Test: SCHENKER XMG P507-VE-gsh Gaming-Notebook mit Übertaktungspotenzial

      Test: SCHENKER XMG P507-VE-gsh Gaming-Notebook mit Übertaktungspotenzial

      Mit dem XMG P507-VE-gsh hat SCHENKER ein sehr schnelles Gaming-Notebook im Programm. Neben der leistungsstarken Hardware, die auf einem Core i7-Prozessor von Intel und einer GTX 1060 von Nvidia basiert, punktet das Notebook durch ein robustes Metallgehäuse. Bei diesem Gaming-Notebook kommt außerdem ein 15,6 Zoll großes entspiegeltes Full-HD-Display mit sehr guter Ausleuchtung zum Einsatz.

      Das gefällt uns

      • schnelle CPU plus starke Grafik
      • viele Anschlüsse
      • zusätzliche Festplatte
      • entspiegeltes Full-HD-Display mit guter Helligkeit

      Das gefällt uns nicht

      • Belüftungssystem ist unter Belastung hörbar
      • M.2-SSD-Modul - es gibt schnellere

      Hinzu kommen noch ein schneller Arbeitsspeicher und viel Speicherplatz, der aus einem M.2-SSD-Modul und einer SATA-Festplatte besteht.

      ➦ SCHENKER XMG P507-VE-gsh bei uns im Shop

      Ansichten

      Display

      Das Gaming-Notebook von Schenker besitzt ein großes Display mit 15,6-Zoll-Bilddiagonale mit einer entspiegelten Oberfläche. Hinzu kommt noch ein IPS-Panel, das einen sehr guten Betrachtungswinkel bietet. Die Auflösung beträgt 1920 x 1080 Pixel, was Full-HD entspricht. Die durchschnittliche Ausleuchtung liegt bei guten 290 cd/m2.

      Hardware

      Das Gaming-Notebook der XMG-Serie basiert auf einem QuadCore-Prozessor der Core i7-6700HQ von Intel. Dieser arbeitet bei einem Grundtakt von 2,6 GHz, der im Turbomodus bis zu 3,5 GHz erreicht. Hierbei werden einzelne Prozessorkerne des Core i7 bei Belastung in der Taktfrequenz angehoben. Der Prozessor unterstützt auch Hyper-Threading, sodass dieser 8 Aufgaben gleichzeitig abarbeiten kann. Dass der Prozessor „nur“ aus der Produktion der 6. Generation kommt, stört in diesem Fall nicht.

      Für die Grafikberechnungen ist eine Nvidia Geforce GTX 1060 verantwortlich. Diese besitzt einen eigenen Speicher von 6 GB vom Typ GDDR5. Die Geforce GTX 1060, die auf der Nvidia Pascal-Architektur basiert, bietet außerdem optimale Voraussetzungen für virtuelle Realität. Die integrierte HD Grafik der Intel CPU wird bei diesem Notebook nicht verwendet. Das hat den Vorteil, dass immer die schnelle Nvidia Grafik im Einsatz ist.

      Der Arbeitsspeicher, zwei Module von Kingston HyperX, umfasst 16 GB vom Typ DDR4 mit 2400 MHz. Zwei weitere Steckplätze sind noch frei. Das Betriebssystem, in diesem Fall Windows 10, ist auf einem schnellen M.2-SSD-Modul mit 525 GB installiert. Dieses bietet im Auslieferzustand noch 470 GB freien Speicherplatz. Das Modul von Crucial hat gute Lesezugriffe und erreichte Transferraten von über 513 MB/s. (Gemessen mit Crystal Diskmark 5.1.2.) Beim Schreiben sinkt die Transferrate lediglich auf 492 MB/s.

      Neben dem SSD-Speicher ist im Gaming-Notebook auch noch ein Datenlaufwerk (Festplatte von Seagate) verbaut. Dieses hat ein Fassungsvermögen von 1.000 GB und ist entsprechend langsamer als das M.2-Modul. Hier geht es jedoch nicht um Schnelligkeit, sondern um die Speicherkapazität. Ein optisches Laufwerk ist im Notebook nicht vorhanden. Die Netzanbindung kann entweder kabellos per WLAN (ac-Standard) oder kabelgebunden über die RJ-45-Buchse (GBit-LAN) erfolgen.

      Der integrierte Lithium-Ionen-Akku mit 6 Zellen reicht für über 3 Stunden (Office / Surfen). Die Akkulaufzeit sinkt drastisch, wenn ihr unterwegs auch spielen wollt.

      Das SCHENKER XMG P507-VE-gsh Gaming Notebook zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

      • Display: 39,6 cm (15,6″) Entspiegeltes LED-Backlight-Display, Seitenverhältnis 16:9
      • Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD)
      • Prozessor: Intel® Core™ i7-6700HQ (4x 2,60 GHz, Turbo 3,50 GHz; 6 MB Cache)
      • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 (2.133 MHz; 2x 8 GB; Kingston HyperX; Erweiterung auf max. 32 GB)
      • Grafik: NVIDIA® GeForce® GTX 1060 (VRAM 6 GB GDDR5)
      • Festplatte: 525 GB M.2 SSD (Crucial MX300) + 1.000 GB HDD (5.400 U/min.; SATA III; 7 mm)
      • Laufwerk: nicht vorhanden
      • Netzwerk:
        • Intel® Wireless-AC 8260 (802.11ac + a/b/g/n), Bluetooth 4.0
        • Gigabit Ethernet LAN (10/100/1000 Mbit/s)
      • Anschlüsse:
        • 1x HDMI® 2.0 (mit HDCP), 3x USB 3.0, 1x USB 3.1, 2x Mini-DisplayPort 1.2, 1x LAN (RJ-45)
        • 1x Multikartenleser (SD, SDHC und SDXC), 1x Multikartenleser (microSD, microSDHC)
        • 1x Kensington Lock
        • Audio: Kopfhörerausgang, Mikrofoneingang, S / PDIF (koaxial)
      • Eingabegeräte:
        • Vollständig beleuchtete Tastatur mit Nummernblock
        • Multi-Gesture-Touchpad mit Scrollfunktion
      • Webcam: Integrierte 2.0 MP Webcam und Mikrofon
      • Sound: HD Audio, Sound Blaster® X-FI® MB5, Onkyo 2.0 Speaker-System
      • Akku: Lithium-Ionen, 6 Zellen; 60 Wh (Laufzeit ca. 4-5 Std. bei geringer Last), 200W Netzteil
      • Abmessungen (B x T x H): 380 x 260 x 25 mm
      • Gewicht: ca. 2,5 kg (inkl. Akku)
      • Betriebssystem: Windows 10 Home (64-Bit, vorinstalliert)
      • Lieferumfang:
        • XMG P507-VE-gsh Gaming Notebook
        • Netzteil und Stromkabel
        • Software- und Treiber-CD
        • Benutzerhandbuch
      • Garantie: 24 Monate PickUp & Return innerhalb Deutschlands
      ➦ SCHENKER XMG P507-VE-gsh bei uns im Shop

      Zubehör

      Zum Notebook liefert Schenker viel Zubehör mit. Neben zwei CD/DVD-Medien befinden sich die Treiber auch auf einem 8 GB großen USB-Stick. Das mehrsprachige Handbuch umfasst 220 Seiten. Außerdem liegen noch ein kleines Mikrofasertuch, verschiedene Schrauben und ein XMG-Aufkleber bei.

      Anschlüsse

      Am Gehäuse des Gaming-Notebooks befinden sich erstaunlich viele Anschlussmöglichkeiten. Auf der rechten Seite hat Schenker drei USB-Buchsen platziert, wobei zwei zum Typ-C Standard kompatibel sind. Auf dieser Seite findet man außerdem die RJ-45-Buchse, einen Kartenleser für SD-Karten und einen weiteren für microSD-Speicherkarten.

      Auf der gegenüberliegenden Seite sind neben einer weiteren USB 3.1-Buchse zwei Anschlüsse für Display Port vorhanden, sowie ein HDMI-Anschluss. Auf der Rückseite ist neben dem Anschluss fürs Netzteil noch eine weitere USB-3.1-Buchse zu finden. Somit verfügt das Schenker XMG P507-VE-gsh Gaming Notebook über insgesamt fünf USB-Buchsen.

      Tastatur und Touchpad

      Das Schenker XMG P507-VE-gsh Gaming Notebook besitzt eine große QWERZ-Tastatur mit separatem Ziffernblock. Die Tasten haben alle eine angenehme Größe und einen sehr guten Hub. Lediglich die Funktionstasten fallen etwas schmaler aus.

      Die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur lässt sich über eine vorinstallierte Software steuern. Bei der Tastatur gibt es drei Zonen, die sich farblich individuell einstellen lassen. Neben dem Dauerleuchten bietet die Software auch verschiedene Lichteffekte an.

      Tunen

      Über das Control Center lassen sich CPU, Grafik und Arbeitsspeicher übertakten. Die Software sollte mit Bedacht benutzt werden. Die Einstellungen für das Belüftungssystem sollte man hierbei nicht vergessen. Wir hatten im Test auf die Übertaktung verzichtet. Alle Benchmark-Ergebnisse sind mit Standard-Einstellungen vorgenommen worden.

      Sicherheit

      Für den Schutz gegen Dritte besitzt das Gaming-Notebook von Schenker gleich mehrere Schutzmechanismen. Das fängt schon beim Starten an. Im BIOS lässt sich ein Passwort hinterlegen, dass beim Booten abgefragt wird. Vor dem Touchpad hat Schenker den Fingerprintsensor platziert. Hiermit lässt sich das System zusätzlich schützen. Der Fingerprintsensor arbeitet auch mit Windows 10 Hello zusammen. Das heißt, eine Anmeldung per Passwort kann hiermit entfallen. Einfach den im System hinterlegten Finger auf den Fingerprintsensor legen und das System wird freigegeben.

      Hitzeentwicklung / Lautstärke

      Unter Last, wobei CPU und Grafik durch mehrere Programme belastet werden, erwärmt sich das Metallgehäuse des Gaming-Notebooks auf allen Seiten. Erstaunlich ist, dass die Handballenauflage angenehm kühl bleibt. Diese erwärmte sich so gut wie nicht und erreichte im Stresstest angenehme Zimmertemperaturen. Deutlich wärmer wird es im linken Bereich der Tastatur. Auf der Rückseite zeigte die Wärmebildkamera vom CAT S60 bis zu 45,1 Grad an. Die Verlustleistung der Intel CPU und der nVidia-Grafik werden nach hinten und seitlich ausgelassen, wobei wir hier bis zu 56,7 Grad messen konnten. Diese Werte wurden auch nach einer Gaming-Session von über 1 Stunde erreicht. Das Belüftungssystem muss deutlich mehr leisten und wird hierbei auch lauter.

      Das 720 g schwere Netzteil wird unter Last des Notebooks deutlich wärmer. Stellenweise erhitzte sich der Adapter bis auf 41 Grad Celsius.

      Erweitern

      Das Gaming-Notebook von Schenker lässt sich relativ einfach öffnen. Nach dem Lösen von rund einem Dutzend Schrauben kann die Rückseite mit wenig Kraftaufwand entfernen werden. Im Inneren kommen zwei freie RAM-Sockel zum Vorschein, so dass sich der Arbeitsspeicher problemlos auf 64 GB erweitern lässt. Zusätzlich zur verbauten Festplatte lässt sich noch ein zusätzliches SATA-Laufwerk mit maximal 7 mm Höhe einbauen. Außerdem ist noch ein weiterer M.2-Steckplatz frei.

       

      ➦ SCHENKER XMG P507-VE-gsh bei uns im Shop

      Fazit

      360 Grad Ansicht

       

      Mit dem XMG P507-VE-gsh hat Schenker nicht nur ein schnelles, sondern auch ein sehr robustes Gaming-Notebook geschaffen, das bei vielen Gamern sicherlich die Zockerleidenschaft zum Glühen bringen wird. Schenker spendiert dem Notebook nicht nur ein robustes Metallgehäuse, welches auch bei langen Gaming Sessions angenehm kühl bleibt, sondern auch schnelle Hardware. Im Inneren arbeitet eine Kombination aus Intel Core i7-Prozessor und einer Nvidia GTX 1060. Hinzu kommen noch sehr schneller Arbeitsspeicher von 16 GB und ein M.2-SSD-Modul mit 525-GB-Fassungsvermögen. Wer will, kann das Notebook gut erweitern. Auf dem 15,6 Zoll großen und entspiegelten Full-HD-Display laufen alle Spiele – auch neueren Datums – mit sehr guten Frameraten. Die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur ist ein optischer Leckerbissen und der Benutzer kann diese individuell zum Leuchten bringen. Das Gaming-Notebook ist auch mit einem starken Akku bestückt, sodass die Anreisezeit zur nächsten LAN-Party mit Üben verbracht werden kann. Dieser hält – je nach Anwendung – über 3 Stunden durch.

      empfehlungWer alle neuesten Spiele mit vielen Details und in Full-HD auf einem 15,6 Zoll großem Notebookdisplay spielen will, findet mit dem Schenker XMG P507-VE-gsh Gaming Notebook eine ideale Plattform. Im Inneren des Metallgehäuses hat Schenker neben einer schnellen Intel-CPU auch eine leistungsstarke GTX 1060 von Nvidia verbaut. Dazu kommen noch schneller Arbeitsspeicher von 16 GB und ein M.2-SSD-Modul mit ungewöhnlichen 525 GB. Diese Kombination ist für das XMG P507-VE-gsh Gaming Notebook ein Garant für viele Frames/sec.

      Der UVP* von Schenker beträgt 1.914 Euro.

      ➦ SCHENKER XMG P507-VE-gsh bei uns im Shop
      * Stand 28.12.2016
      Tester gesucht!

      Veranstalter der Aktion „Tester gesucht!“ ist die notebooksbilliger.de AG. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren aus Deutschland und Österreich. Teilnahmeschluss ist der 6. Januar 2017 um 23:59h. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angestellte und Führungskräfte der notebooksbilliger.de AG, deren Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen, Anzeigen-, Promotion-, Marketing- oder Produktions-Agenturen und Web-Dienstleister, sowie deren Familienangehörige [Ehepartner, Eltern, Kinder, Geschwister und deren Lebensgefährten] und in deren Haushalten lebende Einzelpersonen. Für die Teilnahme muss hier im Blog ein Kommentar abgeben werden. Jeder Teilnehmer kann nur einmal teilnehmen.

      Zu Testen gibt es diesmal das XMG P507-VE-gsh Gaming-Notebook von Schenker. Der Tester hat nach Zusendung des Gerätes 14 Tage Zeit, eine Produktbewertung mit mindestens 300 Wörter im Shop bei notebooksbilliger.de abzugeben. Der Tester darf das Gaming Notebook von Schenker danach behalten.

      Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme verfällt, wenn der ermittelte Tester sich nicht binnen 14 Tagen nach Benachrichtigung meldet. Die notebooksbilliger.de AG behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern oder jederzeit die Aktion aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf der Aktion „Tester gesucht!“ stören oder verhindern würden. Mit der Teilnahme an dieser Aktion werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Die Aktion „Tester gesucht!“ steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

      Update: Die Bewerbungsfrist ist hiermit beendet. Das Schenker Gaming-Notebook darf Familie Brandstätter für uns testen. Wir wünschen Familie Brandstätter viel Spaß mit ihrem neuen Gaming-Notebook.

      Das könnte dich auch interessieren

      606 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      1. Mein Vorsatz für das Neue Jahr: mehr Zeit für die wichtigen Dinge, zum Beispiel Spaß und Entspannung. Dazu kann auch ein vernünftiges Gaming-Notebook für mich beitragen, Spaß ist damit sicher garantiert und Entspannung auch weil ich mir keine Sorgen um Hardwarespezifikationen machen muss. Das Schenker wird das sicher meistern und ich freue mich das alles in einem Bericht festzuhalten.

      2. Hallo,

        ich würde das Notebook gerne testen! Die Ausstattung klingt interessant und ich würde es gerne ausprobieren!

        MfG

      3. Ich würde das Gerät sehr gerne testen. Vor allem weil ich seit Jahren aus Platzgründen nur ein Notebook habe und mal etwas schnelleres brauchen könnte, damit ich auch neuere Games wieder bei hohen Einstellungen spielen kann.

      4. Das NB zu testen – und auch zu behalten – wäre echt die Krönung des Jahres schon zu Anfang. Daumen drück.

      5. Habe einen schwächeren Laptop hier stehen aber würde mich mal interessieren wie leute Testberichte machen

      6. Frohes neues Jahr. Ich würde das Notebook gerne testen und bewerten. Mein Mann und ich sind begeisterte Gamer seit den 90er Jahren und bedienen zusammen quasi jedes Genre, um einen gelungenen Allgemeinüberblick über die Performance dieses Schenker zu erhalten.

      7. Auch Mädels interessieren sich für Gaming, insofern würde ich dieses megageile Notebook sehr gerne testen und hoffentlich viele Jahre auch anspruchsvolle Games damit zocken können!

      8. Auch als Frau befasse ich mich mit dem Thema Gaming PC und das hier wäre schon ein Schätzchen das ich gerne mal auf Herz und Nieren testen möchte und darüber objektiv berichten. Es ist ja auch nicht immer alles Gold was glänzt in den Spezifikationen 😉

      9. Liebes Notebooksbilliger.de Team, Lieber Siggy,

        gerne würde ich dieses überaus schicke und Leistungsfähige Schenker Gaming-Notebook Gewinnen und testen wollen.
        Damit könnte ich endlich die sehr Hardwarehungrigen Spiele die ich derzeit spiele wie ARK: Survival Evolved oder Battlefield 1 mit vernünftigen Details in Full HD spielen..

        Allgemein möchte ich euch hier mal ein riesen Lob aussprechen: Ich finde es überaus genial das ihr hier soviele Gewinnspiele veranstaltet. Ich kaufe seit Jahren meine Geräte bei euch und das nicht nur weil ihr die besten Preise habt sondern weil ihr eins der sympathischsten Unternehmen auf dem Markt seid.

        Grüße Marcel

      10. Genug Power zum Zocken und für Photoshop/Lightroom etc und trotzdem dank 15″ noch klein genug ums ohne Probleme mitnehmen zu können.

        Immer her damit 🙂

      11. Als Tester für euch würde ich gern ins neue Jahr starten. Würde mich freuen ein Review für euch zu verfassen.

      12. Mein Acer gibt langsam den geist auf, mit dem Schenker könnte ich endich wieder in Ruhe zocken, würde mich freuen es zu testen.

        Liebe Grüße

      13. Der Artikel liest sich sehr vielversprechend und ich würde das neue Jahr gerne mit einem Test dieses Gerät beginnen, quer durch sämtliche Genres bis hin zu Video- und Bildbearbeitung 🙂

      14. Neues Jahr, neues Glück.
        Würde ich doch glatt mit in den Urlaub nehmen und spät Abends eine kurze Gaming-session machen. Natürlich würde ich es vorher testen, um zu schauen, ob es sich überhaupt lohnt.

      15. Mit meiner aktuellen Gurke kann ich nicht auf LAN Partys gehen. Früher haben wir gerne mal gezockt und LANs gemacht, heute muss ich leider immer absagen und hatte auch nie Bock auf einen riesigen Tower. Glücklicherweise gibt es ja heute so mobile Lösungen, da würde ich sehr gerne den Tester spielen und direkt eine kleine LAN organisieren und einen Reallife-Härtetest starten!

      16. Als passionierter Spieler und AußenDienst Mitarbeiter in der IT Branche würde ich mich hier freuen eine mobiles Gaming Notebook testen zu dürfen. Durch viele Aufenthalte in Hotels kann ich das Gerät ausgiebig auf die Mobilität und Leistung testen.

      17. Das klingt mal nach einem ordentlichem Gaming Laptop. Würde mich freuen diesen auf Herz und Nieren testen zu dürfen, und zu gucken wo seine Leistungsgrenze liegt.

      18. solch ein Gerät ist eine gute Erweiterung für meinen Desktop und mein Hobby ist nun mal der PC

      19. Ich habe gerade zu Weihnachten „Watch Dogs 2“ geschenkt bekommen, da wäre es mir natürlich ein doppelt großes Vergnügen, dieses Game direkt auf dem Schenker Notebook zu installieren und die Performance des Gerätes zu testen. Im Anschluss würden dann noch einige Games aus 2015 als Test herhalten 🙂

      20. Wow, wenn das mal kein tolles Gaming Notebook ist. Wir sind leidenschaftliche Zocker zuhause und das technische Verständnis dafür ist eindeutig vorhanden.
        Das Notebook auf Herz und Nieren zu testen wäre uns daher eine Freude.

      21. Das Jahr würde perfekt beginnen. Da ich im Januar Elternzeit habe, bleibt genug Zeit zum ausführlichen testen.
        Bewertet wird bei allen gängigen Seiten wie. Amazon, Ciao, Mediamarkt und meinem Blog.
        Gutes neues Jahr.

      22. Hallo und Guten Morgen,

        SPIELEN am PC macht Laune, unbestritten. Noch dazu wenn der Computer die nötige Power mitbringt. Das würde ich daran auch testen und genießen wollen.

        Gleichwohl ist das Leben kein Rummelplatz und es gibt auch wichtige Aufgaben am PC zu lösen. Deshalb würden meine Anforderungen zu 3/4 auch andere Strapazen für den PC bedeuten. Neben Foto- und Videobearbeitung natürlich das ganze Office-Programm in Schule, Beruf und Freizeit. Dafür scheint dieses Notebook gut geeignet zu sein und dafür würde es HIER gute Herausforderungen für den Test vorfinden die ich dann in Wort und Bild für Euch dokumentiere.

      23. Wäre interessant zu testen, wie laut die Lüfter unter Last wirklich sind. Lauter als mein derzeitiges Gaming-Notebook mit schlechterer Ausstattung? Auch die Wärmeentwicklung interessiert mich hier sehr.

      24. Liebes Notebooksbilliger Team,
        Ich würde das Schenker XMG p507 sehr gern testen, mich interessiert vor allem die Übertaktung, die Grafik und Top aktuellen PC Games und die Nutzung unter Office.Die Benchmarks überzeugen mich, genauso wie das Display. Ich teste gern neue Geräte und würde mich üb er den Test freuen. Gern könnt ihr einenEindruck von meinen Testberichten bekommen, wenn ihr unter www.testblick.blogspotr.de vorbeischaut. Oder über meinen Blog meinen Youtube Kanal besucht.

      25. Ich möchte dieses XMG Notebook nicht nur auf spiele testen, sondern möchte gern auch das Verhalten unter Videoxchnitt und Bildbearbeitung beurteilen. .ich rezensieren sehr regelmäßig auf verschiedenen Plattformen, wie Amazon, Idealo, Ciao etc. Würde mich freuen wenn eine Frau diesen Test durchführen könnte, den auch Frauen gamen gern.

      26. Frohes Neues Jahr??? Mit einem neuen GamerNotebook für meine Tochter (20j), würde es perfekt anfangen 😀 Sie hat nur ein altes Notebook, welches sie für ihre Spiele leider nicht nutzen kann. Zudem fängt sie dieses Jahr an zu studieren und kann sich ein neues Notebook nicht leisten. Ich denke, ihr würdet ihr und mir als Mutti eine riesen Freude machen und ihr könnt davon ausgehen, dass das Notebook auf Herz und Nieren geprüft und getestet wird 😉
        Herzlichen Dank und alles Gute für 2017

      27. Mein Laptop gibt so langsam seinen Geist auf, da er in die Jahre gekommen ist. Würde mich freuen testen und darüber berichten zu dürfen.

      28. Ich würde mich freuen, wenn ich das Schenker auf Herz- und Nieren testen könnte, da ich ein älteres Modell von Schenker schon mein Eigen nennen darf und somit einen ernsthaften Vergleich ziehen könnte.

      29. Liebes notebooksbilliger-Team,

        ich würde mich riiiiiesig freuen diesen geilen Laptop testen zu dürfen. Ich bin eine Gamerin aus BaWü in Ihrer Ausbildung zur Fachinformatikerin für Systemintegration und wäre somit in der Lage eine subjektive und objektive Bewertung zu diesem Laptop abzugeben, welche ich dann auf dieser Seite und auf Amazon wie auf den sozialen Plattformen sehr gerne veröffentlichen werde!

        Ich bin schon sehr gespannt auf das Gerät und wünsche allen viel Glück!

        Mit freundlichen Grüßen
        Nina

      30. Hallo zusammen!

        Die Möglichkeit auch im Urlaub/unterwegs mal ne Runde zu Zocken oder nen Film zu schauen lässt mir tatsächlich das Wasser im Mund zusammen laufen =)

        Die Ausstattung des Laptops würde mir voll auf genügen =)
        Um ehrlich zu sein ist sie sogar der Hammer!

        Ich weiß nicht, nach welchen Kriterien hier ausgesucht wird, aber ich verspreche hoch und heilig mit höchstem Pflichtbewusstsein nach den gewünschten Maßstäben zu testen sollte ich ausgewählt werden =)

        Liebe Grüße,
        Philipp

      31. Liebend gerne würde ich das Notebook auf Herz und Nieren testen, vor allem Video- und Fotobearbeitung würde ich als erstes auf dem Notebook ausprobieren, denn dabei sieht man, wie leistungsfähig er wirklich ist.

      32. Schnell und leicht – das wär ein Traum
        leider nicht unterm Weihnachtsbaum.
        So muß man hier mal kurz nachfragen
        und sich mit Kommentar eintragen.
        Glücksfee – komm schnell mal hier vorbei
        Dann gibt es einen Freudenschrei <3
        (auch ohne Zalando) 😉

      33. Da würden sich unsere 4 Kids und wir uns riesig freuen… wir würden ihn auf Herz und Nieren testen und fair und ehrlich in Wort, Ton und Video bewerten

      34. Das ist doch Genial, for allem wo der Januar immer sooo lang ist hätte ich genug zeit diese zu testen und für unterwegs der perfekte Begleiter, denke ich mal ! ((*_-))
        Jetzt Daumen gedrückt und ab die Post!
        Allen frohes und hoffentlich gesundes Jahr auf diesem Wege!

      35. Wenn Euer Los auf mich fällt, würdet ihr auf einen Schlag drei Tester gewinnen, weil die gesamte Familie spielen und testen würde.

      36. Ich bin leidenschaftliche Produkt Testerin und Bloggerin. Ich arbeite zwar aktuell hauptsächlich mit einem Macbook Pro, aber ich möchte unbedingt mal sehen, in wie Fern so ein Gaming Notebook beim Spielen, Foto und Video bearbeiten mithalten kann. Ich bin wirklich sehr neugierig!

      37. Als langjähriger (über 20 Jahre) ambitionierter PC User der noch nie ein Laptop besessen hat, würde ich mich freuen eine so Leistungsstarke Maschine sowohl professionell als auch „casual“ und im Bereich gaming zu testen

      38. hallo liebes Team ich würde gerne testen und würde den auch 300 wörter über den neuen Laptop schreiben mit lg ihre frau Baumann

      39. Ich bin gelernter Dipl.-Ing. für Medieninformatik und arbeite als Softwareentwickler. Daher habe ich rund um die Uhr Technik um mich herum und auch zu Hause sind wir mit 6 Personen technisch sehr versiert und gut ausgerüstet.
        Allein daher lassen sich bei uns sehr viele Anwendungsfälle testen.

        Das SCHENKER XMG P507-VE-gsh würde den Platz meines aktuellen Hauptrechner einnehmen.
        Abgesehen vom ordentlichen Zocken wird hier auch hobby-mäßigen Musik produziert.
        Ab und zu verwende ich den Rechner auch für meine Arbeit als Softwareentwickler.

        Für all dies sollte das SCHENKER XMG P507-VE-gsh reichlich Leistungsreserven haben, die es im Test ausspielen darf.
        Die hochwertigen Materialen versprechen gute Qualität und Verarbeitung.
        Die vielfachen Erweiterungs- und Anschlussmöglichkeiten sind ebenfalls sehr vielversprechend,
        Ich verwende häufig zusätzliche Monitore und auch ein SSD-Modul steht mir noch zur Verfügung.
        Da ich bereits mehrfach Laptops geöffnet und repariert habe, sollte dies kein Problem darstellen.

        Ich denke, dass ich sehr vielfältige Tests durchführen könnte und ich fachlich auch hinreichend geeignet bin qualitativ wertvolles Feedback zu liefern.

      40. Der wäre natürlich für mich perfekt als frischer Single, genug Zeit dafür 😉
        Alles Liebe

      41. Das wäre der perfekte Produkttest zum Start des neuen Jahres Wir haben uns gerade erst mit tollen Gaming Produkten von Mionix eingedeckt (Headset, Maus mit 7000 dpi), da könnten wir die nächsten Runden Battlefield so richtig krachen lassen Vielen Dank für die tolle Chance

      42. Das wäre ja genau das richtige Testobjekt für mich. Bisher arbeite ich noch mit meinem geliebten aber total überholten Lenovo Notebook. Bei Games sind da schnell die Grenzen gesetzt. Natürlich nutze ich für intensive Games meinen Desktop PC. Ohne zu Übertreiben würde ich mich als echten Poweruser bezeichnen, der so ein Gerät auch bestimmt mal an die Grenzen bringt.
        Da ich seit vielen Jahren immer gerne neue Technikprodukte teste und mein Wissen dann veröffentliche würde ich mich sehr über das Testgerät freuen.
        Ich könnte zum Test auch noch ein kleines Youtube Video über den Laptop online stellen um meine Eindrücke auch dort festzuhalten.
        Dann hoffe ich mal, dass ich hier den Zuschlag bekomme und warte auf eine Antwort von Euch.
        Dem ganzen Team noch ein gutes neues Jahr.
        Eurer Tester Michael-Tec

      43. Unser Laptop hat leider bereits den Löffel abgeben. Ich bin zur Zeit auf Jobsuche und brauche ein Laptop dringend. Außerdem ist unser Sohn bereits 5 Jahre alt und somit hat der Papa nun endlich Zeit wieder zu zocken.

        Wir würden uns alle freuen dieses Notebook auf Herz und Nieren testen zu dürfen.

        Als erfahrene Produkttesterin und IT-Fachfrau weiß ich genau auf was es bei einem qualifizierten Test ankommt.

      44. Gern möchte ich das Schenker Notebook testen. Da ich als Hobby-Designerin und Gamerin einen anspruchsvollen Laptop mit starker Leistung und vor allem Speicherkapazität sowie Grafikkartenspeicher gut nutzen kann würde ich gern für euch das Notebook auf die Leistungsfähigkeit testen.

      45. Es wäre toll so einen leistungstarkes Notebook testen zu können. Mein jetziger Laptop ist so langsam, dass ein stabiles und schnelles Arbeiten, geschweige denn spielen, überhaupt nötig ist. Mit dem Testbericht dürften bei mir keine Probleme aufkommen, da ich leidenschaftlich gerne Produkte teste und diese auch auf meinem Blog und weiteren Social Media Kanälen bewerte.
        LG Paula

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.