Trust GXT 880 mechanische Tastatur

      Trust GXT 880 mechanische Tastatur

      Trust dürfte ja den meisten ein Begriff sein, hatten wir auch schon des Öfteren hier im Blog. Zuletzt hatte ich mir dabei eine sehr günstige Tastatur mit Gaming Ambitionen angesehen, jetzt ist das neue Topmodell an der Reihe: Die GXT 880 mit mechanischen Switchen und weißer Hintergrundbeleuchtung. 119,99 Euro ruft Trust als UVP aus, ob die gerechtfertigt sind wollte ich mir daher genauer ansehen.

      Im Gegensatz zu den vorherigen Modellen von Trust die ich im Test hatte ist die GXT nicht im unteren Preisspektrum angesiedelt, sondern will weiter oben mitspielen. Da gelten natürlich auch etwas höhere Standards. Fangen wir beim wenig spektakulären Lieferumfang an: Neben der Tastatur selbst und etwas Zettelwerk ist nichts weiter dabei. Das USB-Kabel ist fest mit der Tastatur verbunden, macht ansonsten aber einen hochwertigen Eindruck – insbesondere da es zum Schutz gesleevt ist.

      dsc00420

      Die Verarbeitung macht einen guten ersten Eindruck. Das hohe Gewicht lässt sie hochwertig erscheinen und das Material fühlt sich gut und nicht billig an. Ansonsten gibt es gleichmäßige Spaltmaße und eine solide Haptik – nichts klappert oder wackelt. Das Layout dagegen ist etwas ungewöhnlich, die kleine Enter-Taste mit darüber liegender Raute-Taste ist sonst eher bei US-Layouts üblich. Punktabzug gibt es für die nicht gummierten Stellfüße. Liegt die GXT 880 flach auf dem Tisch sorgen die Gummifüße für guten Halt und es sollte nichts verrutschen. Richtet man die Stellfüße auf, geht ein guter Teil der Auflagefläche verloren und die Tastatur kann unter Umständen verrutschen.

      Beleuchtung, Game Mode und Macros

      Wie erwähnt verfügt die GXT 880 über eine weiße Hintergrundbeleuchtung. Diese lässt sich in 5 Helligkeitsstufen regeln und in insgesamt 4 Beleuchtungsmodi einstellen: Pulsierend, alle Tasten beleuchtet, Demo-Mode oder Custom-Mode. Alternativ kann sie auch komplett deaktiviert werden. Zwischen den Beleuchtungsmodi kann man simpel über eine Taste wechseln. Jeweils eine weitere Taste regelt die Helligkeit oder schaltet die Beleuchtung ein oder aus.

      Der Custom-Mode ermöglicht es, sich mehrere eigene Profile einzurichten. Die Beleuchtung kann also auch auf das jeweilige Spiel angepasst werden. Insgesamt sind 6 Profile möglich, wie das ganze eingerichtet und ausgewählt wird seht ihr hier im Screenshot – eine Erklärung mit Worten wäre etwas umständlich 😉

      custom_backlight

      Die LED zur Beleuchtung der jeweiligen Taste sitz an der Oberkante des Switch, Tasten mit Zweifachbelegung sind daher ungleichmäßig ausgeleuchtet, alle anderen Tasten hingegen sind gleichmäßig ausgeleuchtet. Bei meinem Testgerät ist das „T“ schwächer ausgeleuchtet, die LED selbst leuchtet einfach schwächer als der Rest.

      Trust GXT 880 bei notebooksbilliger.de

      Neben der Beleuchtung gibt es noch einen „Game-Mode“, in dem die Windows-Taste deaktiviert und die Macro-Tasten aktiviert werden. Versehentliches Springen auf den Desktop ist damit eher unwahrscheinlich.

      Die insgesamt vier Macro-Tasten lassen sich nur im Game-Mode festlegen und benutzen, ansonsten haben sie ihre normale Funktion von F1 bis F4. Bis zu 60 Zeichen kann ein Macro umfassen, genug also für längere Befehle. Die Macro-Funktion ist ansonsten recht rudimentär: Pausen bzw. Wartezeiten zwischen den Eingaben werden beispielsweise nicht berücksichtigt.

      dsc00401

      Da die GXT880 nicht auf RGB-Beleuchtung und zig programmierbare Tasten setzt kann man die nicht vorhandene Software zur Einrichtung auch verschmerzen.

      Switche

      Als Switche setzt man auf „GXT White“ Switche, laut Trust eine Eigenentwicklung. Wahrscheinlich hat man sich aber eher mit einem der etwas unbekannteren Hersteller wie Kailh oder Gateron zusammengetan. Werfen wir aber erstmal einen Blick auf die technischen Daten der Switche:

      Trust GXT White Linear
      4mm Total Travel/Hub
      2mm Work Actuation/Auslöser
      30g Actuation Force/Mindest-Auslösegewicht
      45g Operating Force/Auslösegewicht

      dsc00407

      An sich also alles vergleichbar mit CHERRY MX Red, den wohl bekanntesten linearen Switchen auf dem Markt. Soweit also nichts Neues, doch wie verhalten sich die Switche?

      Im Ersten Moment spürt man kaum einen Unterschied gegenüber den Switchen des Marktführers. Doch bei längerer Nutzung merkt man die Unterschiede. Die GXT White Switche haben untereinander leichte Abweichungen im nötigen Druck bis zum Auslösen. Die Unterschiede sind minimal, aber spürbar. Auf die Haptik beim Schreiben oder Zocken hat das allerdings keinen direkten Einfluss.

      Oh, übrigens: Die Stößel und Keycaps sind CHERRY MX kompatibel, man bekommt also problemlos jede Menge alternative Caps.

      Trust GXT 880 bei notebooksbilliger.de

      In der Praxis

      Wichtig sind natürlich auch Punkte wie die Reaktionszeiten und die Genauigkeit. Die Genauigkeit habe ich bei den Switches ja bereits erwähnt. Die leichten Unterschiede, bis eine Taste auslöst, sind beim Gaming zu vernachlässigen, zumindest sofern man kein Pro-Gamer ist, für den jede Millisekunde zählt. Zwar gibt es durch die 1000Hz Polling-Rate keine Verzögerung zwischen Auslösen und Reaktion am PC, zu 100% lässt sich eine minimale Verzögerung aber nicht vermeiden.

      dsc00402

      Abgesehen von den unregelmäßigen Druckpunkten ist das Schreibgefühl ansonsten ordentlich. Der Druckpunkt ist wie bei mechanischen Switchen gewohnt knackig und gut spürbar, die Haptik ist angenehm. Die Geräuschkulisse ist wie üblich bei Mechanischen Tastaturen. Neuere Switche der Konkurrenz sind etwas gedämpfter, aber wer will kann sich ja auch Dämpfungsringe zwischen Switch und Keycap setzen.

      Erst nach einiger Nutzung hat sich jetzt ein leichtes Quietschen der Enter-Taste auf dem Nummernblock bemerkbar gemacht.

      Fazit:

      Ich bin noch etwas zwiegespalten. Einerseits ist es die bisher beste Tastatur von Trust, vor allem durch die mechanischen Switche. Auch die Verarbeitung stimmt und haptisch macht sie einen guten Eindruck. Die leichten Abweichungen zwischen den Switchen kann man als Kinderkrankeit verbuchen, denn natürlich braucht es auch etwas Erfahrung und viel Arbeit die Switche zu optimieren. Marktführer CHERRY hatte hierfür ja immerhin auch fast 30 Jahre Zeit.

      Am Ende bleiben also Kleinigkeiten, die verbessert werden sollten, von den Kinderkrankheiten einer First-Generation mal abgesehen. Ein auswechselbares Kabel würde ich in dieser Preisklasse aber erwarten.

      Wer aber mit kleineren Abstrichen leben kann, bekommt mit der Trust GXT880 eine gute Tastatur, auch zum Zocken.

      Trust GXT 880 bei notebooksbilliger.de

      Das könnte dich auch interessieren

      91 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      1. Guten Tag,
        ich würde gerne die Tastatur ausprobieren und mit meiner Cherry G84 vergleichen

        Kivolya

      2. Ich möchte die Tastatur gerne auf Alltags- und Gamingtauglichkeit testen und einen kompetenten Bericht hinterlassen!

      3. Da ich nebenberuflich sehr viel am Computer schreiben muss, würde ich gerne eine neue Mechanische Tastatur testen.

        Als Vergleich hätte ich eine Logitech G710 und eine Cougar Attack X3 zur Verfügung.

      4. Voller Freude möchte ich diese tolle Tastatur umfangreich testen und sehen ob Sie hält was Sie verspricht .
        Lieben Gruß
        Engler

      5. Wir als programmierender Betrieb legen viel Wert auf die Qualität der Tastaturen. Ebenfalls betreuen wir viele Kunden, welche aktuell nach so einer Lösung suchen.

      6. Hallo,

        in diesem Fall teste ich nicht allein, sondern vor allem mein Mann. Er hat derzeit eine inzwischen etwas ledierte teure Gamingtastatur und hat schon so manches Model ausprobiert. Da er viel am Rechner arbeitet und auch spielt, kennt er sich aus, welche Funktionen nötig sind und wie diese aussehen müssen. Ich selbst teste dann im Gaming nochmal mit. Nur eine gute Tastatur hält uns länger als nur ein paar Tage aus. Über den Test würden wir uns sehr freuen!

        MfG

      7. Ich bin seit bald 25 Jahren Gamer und benutze mehrere Stunden pro Tag meinen Pc, bzw. die Tastatur. Aber die neuen Tastaturen sind einfach kein Vergleich zu den mechanischen, besonders die billigen. Hab selber sogar angefangen, alte aus den 80ern/Anfang 90er zu modden. Allein das Anschlaggefühl! Optisch macht Ihr Gerät schon etwas her, ich würde es gerne auf Funktion testen.

      8. Ich arbeite viel am PC und schreibe dadurch auch sehr viel, daher ist eine gute Tastatur bei mir sehr wichtig. Bei mir waren es bisher immer mechanische Tastaturen mit Programmierbaren Tasten, aktuell ist es bei mir die G15 von Logitech, ich habe einfach keine andere Tastatur gefunden die mir so gut gefällt. Was mir bei einer Tastatur sehr wichtig ist, ist zum einen ein etwas härterer Druckpunkt, dass die Tasten programmierbar sind, ohne ein Numblock geht bei mir gar nicht, auch nicht am Laptop und natürlich dass es eine mechanische ist, die Laptop Tastaturen sind recht witzig aber auf Dauer kann ich damit nicht arbeiten.

      9. Hallo,

        ich würde gerne die Tastatur testen, da ich schon lange auf einer externen Appletastatur schreibe und bereits oft mit dem Gedanken gespielt habe, auf eine mechanische Tastatur zu wechseln. Ich schreibe jeden Tag viele Texte und für mich ist ein gutes Tippgefühl und ein genauer Anschlag sehr wichtig, da ich als Klavierspieler einen Unterschied im Anschlag genau spüre.

        Grüße,
        Matthias

      10. Ich würde auch sehr gerne das Produkt testen und anschließend einen Bericht über das Produkt und meine Testerfahrung verfassen.

      11. In meiner Freizeit schreibe ich recht passioniert Produktrezensionen und arbeite beruflich in der Webentwicklung/Webdesign, sodass ich weiß, worauf es auf verschiedenen Ebenen bei einer Tastatur ankommt. Ich würde mich sehr freuen die Tastatur zu testen.

      12. Es würde mich sehr freuen die Tastatur testen zu dürfen.

        Hiermit möchte ich mich als Tester für die
        Trust GXT880 Tastatur bewerben.
        Meine Testkriterien sähen sie folgt aus:
        – Lieferumfang
        – Verarbeitung
        – Standfestigkeit
        – Schreibgefühl (Druckpunkt und Abstände zwischen den Tasten)
        – Beleuchtung
        – Fazit
        Auf jeden Fall darf von mir ein ausführlicher Report mit allen Stärken und Schwächen erwartet werden
        (diesen Text schreibe ich auf einer Trust Bluetooth-Tastatur mit einem sehr guten Druckpunkt und Tastenschlag).

      13. Hallo…
        Ich würde eure Tastatur gerne testen, da ich als Cutter ständig damit arbeiten muss ggg. Um so den Unterschied zwischen „echten“ Filmeditor Tastaturen (zB Final Cut) feststellen zu können. SELBSTVERSTÄNDLICH würde ich auch ein professionelles Video darüber machen 😉

      14. Ich habe viele Bluetooth-Tastaturen getestet und bin von der Kabellos-Technik von Eingabegeräten nun endgültig weg. Gute mechanische Tastaturen sind nicht einfach u finden.

      15. Da ich mir grade einen neuen Computer zugelegt habe und meine alte Logitech g15 langsam aber sicher altersbedingte schwächen hat, würde eine neue Tastatur doch perfekt passen 🙂

      16. Ich würde diese Tastatur ebenfalls gerne Testen da meine leider Defekt ist und ich gerne was neues Testen möchte.

      17. Hallo,

        warum grade ich der beste Tester wäre, erläutere ich gerne:
        – ich viel Erfahrung (Wissen) im Bereich Elektronik habe und mich mit Pc und Notebook bestens auskenne
        -ich ihnen eine sehr ausführliche Rezension zukommen lassen werde
        – ich gerne eine Tastatur dieser Marke zum testen hätte, weil ich selbst eine brauche

      18. Hallo,
        ich würde die Tastatur gerne mal testen, da ich arbeitsbedingt die meiste Zeit des Tages am PC verbringe. Eine gute Tastatur, die sich nach mehreren Stunden noch angenehm bedienen lässt, ist dafür wichtig. Auch beim spielen (CS:GO o.ä.) wird sie ordentlich durchgetestet.
        Grüße

      19. Es würde mich sehr freuen die Tastatur testen zu dürfen. Ich die meiste Zeit des Tages am PC verbringe. Auch beim spielen (CS GO) wird sie ordentlich durchgetestet.

      20. Nach langer Schreibphase (Abschlussarbeit) verweigert meine aktuelle Tastatur im Ziffernblock und bei den Umlauten den Dienst – ich weiß also wie man eine Tastatur an ihre Grenzen bringt 😉

      21. Ich würde gerne testen, weil ich viel am PC „arbeite und spiele“ und so eine fundierte Bewertung abgeben kann!

      22. Hallo,

        die Hintergrundbeleuchtung der Trust GXT 880 mit mechanischen Switchen hat meine Augen zum Leuchten gebracht. Ich habe mich auf den ersten Blick in die Tastatur verliebt. Da ich mir eine Fernbeziehung schwer vorstellen kann und die ersten, aufkeimenden Gefühle der Zuneigung gerne durch ein bisschen Spielen und Schreiben – vielleicht auch nur mit ein wenig Darüberstreichen – testen würde, bitte ich um Zusendung der Tastatur.

        P.S.: Auf meiner alten Tastatur kann man schon viele Buchstaben nicht mehr lesen … Ich bräuchte dringend einen Ersatz. ; )

      23. Da meine Tastatur leider langsam den Geist aufgibt, oder besser ihre Beleuchtung, würde mir der Test dieser sicher tollen Tastatur, ebenfalls micht Beleuchtung sehr gelegen kommen.

      24. Da ich früher Orgel gespielt habe und es heute nur noch als Hobby mache würde ich gerne so eine tolle Tastatur testen.
        Auch kann ich perfekt Schreibmaschine schreiben durch meinen ehemaligen Beruf.
        Könnte sie daher tolle auf Herz und Nieren testen.
        Vor allem würde ich einen ausführlichen Bericht über meine Erfahrungen verfassen.

      25. Ich bin verliebt.

        Die Gamingtastatur Trust GXT 880 sieht ja nicht nur stylish aus sondern überzeugt mich auch anhand der Daten aus dem Bericht schon ziemlich gut.

        Jetzt würde ich zu gerne die Gamingtastatur Trust GXT 880 in der Praxis auf die Probe stellen wollen, ob es hält was es verspricht.

        Ein ehrlicher Testbericht ist von meiner Seite aus garantiert.

      26. Mein Mann spielt sehr gern Online-Spiele und ich schreibe meinen Blog. Dadurch können wir die Tastatur ausgiebig testen.

      27. Nun zum Einen bin ich immer einer der 1., wenn es darum geht, über neue Dinge, Geräte, Programme oder Tarife, welche mich interessieren möglichst Alles an Informationen zu besorgen. Ist eben ein Hobby, da ich Frührentner bin und wegen meiner Schwerbehinderung kaum noch raus komme. So schreibe ich auch dann teils darüber bei Amazon, Facebook usw. Auch werde ich im Bekanntenkreis fast immer um Rat gefragt, bevor Jemand sich etwas neues anschafft.
        Nebenher ist es aber auch so, dass ich gerade eine neue Tastatur brauchen könnte und mich eh schon danach umschaue. Bei meiner aber wirklich nicht gerade üppigen Frührente wäre die Möglichkeit, hier Tester sein zu dürfen schon ein kleiner, warmer Segen.

      28. Hallo,

        Ich würde gerne die Trust Testen, da ich glaube das ich einen guten vergleich ziehen kann unter den „besseren“ Tastaturen. Momentan hab ich die Tt eSPORTS MEKA G Unit und davor hatte ich einige andere aus der Preisklasse von 60-120€. Daher weis ich was Tastaturen in der Preisklasse können (sollten)

        LG Peter

      29. Ich benutze momentan ein Notebook, möchte aber auf einen richtigen PC umsteigen. Ich bin noch auf der Suche nach der perfekten Tastatur, die meine Bedürfnisse befriedigt. Ich schreibe in meiner Freizeit viele Texte und bin auf eine Tastatur angewiesen, die leicht zu bedienen ist und das Schreiben unterstützt.

      30. Ich bin der perfekte Tester, da ich einfach soo viel am Computer arbeite und schreibe <3 wow wow wow was für ein traumhafter gewinn, das ist ja mal der oberhammer, damit habt ihr euch ja selbst übertroffen <3 ihr seid einfach die besten <3 danke für die fantastische aktion und ein wunderschönes,sonniges wochenende <3 ich drücke gaaanz fest die Daumen, da ich nur noch FREUDENSPRÜNGE machen würde,wenn ich gewinne <3

      31. Ich wär so froh wenn ich es mal endlich schaffen würde und gerade bei einer Tastatur-mit der kann ich nun mal am besten schreiben!

      32. Ich möchte mich auch als Tester bewerben. Ich arbeite täglich an einem Desktop-PC von HP – meine Arbeit fordert leistungsstarke CAD-Programme. Für diese Simulationen schreibe ich regelmäßig längere Berichte, für die diese Tastatur natürlich super wäre. Anschließend stelle ich gerne Bilder und einen aussagekräftigen Bericht online.

      33. ich stelle an eine Tastatur hohe Anforderungen – derzeit arbeite ich mit der G910 von Logitech unter eingeschränkten Lichtverhältnissen.
        Mich interessieren vor allem die Vergleichswerte beider Tastaturen!
        Ich teste regelmäßig neue Sachen aus allen Sparten von Kosmetik, über Lebensmittel bis hin zu technischen Geräten.

      34. Hallo,
        ich würde auch gerne teilnehmen, da ich sowohl beruflich am PC arbeite als auch in der Freizeit über unterschiedliche Tastaturen schreibe. Somit könnte ich auch mit mein Testbericht ein Teil dazu beitragen, Leuten die technischen Details näher zu erläutern.

        Greetz

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.