Test Technaxx LED RGB Bulb: Fernbedienbare farbige LED-Lampe zum Einstiegspreis

Test Technaxx RGB LED Bulb

Möchte man seiner Wohnung ein stimmungsvolles Farbambiente verpassen, dann ist farbiges Licht eine tolle Option. Fernbedienbare Smart-Home-Lampen leisten das, sind jedoch meist recht teuer. Manche Systeme können schnell mehrere hundert Euro kosten. Wem Farbspiel und Lichtwechsel reicht, der kann auch auf einfachere Systeme wie beispielsweise die Technaxx LED RGB Bulb zurückgreifen. Die kostet wenig, ist schnell montiert und taucht Räume ferngesteuert in unterschiedliche Farben. Und das Beste daran: Sie arbeitet energiesparend.

Lampenaufbau

Neben der Technaxx LED RGB Bulb befindet sich noch eine kleine Infrarot-Fernbedienung in der Verpackung. Die besitzt 24 Tasten, über die sich die Technaxx Lampe ansteuern lässt. Im Test haben wir die LED RGB Bulb in der Version mit E14-Sockel. Wer sich nicht so gut damit auskennt: Es handelt sich um eine Lampe für schmalere Fassungen im Vergleich zum dickeren E27-Sockel, der meist bei Deckenleuchten zum Einsatz kommt. Die Technaxx Lampe hat einen Durchmesser von etwa 60 mm, entspricht also größenmäßig in etwa einer früheren Standard-Glühlampe. Sie besitzt allerdings keinen kompletten Glaskörper. Lediglich der kugelförmige obere Bereich besteht aus milchigem Kunstsoff, der Rest des birnenförmigen Körpers besteht zu einem großen Teil aus Aluminium-Rippen, die den internen Trafo kühlen.

Technaxx RGB LED Bulb Lampe

Montage und Bedienung

Die Montage ist schnell erledigt: LED RGB Bulb in eine passende Lampenfassung schrauben. Aus der beiliegenden Fernbedienung zieht man nur noch die Schutzfolie der Batterie. Fertig! Sofern die Lampenfassung noch einen separaten Schalter besitzt, muss man ihn einschalten.

Technaxx RGB LED Bulb in Lampenfassung

Um die Lampe fernsteuern zu können, sollte sie sich in Sichtweite befinden, da die Infrarot-Signale der Fernbedienung die Lampe sonst nicht erreichen. Wir haben die Lampe in offenen und geschlossenen kugelförmigen Lampen ausprobiert. In beiden Fällen klappte die Steuerung bei Sichtkontakt bis etwa acht Meter problemlos. Mehrere Lampen können mit einer Fernbedienung angesteuert werden.

Technaxx RGB LED Bulb Bedienung

Neben dem bequemen Ein- und Ausschalten lässt sich das Licht stufenweise dimmen. 16 verschiedene Farben kann man per Tastendruck einstellen. Eigene Farben lassen sich über 20 integrierte RGB-LEDs aber nicht zusammenmischen. Von kaltweißem Licht bis hin zu einem warmen Rotton deckt die Lampe das Farbspektrum gut ab. Wer mag, lässt die verschiedenen Farben per Knopfdruck automatisch durchlaufen. Dazu stehen vier Programm-Tasten für Flash, Stroboskop, Farbwechsel und sehr langsame Farbüberblendungen zur Verfügung.

Leuchtkraft

Die Helligkeit des Lichts variiert je nach Farbe. Die maximale Leuchtkraft entspricht in etwa einer 40 Watt Glühlampe bei einem Abstrahlwinkel von 120 Grad. 5 Watt benötigt die Technaxx LED RGB Bulb. Rund 40.000 Stunden soll sie durchhalten. Die Hitzeentwicklung hält sich im Betrieb in Grenzen. Gut gefällt, dass die Lampe nach Schutzart IP54 gegen Staub- und Spritzwasser geschützt ist, also auch für den Außeneinsatz in einer entsprechenden Außen-Lampenfassung taugt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fazit

Die Technaxx LED RGB Bulb lässt karge Räume in einem anderen Licht erscheinen. Die Lampe ist preisgünstig, die Fernbedienung erlaubt das bequeme Ansteuern über eine Entfernung von mehreren Metern. Für wenig Geld erhält man so eine effektive, flexible Beleuchtungs-Lösung.

Die Technaxx LED RGB Bulb ist im Shop von notebooksbilliger.de erhältlich.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Oliver Bünte

Als Journalist, Historiker und bekennender Technikfreund beschäftige ich mich seit über 30 Jahren mit Computern und habe die Entwicklung mobiler Technik von Handys und PDAs bis hin zu Smartphones und Tablets von Anfang an kritisch begleitet. Ich vermittele tagtäglich als Journalist und aktiver Blogger auf notebooksbilliger.de, notebookjournal.de, applebrain.de und vivacities.de alles, was den Anwender wirklich interessiert. Du findest mich auf Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn und XING.
Dieser Beitrag wurde unter Haushaltswaren, Smart Home, Test abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *