatar Jens sagt:

    Grillen gehört für uns im Sommer einfach dazu. Da wir als Großstadtkinder auf den Elektrischen Grill und das grillen auf Balkonien angewiesen sind passt das Gerät sehr gut zu uns.

  22. avatar Dominique Tran sagt:

    Würde gerne mal damit im hörsaal damit Grillen. 😀

  23. avatar Steffen S sagt:

    Unser WG Balkon braucht diesen Grill 🙂

  24. avatar Leon sagt:

    Da freue ich mich direkt noch mehr auf den Sommer. Die letzten Tage haben ja Lust darauf gemacht. Ich würde mich freuen, wenn ich die schönen Monate mit einem dieser Grills verbringen könnte.
    Liebe Grüße!

  25. avatar Hartmut Keitel sagt:

    Echt Klasse! Der Grill sieht nicht nur Superklasse aus auch die umfangreichen einstellmoglichkeiten überzeugen total. Außerdem noch leicht zu reinigen, man kann die grillschalen und die auffangschale in die Spülmaschine stecken was will man mehr. Da wir auf unserem Balkon unseres Hauses (18 Parteien) sowieso nur mit elektro grillen dürfen müssen wir unbedingt gewinnen. Also liebe Glücksfee wähle uns aus. Haben will!

  26. avatar Birte sagt:

    Ich bin leidenschaftliche Grillerin, wohne seit neuestem leider in einer Wohnung die weder Balkon noch Garten hat. Bei schönem Wetter blutet mein Herz und meine Hände zittern und wollen unbedingt wieder eine Grillzange greifen. Dieses geniale Gerät könnte mein Leben wieder ein Stück lebenswerter machen und meine Freunde und ich könnten ne riesen Grillsause schmeißen! Das wäre echt ein Traum!

  27. avatar Andreas sagt:

    Hätte ich neulich schon fast bestellt, dies wäre eine feine Gelegenheit 🙂

  28. avatar Marcel sagt:

    Das wär doch perfekt für das schnelle steak zwischendurch 🙂

  29. avatar Diana E. sagt:

    Der wäre perfekt, da wir eh nicht so viel Platz haben und außerdem hab ich jetzt Hunger 😀

  30. avatar Max sagt:

    Will haben!

  31. avatar Torsten sagt:

    Das wäre für mich genau das richtige. Von der Hausverwaltung wurde mir nämlich verboten, mit dem Kohlegrill auf dem Balkon zu grillen 🙁 Das lag vielleicht auch daran, dass ich öfter mal was anbrennen lassen hab…

  32. avatar James sagt:

    Mahlzeit Siggy,
    als großer Burger-Liebhaber fehlt dieser Kontaktgrill in meiner WG-Küche. Wir sind für unsere Burgerabende mit vielen Freunden bekannt, doch eine Grillpfanne lässt die Pattys nicht perfekt werden. Dafür ist ein Kontaktgrill schon besser geeignet.
    Stell dir vor, 250gr. feinstes Rinderhack vom Fleischer frisch durch den Wolf gedreht.
    In einer Pattypresse perfekt geformt und zu Stabilisierung schnell-gefrostet.
    Dazu ein selbst gemachtes Bun welches außen knusprig und innen schön fluffig ist
    Dazu zur richtigen Jahreszeit, selbst angebaute Tomaten und eine Scheibe frische Gurke.
    Das Fleisch wird mit einem pikanten Gorgonzola garniert und durch die Temperatur förmlich in den Käsemantel eingehüllt.
    Natürlich ist das Patty außen wunderbar scharf angebraten und innen leicht rosa und dadurch schön saftig Medium.
    Eine selbst gemachte Burgersoße (Rezept geheim) rundet das Burgererlebnis ab.
    Als Beilage selbstgemachte Süßkartoffelpommes (einfach Stifteln und ab in die Friteuse) oder leckere Kartoffelspalten mit Rosmarin und Salbei garniert für die richtige Geschmacksexplosion.

    Du siehst, wir sind etwas Burger verrückt, weshalb wir unbedingt den Kontaktgrill benötigen 😀
    Lasst unsere Burgerabende noch unvergesslicher werden mit der richtigen Hardware!

    PS: Ihr seid auch herzlich zum Burgerabend eingeladen 😉

  33. avatar Christian sagt:

    Den hätt ich natürlich gerne.

  34. avatar Daniela B sagt:

    Ja bitte! Endlich auf dem Balkon und auch im Winter grillen können – ein Traum! Da drück ich mir mal selbst die Daumen.

  35. avatar Sascha m sagt:

    Ja perfekt, endlich ein Küchengerät, was mich als nicht kochender student nicht hungrig lässt 🙂 perfekt für mich, ich will, ich will!! Endlich steak braten und nicht aufpassen müssen.

    😉

  36. avatar Daniel W. sagt:

    Nachdem ich von zuhause mit eigenem Garten in die Großstadt in eine Mietwohnung und Balkon umgezogen bin fehlt mir das Grillen schon ziemlich. Grade bei diesem Wetter.
    Ein 2 Personen Studentenhaushalt mit öfteren Besuch würde sich maximal über solch einen Grill freuen.

  37. avatar Christian sagt:

    Vernünftig gegrillte Steaks ohne Gemecker der Nachbarn? Da wäre ich gerne dabei.

  38. avatar David Er sagt:

    Na so gut wie das in dem Video aussieht, kann man ja nicht widerstehen 🙂

  39. avatar Screeny sagt:

    Den würde ich doch direkt nehmen (und gewinnen wollen) 🙂

  40. avatar Alexander Manor sagt:

    das klingt wirklich super! 😉 so kann auch ich am ende kochen! 😉

  41. avatar Benny sagt:

    SOMMER, SONNE, SONNENSC…FLEISCH ! 😀

  42. avatar Detlef Kamp sagt:

    Ein Grill für das perfekte Steak – den muss ich haben
    Das wird der Hit bei Freunden ,Nachbarn und Bekannten

  43. avatar Ole Flakus sagt:

    Jetzt hab ich Hunger 🙁

  44. avatar Sascha B. sagt:

    Mit dem Optigrill wäre die Grillsaison ja perfekt eröffnet und die Steaks perfekt auf den Punkt gebraten – den würde ich auch gerne grillen, äh, gewinnen 🙂

  45. avatar Markus K. sagt:

    Wäre perfekt für mich und meine Familie. Die können nämlich nie abwarten bis die Kohle glüht und das Fleisch fertig ist.;) Und die Nachbarn haben auch nix zum meckern. Was wäre das für ein toller Gewinn.

  46. avatar Johannes sagt:

    Her damit, armer Student will Grillen 😉

  47. avatar Susanne sagt:

    Der Test hat mich neugierig gemacht.Würde mich über ein perfekt gegartes Steak sehr freuen.

  48. Der Gewinn gefällt mir richtig! Ich würde es mega gerne in meinen besitz nehmen! Ich habe euch sehr gerne weiterempfehlen und möchte auch einmal DANKE sagen für den großzügigen Preis dieser tollen Verlosung.

  49. avatar Michael sagt:

    Mal davon abgesehen, dass es sowas wie eine Grillsaison für Hard-Core Griller ja nicht gibt, sieht das Teil echt gut aus! Das Teil gefällt mir und würde super gern mal darauf grillen!

  50. Wir sind begeisterte „Griller“ und haben viel Gäste. Da könnten wir richtig Punkten!
    Ich brauche Ihn unbedingt !!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.