Test: HP Spectre x2 12-a003ng – Der „Surface-Klonkrieger“ mit Intel RealSense R200 Kamera

HP-Spectre-x2-12-a003ng

Wer ein Convertible á la Surface sucht, sollte sich diesen Test vom HP Spectre x2 12-a003ng einmal genauer ansehen. Der Surface Klonkrieger von HP ist keine billige Kopie, sondern hat Vieles, was ich beim Original vermisse. Standardmäßig wird das HP Spectre mit Tastatur und Eingabestift ausgeliefert, was Ihr beim Original sonst teuer nachkaufen müsst. Geformt wurde das HP Spectre X2 aus einem einzigen Stück Aluminium. Auf der Rückseite besitzt es einen U-förmigen Klappständer aus Edelstahl, der einen maximalen Öffnungswinkel von ~150 Grad besitzt. Die innere Hardware basiert auf einem neuen Core m7-Prozessor, der auf 8-GB-Arbeitsspeicher zugreifen kann.

Neben zwei Lautsprechern von Bang & Olufsen hat HP auch eine 3D-Kamera mit Intel RealSense-Technologie verbaut. Das hat das Original nicht 🙂

nbb_blog_cta2-lang-rechts2

Hardware

Im Inneren arbeitet ein Intel Core m7-6Y75 Prozessor der Skylake-Architektur. Der Prozessor arbeitet mit 2 Rechenkernen und besitzt einen Grundtakt von 1,2 GHz. Im Turbomodus werden einzelne Prozessorkerne bis auf 3,1 GHz hoch getaktet. Für die Grafik ist die integrierte HD Graphics 515 verantwortlich. Als Arbeitsspeicher sind 8 GB verbaut.

Zum Speichern von Daten ist ein M.2-SSD-Modul verbaut, das eine Kapazität von 256 GB besitzt. Im Auslieferzustand sind noch rund 200 GB frei. Die Netzanbindung erfolgt bei diesem Notebook kabellos über W-LAN (802.11ac).

Full-HD-Display

HP-Spectre-x2-12-a003ng-Display

Das 12 Zoll große Display unterstützt Touch-Eingaben und löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf, was Full-HD entspricht. Durch die hohe Hintergrundbeleuchtung lässt sich der Bildschirminhalt auch bei Gegenlicht gut erkennen. HP hat außerdem ein IPS-Panel verbaut, sodass Ihr den Bildschirminhalt aus fast jedem Betrachtungswinkel verlustfrei einsehen könnt.

nbb_blog_cta2-lang-rechts2

Klappständer in U-Form

Wie beim echten Surface besitzt auch das HP Spectre einen Klappständer. Dieser ist beim HP Pedant nicht ganz so wuchtig wie beim Original. Hierbei handelt es sich eher um ein Klapprahmen aus Edelstahl in U-Form, der sich über einen raffinierten Trick ausklappen lässt. Wie das geht, habe ich in meinem Hands-On-Video ab 1:03 Minuten festgehalten.

Digitizer (Wacom-Stift)

HP-Spectre-x2-12-a003ng-Stift

Zum Lieferumfang gehört auch ein Wacom-Stift, mit dem Ihr das Spectre X2 nicht nur bedienen könnt. Hiermit könnt Ihr schreiben und es fühlt sich auch so an. Der Digitizer reagiert sogar auf Druck, was einem echten Schreiben sehr nahe kommt. Die Schrift im unteren Bild ist nicht mit einem Filzstift geschrieben worden, sondern mit dem Wacom-Stift.

HP-Spectre-x2-12-a003ng-klon

Das HP Spectre x2 12-a003ng zeichnet sich durch folgende Produkteigenschaften aus:

  • Display: 30,5 cm (12 Zoll), IPS, Touchscreen
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel
  • Prozessor: Intel Core M7-6Y75 (1,2 GHz, bis zu 3,1 GHz, 4 MB Cache, 2 Kerne)
  • Grafik: Intel HD-Grafikkarte 515
  • Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3L
  • Festplatte: 256 GB M.2 SSD
  • Card Reader: Speicherkartenleser für SD-Karten
  • Netzwerk: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
  • Anschlüsse: 2 USB 3.0 (Typ-C)
  • Akku: Li-Ion-Polymer-Akku, 42 Wh, 3 Zellen
  • Abmessungen/ Gewicht: 30,3 x 20,9 x 0,8 cm / 820 g
  • Sound: Zwei Lautsprecher von Bang & Olufsen
  • Lieferumfang: Tastatur, Eingabestift
  • Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64 Bit)

nbb_blog_cta2-lang-rechts2

Real Sensereal sense

Im Spectre X2 hat HP gleich zwei Kameras verbaut. Die auf der Vorderseite löst mit Full-HD auf und arbeitet mit einem 5-MP-Sensor. Viel interessanter ist die Kamera auf der Rückseite. Hier kommt eine 3D-Kamera zum Einsatz. Mit der RealSense R200 Kamera lassen sich Motive in 3D aufnehmen. Mehr Informationen zu RealSense findet Ihr hier.

Anschlüsse

HP-Spectre-x2-12-a003ng-Links

Das HP Spectre x2 12-a003ng besitzt erstaunlich wenige Anschlussbuchsen. Jeweils rechts und links findet Ihr je einen USB 3.0 vom Typ C. Ein Adapter von Typ C auf Type A liegt bei, sodass Ihr auch „normale“ USB-Peripherie nutzen könnt. Über die linke USB-Buchse wird auch der Akku geladen.

HP-Spectre-x2-12-a003ng-rechts

Tastatur

HP-Spectre-x2-12-a003ng-Tastatur

Die Tastatur wird wie beim Vorbild per Magneten am Tablet gehalten. Die Verbindung erfolgt über die Docking-Kontakte. Zudem bietet die Tastatureinheit ein sehr breiteres Touchpad und komfortablere Tasten mit zuschaltbarer Hintergrundbeleuchtung. In Verbindung mit der Tastatur wiegt das Spectre nur 1,19 kg und das bei einer Höhe von 131 mm.

Benchmarks zum HP Spectre x2 12-a003ng
Klicken zum Vergrößern
HDD/SSD/eMMC-Performance
HD-Tune-Icon

HD Tune Pro

Crystal-Icon

Crystal Disk Mark

AS-SSD-Icon

AS SSD

PC MARK 8
PC8-Home

Home Accelerated

PC8-Work

Work Accelerated

PC8-Application

Application (Office)

Klicken zum Vergrößern
3D Mark Grafik-Benchmark

3D Mark – Ice Storm

3D Mark – Ice Storm Unlimited

3D Mark – Ice Storm Extreme

3D Mark – Cloud Gate

3D Mark – Sky Diver

3D Mark – Fire Strike

Akku-Laufzeit

HP Spectre x2 12-a003ng pc mark akku

Klicken zum Vergrößern

Zum Spielen ist das HP Spectre x2 12-a003ng nur bedingt geeignet. In der nativen Full-HD-Auflösung ruckeln alle Spiele-Benchmarks und es wurden keine brauchbaren Frames/Sec. erreicht. Erst mit der 720p-Auflösung und wenigen Details verschwand das Ruckeln und es wurden stellenweise sogar 28 fps erreicht.

Spiele-Benchmark
Lost-Planet-2-Icon-Benchmark-Typ-A

Lost Planet 2 Typ A

UNIGINE-Heaven-Gaming-Benchmark

UNIGINE Heaven

UNIGINE-Valley-Gaming-Benchmark

UNIGINE Valley

nbb_blog_cta2-lang-rechts2Vergleichswerte

Die neue Core M7-CPU ist deutlich schneller als die Intel Atom x7-Z8700, die im Surface 3 zum Einsatz kommt. Auch die Intel Core M-5Y70 im Yoga Pro 3 bleibt deutlich auf der Strecke. Aber nicht nur die CPU ist schneller, auch die Grafik-Einheit ist besser. An die gute Akku-Laufzeit des Surface 3 kommt das HP Spectre X2 nicht ran.

HP Spectre x2 12-a003ng MS Surface 3 Lenovo Yoga Pro 3
PC Mark 8 Home 2.133 1.379 1.480
3D Mark Ice Storm 38.102 24.394 20.280
3D Mark Cloud Gate 4.324 2.346 2523
3D Mark Sky Diver 2.714 1.189
Crystal Disk Mark 481 MB/s 119 MB/s 480 MB/s
PC Mark 8 Akku 3:49 h 7:05 h 3:12 h

Fazit

HP-Spectre-x2-12-a003ng-Fazit

Mit dem Spectre X2 12-a003ng hat HP wieder einmal ein sehr edles und praktisches Convertible auf den Markt gebracht. Auf dem ersten Blick wirkt es wie eine Kopie des Microsoft Surface, aber nur beim ersten Blick. Der Klappständer auf der Rückseite besteht nur aus einem sehr schlanken U-förmigen Bügel, der sich stufenlos einstellen lässt. Mit dem beiliegenden Stift, könnt Ihr das Tablet bedienen, zeichnen oder Eure Emails per Stifteingabe unterschreiben.

Das Display löst mit Full-HD auf (1920 x 1080), was aber keine Kritik ist. Für brillante Farben sorgt ein berührungsempfindliches IPS-Panel, das eine sehr hohe Leuchtkraft besitzt. Den Bildschirminhalt könnt Ihr verlustfrei aus allen Winkeln einsehen und das auch bei Sonnenschein.

Die verbaute Hardware, in diesem Fall eine Core m7 von Intel, arbeitet sehr effektiv und lüfterlos. Der Grundtakt der CPU liegt bei 1,2 GHz, im Turbomodus erreicht der Prozessor bis zu 3,1 GHz. Der Intel Core m7-Prozessor liefert ausreichend Leistung für den beruflichen oder privaten Alltag. Zum Spielen ist er jedoch überfordert. Im direkten Vergleich mit Microsoft kann HP wohl vor allem mit dem guten Preis und Lieferumfang punkten.

Das HP Spectre x2 12-a003ng kostet bei uns im Shop 1399 €.

nbb_blog_cta2-lang-rechts2

HP-Spectre-X2-Lieferumfang

Lieferumfang: Tastatur, Eingabestift (Digitizer) USB Adapter (Typ C auf Typ A)

Mir gefällt das Konzept vom HP Spectre x2 12-a003ng, das ich liebevoll „Surface-Klonkrieger“ genannt habe. Dass das Spectre „nur“ zwei USB 3.0 Typ C Buchsen hat, stört mich nicht, denn ein Adapter für USB Typ A (normale USB-Buchse, wie sie an jedem Notebook / PC zu finden ist) liegt bei. Wer einen externen Monitor betreiben will, kann diesen per WiDi ansprechen oder nutzt einen entsprechenden USB Typ C-Adapter.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Aktion/Gewinnspiel, Allgemein, Notebook, Tablet, Test abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

840 Antworten auf Test: HP Spectre x2 12-a003ng – Der „Surface-Klonkrieger“ mit Intel RealSense R200 Kamera

  1. avatar sushimanor sagt:

    …ich mochte den Film, ich kann HP gut leiden und das Design spricht mich auch total an. Wären diese schönen Stücke nicht immer so teuer, hätte ich schon zugeschlagen. Vielleicht klappt es ja diesmal auch so mit ein wenig Glück!

  2. avatar Stanislaus sagt:

    Der Spectre X2 wuerde mit seinen Maßen und seiner Mobilität perfekt auf meinen Schreibtisch passen! Zudem waere er der passende Begleiter für meine Hausarbeiten und sollte die Gluecksfee ein Herz haben, wird der Spectre mich auch begleiten! 😀

  3. avatar Thorsten sagt:

    Bis auf die Akkulaufzeit liest sich das ganz gut.

  4. avatar CH64 sagt:

    Sieht ja ganz schick und praktisch aus. Leider für einen Studenten ein bisschen teuer.

  5. avatar Martin Gansler sagt:

    Eine Haltung fuer den Stift ist nicht dabei, oder? Sprich den Digitizer muss man immer sperat mitfuehren.

    Das Geraet ware super um Youtube Videos oder andere Dinge nach Feierabend anzuschauen.

  6. avatar Maddin sagt:

    Super, janz dolles Ding liebe Notebookbilliger.blog leute!
    Ich bin zufällig gerade auf der Suche nach solch einer Perle. Ich habe gerade ein handwerkliches Projekt in Angriff genommen, bei dem dieses Tablet mit Tastatur wie jerufen kommt. Ich zimmer mir gerade eine Küchengarnitur und kann meinen Hammer nicht finden. Da das Tablet doch sehr robust aussieht und vielleicht sogar Corning Gorilla Gals am Start hat, kann ich wohl damit meine Nägel einschlagen. Wenn nicht, kann ich eine Anschlussverwendung als Flaschenöffner ins Auge fassen.
    Also in die Hände gespuckt und TEU TEU TEU! Seid jegrüßt!
    Maddin

  7. avatar Siggy Moersch sagt:

    Hallo Martin, keine Halterung für den Stift dabei. Gruß Siggy

  8. avatar Thorsten sagt:

    Schönes Teil, schöner Bericht und mit der Akkulaufzeit könnte ich auch leben 😉

  9. avatar Miriam A sagt:

    Ich denke das Surface wäre genial für die Uni. Da ich mir erst neulich einen Stand-PC zugelegt habe, blieb der Laptop leider auf der Strecke und mein ganz alter „Opa“-Laptop ist nicht mehr der beste (und vor allem leichteste), um ihn mit in die Universität zu schleppen. Also drücke ich mir mal fest die Daumen 😀

  10. avatar Alex Mayer sagt:

    Damit würd ich gern meine Fotos in Zukunft bearbeiten 🙂

    Grüße
    Alex

  11. avatar Don sagt:

    Habe drüber nachgedacht mir ein Surface zuzulegen. Nun bin ich aber unschlüssig… MS oder HP? Hmmm…

  12. avatar andi sagt:

    da ich endlich auch was mobiles im wohnzimmer möchte, wäre das schlicht ideal. ein fester rechner ist schon eher 2004

  13. avatar alexandra sagt:

    Oh ich glaub ich träume, das wäre perfekt. Das hät ich gerne, muss ich gleich mal meinem schatz verklickern, vielleicht bekomme ichs ja zum Geburtstag.

  14. avatar Alex Ruedinger sagt:

    Es tut sich einiges auf dem Convertible-Markt und die Geräte werden immer interessanter und ausgereifter. Mal sehen ob ich ja unter den Glücklichen sein werde und mein in die Tage gekommenes Lenovo NB endlich in Rente schicken kann…

  15. avatar Müller Christoph sagt:

    Ich will das Ding unbedingt haben:-)

  16. avatar Beniamin Karic sagt:

    Das wäre jetzt genau das richtige Gerät um mir den Studien- uns Praktikumsalltag massiv zu erleichtern!

  17. avatar Jochen sagt:

    Immer die neuesten Geräte testen wäre ein Hobby wenn nicht die neuesten Sachen immer die teuersten wäre. Mit einem Gewinn könnte ich das Hobby vielleicht ja doch beleben.

    Gruß
    Jochen

  18. avatar Marc sagt:

    Ideal zum immer-dabei-haben! Ich würde das Teil gerne gewinnen 🙂

  19. avatar Peter sagt:

    Ich würde mich sehr über den tollen Gewinn freuen. Mein Tablet ist grad kaputt gegangen und da wäre dies perfekt.

  20. avatar Christian sagt:

    Das HP gefällt mir und scheint für mich eine echte Alternative zum surface zu sein. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis erscheint angemessen. Der Gesamteindruck überzeugt mich. Vor einem Kauf würde ich aber zunächst noch einige Bewertungen der Fachpresse und Anwendermeinung abwarten.

  21. avatar Anne sagt:

    Ich selbst besitze ein Surface Pro 2 und habe damit leider des Öfteren Probleme. Kabelbrüche und schwacher Akku sowie Bedienungsschwierigkeiten sind nur einige Makel. Da ich aber Idee und Größe dahinter super finde ist das Surfacr trotzdem mein Begleiter, würde aber sehr gern ausgetauscht werden.

  22. avatar Christoph sagt:

    Laptop zu alt, tablet derzeit bei Schwiegereltern als Dauerleihgabe – wie würden uns über das Convertible sehr freuen!

  23. avatar Cindy Beh sagt:

    Bestimmt super für die Uni !

  24. avatar Ralf sagt:

    Ich würde das Spectre gerne für die Astronomie verwenden. Mobil, wandelbar, die Tastatur hat auch bei Bedarf Licht. Das wäre toll !

  25. avatar Manuel Jung sagt:

    Schickes Gerät! Ich bin gerade dabei, mir einen Heimarbeitsplatz einzurichten. Da käme das HP wie gerufen. Die technische Austattung reicht locker aus und auch unterwegs kommt man voll auf seine Kosten. Also ja, ich würde das HP sehr gerne einsetzen.

  26. avatar Robert Reim sagt:

    Hallo,
    wäre nett wenn ich es gewinne. Danke 🙂

  27. avatar Rene Kissien sagt:

    Was die Verarbeitungsqualität angeht, war ich bisher immer enttäuscht von HP. Mein Pavilion G7 knarzt und klappert an allen Ecken.
    Das Ding sieht aber echt nett aus, könnte mir gefallen 🙂

  28. avatar Christian Bach sagt:

    Das schicke Teil passt haargenau zu meinem Wohnwagen, mit dem ich dieses Jahr in Urlaub fahre. Es wäre schön schlank und klein, kann gut verstaut werden und könnte hervorragend sowohl für die Arbeit als auch zum Lesen oder so vor dem Wohnwagen genutzt werden.

    Die passende W-Lan Einrichtung habe ich auch im Wohnwagen.

    Man würde sich mein Wohnwagen freuen, wenn er mit so einem tollen Sonder-Zubehör ausgestattet würde 😉

  29. avatar Zlatko sagt:

    Danke dem Starwars Hype ist dieser Surface-Klonkrieger die Ideale Waffen, um mich für den Arbeitsalltag daheim im dynamischen Kampf auf Schreibtisch-Suche im Haus zu wappnen. Lasst mich nicht im Stich, helft mir, die HP-Macht ist stark ins uns! NBB! NBB!

  30. avatar Melanie Hoffnung sagt:

    Endlich ein eigenes Notebook wieder zu haben, wäre schön. Das momentane ist nur geliehen.
    Das letzte Jahr war nicht so gut bei mir und musste daher eine 3monatige Bremse ziehen, die aber gut für mich war.
    Das geliehene Notebook hilf mir dabei, Kontakt mit anderen zu halten!
    Daher wäre ein eigenes Notebook wirklich eine Belohnung fü mich und das ich durchgehalten habe und nie die Hoffnung aufgegeben habe!
    Ich wünsch euch und den Teilnehmern nachträglich ein frohes neues Jahr!

  31. avatar Marcel Woelk sagt:

    GIB!!!

  32. avatar Philipp sagt:

    Da mir mein iPad dummerweise gestern aus dem Bett gefallen ist und bei einer Höhe von sage und schreibe 41 cm, meint einen kompletten Displayschaden davon tragen zu müssen , wäre das Spectre meine Rettung. Ganz abgesehen davon das ich schon länger von einem Tablet mit optionaler Tastatur träume, da die Funktionalität hierdurch um ein vielfaches gesteigert wird. Also bitte liebe Glücksfee , rette mein tägliches Einschlafritual , was ohne Tablet nicht mehr denkbar ist.

  33. avatar Lennart Schulenkorf sagt:

    Genial für die Uni!

  34. avatar Veit sagt:

    Danke für den tollen Test! Das Laptop entspricht 100% meinen Vorstellung. Es wäre die perfekte Ablösung für die beiden über 5 Jahre alten 15 Zoll Laptops von meiner Freundin und mir.
    So hätten wir endlich gemeinsam einen Wohnzimmer-PC und ein Tablet zu gleich. Auch auf Reisen könnten wir endlich mal unsere Fotos sortieren und anschauen!!!
    Sehr sehr gerne würde ich das HP Spectre x2 12 für uns gewinnen! 🙂

  35. das wäre genau das richtige für Mich Freak (Y)

  36. avatar Thomas Baldi sagt:

    Ein flexibles Gerät für flexiblen Typen 😉
    Für unterwegs zum Arbeiten wäre ich dann bestens gerüstet.
    Zum Arbeiten und beim Camping wäre es sicher ein guter Gefährte

    lg

  37. avatar Rebecca sagt:

    Das wäre der Hammer, wenn ich das Teil gewinnnen würde. Bei euren anderen Gewinnspielen hatte ich bisher ja immer Pech.
    Ich bin sowieso gerade auf der Suche nach einem Convertible oder Notebook und habe schon viel Zeit mit der Suche danach auf eurer Website verbracht 😛
    Der Gewinn würde meine Suche endlich beenden und ich wäre wieder arbeitsfähig. 🙂
    *Däumchendrück*

  38. avatar Anna Sahl sagt:

    Das ist explosiv, da möchte ich gerne dabei dabei sein. Die Beschreibung lässt ja die Erwartung schon stark ansteigen. Fehlt nur die eigenen Erfahrungen machen zu dürfen. Ich wäre ein sehr dankbarer Abnehmer! Viele Grüße

  39. avatar Timberjack sagt:

    Wäre super für mein Studium geeignet. Vor allen da mein Notebook leider den Geist aufgegeben hat und ich Derzeit nur über Handy zuhause ins Netz komme. Wäre schön wenn es klapt.

  40. avatar Jens-Uwe Franz sagt:

    Liebäugle eigentlich schon lange mit einem Surface, aber der könnte es auch gerne werden. 😉

  41. avatar Benjamin sagt:

    Ihr lobt das Gerät und ich müsste es selbst ausprobieren als Surface Pro Nutzer ob das wirklich alles so stimmt. Gebrauchen kann man das immer und man ist mobil dazu. Ein Test würde bei mir dann im Raume stehen und ich hoffe mal auf die Glücksfee.

  42. avatar SvEnJa Z. sagt:

    Das scheint echt ein klasse Gerät zu sein. Das wäre der absolute Warnsinn so ein Gerät besitzen zu können/dürfen. Ich würde mich sehr freuen… Vielen Dank für diese klasse Vorstellung und Aktion..

  43. avatar Markus Schulte sagt:

    Denke eine gute Alternative zum Surfacepad

  44. avatar Wilfried de Vries sagt:

    Hp vs. Apple .Bin zwar Apple Fan ,aber in diesem Fall hat Hp klar die Nase vorne !! Bildschön und ne menge Power unter der Tastatur .Vielleicht hat der Weihnachtsmann mich vergessen und bringt mir es nachträglich noch vorbei………naja Träumen und wünschen darf man ja !

  45. avatar Goenuel Sirin sagt:

    sehr edel (Y) hüpfe ins Lostöpchen mit 🙂

  46. avatar Marco sagt:

    Als riesiger Bondfan ein muss im Hauhalt cooles Design und top Leistung würde mir gefallen.

  47. avatar Ben Kröhnert sagt:

    Nachdem ich mir bei euch im November erst das neue Surface gekauft hatte und die Neider doch ganz schön groß sind…
    … würde ich damit liebend gern einem ganz besonderen Menschen ein schönes Geschenk machen.

  48. avatar Basti sagt:

    Find das Gerät wirklich interessant! Und eigentlich ein richtiges Schnäppchen, da man sich Laptop und Tablett nicht getrennt kaufen muss 😀

  49. avatar Nico sagt:

    Welch anmutende Schönheit, ich glaube ich bin verliebt. Das Spectre und ich, dass würde echt gut passen…einfach zwei coole Typen.:-) 4

  50. avatar Jens B. sagt:

    schönes Gerät und bestimmt für unterwegs ein super Begleiter! Zug, Flug oder Hotel würde dem ja gut stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *