Tester gesucht: Everki Atlas – Premium Notebook-Rucksack mit viel Stauraum und vielen Extras

nbb_tester_rucksack_blogWer viel unterwegs ist, sei es geschäftlich oder privat, wird diesen Premium Rucksack von Everki lieben. Das Modell „Atlas“ bietet nicht nur Platz für ein Notebook von 13 bis 17 Zoll, sondern hier könnt Ihr auch noch alles unterbringen, was Ihr unbedingt mit in den Flieger, Bus oder ins Bahnabteil nehmen wollt. Everki hat dem Atlas eine Menge von Taschen, Fächern und Extras mit auf den Weg gegeben. Ihr werdet überrascht sein, was alles in diesen Rucksack hineingeht und wie viele Extras er besitzt.

Vier Atlas Rucksäcke von Everki suchen einen neuen Besitzer. Bewerben könnt Ihr Euch wie immer mit einem aussagekräftigen Kommentar hier im Blog.

Update: Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen. Folgende Tester wurden ermittelt: Anna Sofie, Walter K., Manuel O. und Silvester B.

Der Premium Rucksack von Everki ist für Notebooks bis zu 17,3 Zoll ausgelegt. Ihr könnt aber auch problemlos kleinere Laptops verwenden. Die Größe des Notebooks lässt sich individuell anpassen. Für einen sicheren Halt sorgen verschiedene Klettbänder.

Taschen, Fächer und Unterteiler besitzt der Altlas Rucksack viele. Hierbei kann man schnell den Überblick verlieren, wo man was verpackt hat. Aber auch hieran hat der Hersteller gedacht und spezielle Fächer für Pass, Handy und Lesestoff gedacht. Der Rucksack ist auch für Trolli geeignet. Beim Altlas Rucksack gibt es vier Hauptfächer, die sich jeweils durch einen sehr robusten Reißverschluss verschließen lassen. Die Innenauskleidung ist in Orange und bietet somit einen sehr guten Kontrast zum Inhalt.

Everki Premium Atlas Samt

Samtweicher und hochfloriger Innenstoff

Der vorderste Stauraum ist für Reiseutensilien gedacht, die man unterwegs schnell finden will. Im zweiten Fach lassen sich Kleinteile wie Stifte, Schlüssel oder Notebookzubehör unterbringen. Im dritten Stauraum lassen sich Unterlagen bis zum DIN A4 Format unterbringen. Die Befüllung erfolgt hier von oben. Hier passt auch ein dicker Unterlagen-Ordner hinein. Beim Hauptfach hat sich Everki was Besonderes einfallen lassen.

Das Hauptfach von Everki Rucksack, das für ein Notebook und ein Tablet ausgelegt ist, besitzt einen Reißverschluss mit zwei Zipper. Zum Befüllen lässt sich das Hauptfach komplett um 180 Grad öffnen. Das erspart ein umständliches Befüllen von oben. Auch praktisch, wenn Ihr am Flughafen in der Check-IN-Warteschlange steht und das Notebook vor dem Durchleuchten aus dem Rucksack nehmen müsst. Den Reißverschluss mit beiden Zippern komplett öffnen und der Rucksack klappt quasi auseinander. Fürs Tablet wurde auch gedacht. Dieses Fach ist nicht nur gut gepolstert, sondern auch noch mit samtweichem Stoff bezogen.

Pass

Nie wieder Pass, Smartphone oder Reisedokumente am Flughafen suchen

Für wichtige Reiseunterlagen wie Pass, Bordingkarte und Hotelreservierungen gibt es beim Premium Rucksack Atlas ein spezielles Fach. Dieses ist knapp 15 cm tief und Inhalte lassen sich leicht lokalisieren. Dieses Fach befindet sich gleich neben dem Tragegriff und ist mit dem orangefarbigen Samtstoff ausgekleidet.

Seitlich gibt es noch zwei weitere Stauräume mit Unterteilern, die ideal für weitere Utensilien sind. Wenn Ihr auf Euren Reisen noch Print-Magazin lest, könnt Ihr dies in das vorgesehene Fach im Rucksack mit Euch führen.

Getragen wird der Rucksack über das 5-Punkt-Trägergurt-System. Hierdurch verteilt sich das Gewicht gut über Schulter und Rücken. Damit Inhalte nicht auf die Wirbelsäule drücken, hat Everki auf der Rückseite des Rucksacks noch eine große Polsterung angebracht.

  • Anpassbares Laptopfach für Notebooks von 13″ bis 17,3″
  • Check-in freundliches Fach für Laptops und Tablet PCs
  • Lasche zur Befestigung am Griff eines Trolleys
  • Besonders weich gefüttertes Tablet-Fach
  • Magazin- und Zeitungsfach mit schnellem Zugriff
  • Geräumige, gut durchdachte Fächer für optimale Innenorganisation
  • Everki’s 5-Punkt Trägergurt System
  • 30 jähriger Schutz bei Material- und Herstellungsfehlern
  • 1,72 kg Eigengewicht

Fazit

ExplosionsgrafikWer einen hochwertig und gut verarbeiteten Rucksack braucht, wird den Rucksack von Everki sehr schätzen. Durch seine vielen Fächer und Unterteiler sowie das anpassbare Notebook-Fach zählt der Rucksack Atlas von Everki zu den besten Rucksäcken, die ich je in den Händen halten konnte. Und das waren nicht wenige – angefangen vom 15 € Rucksack vom Lebensmittel-Discounter bis hin zum Wanderrucksack vom Fachhandel.

Die vielen Fächer und die großen Stauräume sind beeindruckend. Es geht mehr rein als anfangs gedacht. Neben einem Notebook (13 – 17 Zoll) lässt sich noch vieles im Atlas Rucksack von Everki unterbringen. Bei diesem Rucksack spürt man richtige die Liebe zum Detail. Angefangen vom speziellen Fach für Reiseunterlagen, Ausweise oder Smartphone bis hin zum Gummizug zur Flaschenhalterung.

All dies hat natürlich auch einen Preis: Der Atlas Rucksack von Everki kostet bei uns im Shop 149,99 €. Das hört sich viel an, aber dafür bekommt Ihr nicht nur 30 Jahre Garantie auf Material- und Herstellungsfehlern vom Hersteller, sondern einen sehr robusten und praktischen Reisebegleiter.

Tester gesucht!

Vier von Euch können den Atlas Rucksack von Everki selbst testen. Dazu müsst ihr euch im Kommentarfeld als Tester bewerben. Bitte mit einem aussagekräftigen Kommentar, wie und wo Ihr den Rucksack von Everki verwenden wollt. Der Tester hat 14 Tage Zeit, den Testbericht zu verfassen und als Kundenbewertung zum Atlas Rucksack von Everki im Shop abzugeben und darf den Rucksack anschließend behalten. Die Bewerbungsfrist endet am 31.03.2015 23:59 h! Veranstalter ist die notebooksbilliger.de AG. Teilnehmen kann jeder aus Deutschland und Österreich ab 18 Jahren, ausgenommen sind Mitarbeiter der notebooksbilliger.de AG und deren Angehörige.

 

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausgepackt, Notebook abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

363 Antworten auf Tester gesucht: Everki Atlas – Premium Notebook-Rucksack mit viel Stauraum und vielen Extras

  1. avatar Manuela Albert sagt:

    Da ich sehr viel unterwegs bin wäre dieser Rucksack optimal für mich,denn ich benötige immer echt viel Stauraum um alles mit zu bekommen.

  2. Ich pendele jede Woche für zwei Tage die Woche von Stuttgart nach Hildesheim. Mein derzeitiger Rucksack ist genau deshalb in der Reparatur, denn das sind richtige Strapazen, so mit Studienzeug, Übernachtungssachen und dem, was man eben im Alltag alles braucht. Deshalb, her damit, ich bin immer für den noch besseren Rucksack zu haben!

  3. avatar Andreas Peter sagt:

    Immer auf der Suche nach der perfekten Tasche/ dem perfekten Rucksack schon so manchen (Trage-)Frosch geküsst. Dieser Rucksack müsste mit mir durch dick und dünn gehen. Arbeit, Sport und Freizeit. Wie bequem kann ich ihn auf- und absetzen? Wie fühlt er sich an, wenn ich auf dem Fahrrad sitze? Hat er nur viele, oder auch wirklich praktische Fächer? Was sagen die anderen, wenn ich ihn auf habe? Ist er so gut, dass ich vergessen ihn zu tragen? Es wird eine schwere, aber auch faire Zeit für den Rucksack!

  4. avatar eAk sagt:

    Oh sehr schön, bin schon lange auf der Suche nach einer ordentlichen Alternative. Ich bin als Berater/Entwickler unterwegs und auch öfter auf die Bahn angewiesen. Aktuell missbrauche ich meinen kleinen Rollkoffer als Arbeitstasche, oder ich nehme meine riesige für zwei Laptops ausgelegte Arbeitstasche, die einem aber z.B. in der Bahn zwischen den Beinen rumsteht und im Flugzeug nicht als Handgepäck durchgeht. Wenn man dann noch mit Gepäck reist, hat man entweder zwei Rollkoffer oder muss eine schleppen. First world problems, ich weiß 😀 Aber ein Rucksack wäre das Beste und ihr bekommt einen tollen Testbericht!

  5. avatar Frank B. sagt:

    Als Lokführer bin ich jeden Tag viel unterwegs. Da kann es auch schon mal rauer zugehen. Einen Begleiter, der meinen Laptop in allen Lagen schützt, den kann man da gut gebrauchen.

  6. avatar Ralf Scheller sagt:

    Bin täglich mit dem Fahrrad auf dem weg ins Büro mit Laptop und allem was man so im Büro braucht. Meistens auch noch kleines fahrradwerkzeug und Essen und Trinken für den Tag. Eine Test sollte somit durchaus interessante Gesichtspunkte berücksichtigen.

  7. avatar Tilman sagt:

    Hey!
    Ich heiße Tilman und bin derzeit ständig auf Achse. Ob Bahn, Auto oder mit dem Flugzeug ständig unterwegs. Da ich immer Notebook und Ordner dabei habe bin ich stets bepackt und bin immer noch auf der Suche nach einem treuen Begleiter, der sowohl Platz, Ordnungsmöglichkeiten, einen guten Platz für meinen Laptop und wasserabweisend ist. Es würde mich freuen diesen Rucksack für euch testen zu dürfen.

  8. avatar T.E. sagt:

    Junger aufstrebender Fotostudent sucht Rucksack um all seine Sachen für die Uni, den Nebenjob und die Freizeit unterzubringen.
    Zig Rucksäcke fliegen in meinem Zimmer herum, jedoch nicht einer ist dabei, der alle drei Bereiche ( Fotografie, Uni, Nebenjob) abdeckt. Irgendwas muss immer daheim bleiben oder notdürftig im Jutebeutel verstaut werden.
    So siehts aus.

  9. avatar Maximilian Schmidt sagt:

    Da Ich sowieso gerade auf der Suche nach nem neuen Rucksack für die Uni bin würde sich das ganze ganz stark anbieten. Durch den (fast täglichen) Einsatz an der Uni ist er im Belastungstest.
    Und man wird bestimmt die vielen kleineren und größeren Fragen dann im Testbericht beantwortet sehen 😉 Wäre definitiv eine Abwechslung zur aktuell recht unbequemen Notebooktasche, in die zudem auch kaum was reinpasst 😀

  10. avatar Sascha Bremer sagt:

    Ich bin sehr viel unterwegs und benutze dem entsprechend viel auch unterwegs meinen Laptop.
    Da eine Neuanschaffung anliegt (Alienware 17) benötige ich dementsprechend auch einen sehr guten Rucksack zum Transport. Außerdem kann man sich mit dem Rucksack auch bei einem Geschäftstermin blicken lassen, was für mich sehr von Vorteil ist!

  11. avatar Til Vöhser sagt:

    Ich würde den Rucksack primär für den Alltag nutzen um meine Notebook bzw mein Tablet und sonstigen Kram den man eigentlich immer dabei hat sicher zu verstauen und nicht bei jedem Schubser den man hier und da mal bekommt angst haben muss das jetzt irgendwas kaputt gegangen ist. Ich denke auch auf Reisen mit Bus und Bahn ist der Rucksack ein klasse Begleiter im Gegenteil zu einem „Standard“Rucksack, da man schnell und einfach an alles rankommt was man braucht, einen Menge an Utensilien mitnehmen kann ohne das man alles reinquetschen muss und dann die A-Karte gezogen hat, wenn man ausgerechnet das braucht was ganz unten liegt, sei es das Bahnticket, die Kopfhörer oder das Ladekabel. Zusammenfassend kann man davon ausgehen, dass man mit dem Everki Atlas Rucksack einen treuen Begleiter für sich und sein Notebook hat, egal für welche Situation man ihn gerade braucht.

  12. avatar Sascha sagt:

    Ich bin student für Elektrotchnik an der Hochschule Merseburg und pendle jeden Tag mit der Bahn. Da mein Laptop mein täglicher Begleiter ist, genauso wie Unterlagen, Formelbücher und andere Dinge habe ich natürlich schon einige Rucksäcke verschlissen. Aber leider waren diese bisher nicht wirklich stabil obwohl Modelle für 40€ bis 50€ dabei waren. Daher würde ich mich freuen diesen Rucksack testen zu dürfen.
    Mit freundlichen Grüßen

  13. Ich benötige ständig unfassbar viele Dinge in der Nähe meines Notebooks. Diverse Adapter, Kabel, Gadgets… Bisher habe ich keine vernünftige Möglichkeit immer alles mit zu nehmen. Jeden Morgen muss ich entscheiden was ich vielleicht brauchen könnte. Das Nervt mich ungemein, da oft Dinge nicht zur Hand sind die ich brauche. Ich würde daher wirklich gerne einen guten Rucksack testen und sehen ob dieser meinen Technik Fuhrpark verkraftet.

  14. avatar Simon König sagt:

    Ich bin oft mit meinem notebook unterwegs und benötige immer viel Stauraum, daher denke ich ich wäre ein guter tester.

  15. avatar Frederik Müller-Späth sagt:

    Da ich als Student immer viel an Unterlagen mitzuschleppen habe, bewerbe ich mich hiermit auf die Position eines Rucksacktestenden. Zur Uni kommen neben diversen Ordnern und Blättern auch ein Laptop, der natürlich gut verstaut werden will. Da ich schon länger auf der Suche nach einem geeigneten Modell für den Alltag bin, denke ich dass dieser Rucksack bei mir ihn guten Händen wäre. Auch der Testbericht wird euch nicht enttäuschen und ich würde mich freuen, wenn ich einer der glücklichen Tester werden würde.

  16. avatar Gabriel Simon sagt:

    Für mich ist der Rucksack eine Allzweckwaffe. Ich nutze ihn Für den Sport, für die Uni, auf Reisen oder für den täglichen Einkauf. Ich pendele wochentags 40 Minuten zur Uni und nehme dabei allerlei Dinge mit, wie macbook, ipad, kopfhörer, die große Flasche Wasser oder seine Sportsachen. Deshalb kann ich nicht genug Stauraum haben. Ich würde mich wirklich freuen den Rucksack zu testen und wäre ein guter Tester, da ich ihn auf verschiedenste Arten beanspruchen würde.

  17. avatar Thomas D. sagt:

    Ich studiere Informatik und habe deshalb immer meinen Laptop mit dabei. Außerdem finden sich in meinem Rucksack noch Netzteil, Stifte, Blöcke, Bücher, Kopfhörer, eine Festplatte, USB-Sticks, Tablet und ein Regenschirm (weitere ‚Kleinigkeiten‘ mal nicht aufgezählt).
    Ich nutze den Rucksack nicht nur, um damit in die Uni zu gehen, ich fahre auch zwei Mal in der Woche mit dem Zug, somit muss dann auch noch Verpflegung mit in die Tasche.
    Mein jetziger Rucksack ist einfach noch nicht das passende für meine Zwecke. Ich bräuchte viel mehr Fächer, um meine Sachen auch gut sortiert verstauen zu können! Und da scheint mir dieser Rucksack von Everki genau der richtige zu sein! Das Laptopfach macht einen sehr guten Eindruck, vor allem scheint mir es so, dass ein Laptop dort wirklich gut geschützt verstaut werden kann. Auch das kleinere Fach dort hinten für ein Tablet (o. ä.) klingt toll.

    Deshalb bewerbe ich mich hier als Tester und würde mich sehr darüber freuen, einen Testbericht für euch über den Rucksack verfassen zu dürfen.

  18. avatar Katharina sagt:

    Ich bin wahnsinnig gerne unterwegs, dienstlich und privat. Es gibt viele verschiedene Backpacks für alle arten des Reisen, es kommt auf individuellen Reisestil und einige andere Aspekte um den richtigen Reiserucksack für eine Reise zu finden. Der beste Rucksack ist sehr subjektiv. Es gibt viele verschiedene Faktoren die eine Rolle bei der Rucksackentscheidung spielen. Dies ist eine Liste an Faktoren die wir bedenken wollen, wenn wir uns für einen Rucksack im Shop oder online entscheiden: das Design eines Rucksacks, bestes Material für den Rucksack usw…

  19. avatar Julian H. sagt:

    Ein sehr schöner Rucksack! Ich würde den Rucksack sehr gerne für euch testen. Da mein Semester bald wieder losgeht, werde ich häufig unterwegs zur Universität sein oder auch auf dem Weg zu meiner Freundin sein. Da ist natürlich ein guter Rucksack mit dem ich mein Laptop, Tablet, Schreibsachen und weiteres mitnehmen kann extrem wichtig. Mein jetziger Rucksack ist dafür ein wenig zu klein und platzt beinahe. Der Everki Atlas würde mir daher einige Last beim Packen des Rucksacks abnehmen. Ich würde den Rucksack also jeden Tag mitnehmen, schauen was reinpasst, da es mir wichtig ist auch auf die Rücken-Freundlichkeit achten und natürlich auch auf den Komfort der Taschen im Alltag testen. Ich würde mich sehr freuen einer eurer Tester zu sein und einen schönen Testbericht zu schreiben.

  20. avatar Daniel Ricks sagt:

    Der wäre perfekt da ich meinen Laptop jeden tag mit zur schule nehme zusätzlich meinem Rucksack.

  21. avatar N. K. sagt:

    Ich würde den Rucksack in meinen Beruf als Lehrer einsetzen. Da ich jeden Tag die wichtigsten Unterlagen sowie mein Notebook und Tablet bei mir trage, wäre es eine optimale Lehrertasche.

    Bisher nutze ich ebenfalls einen etwas älteren Notebook-Rucksack, mit dem ich jedoch nur begrenzt zufrieden bin. Ein Umstieg auf ein hochwertigeres Modell würde mir somit sehr zusagen und ich würde mich enorm darüber freuen, wenn man mich als Tester auswählt.

  22. avatar Frank sagt:

    Hallo, ich würde den Rucksack gerne testen. Auf meinem täglichen Weg zur Arbeit brauche ich einen eleganten, geräumigen und das Notebook gut schützenden Rucksack. Gleichzeitig muss er robust genug sein um auch mal hier und da abgestellt werden zu können. Für Brotdose und Wasserflasche muss zusätzlich Platz vorhanden sein. Danke

  23. avatar Hannes sagt:

    Als Student, nutze ich meinen Rucksack jeden tag. Dabei verstaue ich jegliche Art von Materialien. Unter anderem Ein Mac book, Tablet, Handy, Mappe, Block, Federpennal …..
    Auch für Reise nutze ich gerne einen Rucksack, da es sehr praktisch ist immer alles dabei zu haben. Letzte Woche war ich in Prag und konnte die Vorteile eines Rucksacks vollkommen ausschöpfen. Im Sommer kommt er selbstverständlich auch immer zum schwimmen mit, da man im am Rücken wären man Fahrrad fährt super Transportieren kann.
    Ich würde mich freuen euer neues top Modell für jeglichen Bereich zu testen.

  24. avatar Mario Eggers sagt:

    Ich bin Hobbyfotograf, Blogger und Grafiker, ich fühle mich nicht komplett wenn ich meine Ausrüstung nicht bei mir habe, diese benötigt jedoch viel Platz. Ich Reise gerne und erledige meine Arbeiten am Laptop gerne auch mal nicht am heimischen Schreibtisch. Ich möchte aber auch sicher sein, das mein Computer keinen Schaden nimmt wenn ich ihn transportiere. Neben dem Rucksackvolumen für mein Equiptment ist mir natürlich auch der Tragekomfort für nich ein wichtiger Punkt, derzeit schleppe ich eine Notebooktasche, eine Hüfttasche und die Kamera um den Hals mit mir herrum wenn ich auf Tour gehe, das ist doch sehr unbequem.

  25. avatar Niklas sagt:

    Uni / Job / Praktikum / Freizeit / Reisen
    Genau das steht bei mir an. Fast täglich mit dem Rad zur Uni, dann der wöchentliche Nebenjob, dann beginne ich in Kürze ein Praktikum (mit täglichem Pendeln mit Bahn, Rad und zu Fuß) und natürlich Reisen und Freizeitaktivitäten, die out- und indoor beinhalten. Ich reise an Wochenenden gerne zu meinen Freunden, die in ganz Deutschland verteilt sind. Von Städtetrip bis zur Trekkingsafari ist alles dabei.
    Daher habe ich in kurzer Zeit viele verschiedene Unternehmungen. Aber immer mit dabei sind Notebook, Smartphone und verschiedenes Geek-Zubehör, wie z.B. GPS-Tracker, Mini-Drone, Gamepad usw., aber auch alltägliches Gegenstände, die man immer dabei hat.
    Aufgrund der verschiedenen Anwedungsbereiche und meiner vielfältigen Aktivitäten sehe ich mich als idealen Tester des Everki Atlas Rucksacks!

  26. avatar Hasan sagt:

    Hey Leute,
    Ich bin ein Mensch der gerne alle seine Sachen auf seiner Mobilen Reise dabei hat. So bin ich zur Zeit gezwungen Laptoptasche + extra Tasche für meine anderen Unterlagen mitzuschleppen. Allerdings sehe ich hier ein tolles Produkt, welches ich mal näher unter die Lupe nehmen würde, da es meine Wünsche (also Laptoptasche und normale Tasche vereint) erfüllt. Ich sehe auch viele Vorteile dieses Produktes, würde aber gerne selber mich vergewissern ob es auch so ist wie es oben beschrieben wurde. Oder ob ich selber noch etwas entdecke was ich der Community aber auch anderen potentiellen Käufern mitgeben kann. Aus diesem Grund würde ich kritisch das Produkt testen und nicht wie andere, nur weil man die Tasche umsonst bekommt alles gutheißen (obwohl es das vielleicht nicht ist). So liebes Team, jetzt liegt es an euch, den oder die Beste/n rauszusuchen und ihm/ihr Tasche zu schicken. Ich hoffe die Taschen gehen an die richtigen Personen raus. Ich freu mich drauf
    lg

  27. avatar Frank und Doris sagt:

    Moin… Meine Frau wäre die optimale Testerin, weil sie Tag ein und Tag aus durch die Lande zieht, um Filialen (Baumarkt) auszurüsten… Natürlich immer dabei: das Notebook 😉
    Wenn nicht Sie, wer sonst?

  28. avatar Oliver Schur sagt:

    Hallo,
    Als Techniker bei ASCHEBERG ROCKT!, dem Kulturverein am großen Plöner See, bin ich zu unseren musik-Veranstaltungen mit wertvoller Technik unterwegs, von Notebook über ipad bis zu Ladegeräten und viel Kleinkram.
    Der Rucksack wäre einen Test im harten Alltag wert……
    Würde mich drüber freuen!

  29. avatar Peter sagt:

    Hallo,
    ich fahre jeden Tag mit einem 17Zoll Notebook von Dell mit dem Zug zur Arbeit.
    Leider sind die standard Rucksäcke Müll. Wäre froh wenn es für das Notebook und seinem Netzteil(liebevoll Reaktor oder Backstein genannt) ein passenden Rucksack gibt.

    Ich würde mich sehr über ein Test mit dem Premium Rucksack freuen.

  30. avatar Moritz Verbarg sagt:

    Ich bin noch Schüler und habe immer viel mit mir rumzuschleppen. Ich denke jeder kennt das, alles muss in den Rucksack rein, aber es passt einfach nicht. Deswegen würde ich den Rucksack gerne testen.

  31. avatar Manuel sagt:

    Hallo,

    ich bin Servicetechniker und besitze derzeit eine Samsonite Laptop Tasche, in die aber leider nicht alles rein passt. Ich benutze meinen Laptop sowie mein Tablet ca. 6h täglich. Ich bin in ganz Deutschland unterwegs um die Welt mit grünem Strom zu versorgen und Energiespeicher in Betrieb zu nehmen, zu warten oder zu reparieren. Manchmal gehts auch über Leitern ans Ziel und da ist meine Tasche, in die ja leider nicht alles reinpasst, doch eher unpraktisch. Einen Rucksack anzuschaffen habe ich mir schon oft überlegt aber ich konnte mich leider noch nicht dazu durchringen, aber vielleicht komme ich ja nun in den Genuss dieses edle Gerät zu testen 🙂

  32. avatar Tim sagt:

    So ein Rucksack wär perfekt für mich und mein MacBook in der weiten Welt zu überleben. Sei es auf dem Fahrrad oder dann in der Uni perfekte Trennung zwischen Uni zeuge sowas habe ich schon lange gesucht.

  33. Ich bin in ganz Deutschland unterwegs geschäftlich sowie auch privat und brauche einen guten Rucksack der auch viel durch steht und nicht gleich aufgibt. Da ich sehr viel Sachen brauche für die Reise. Würde mich freuen wenn ich den testen dürfte.

  34. avatar Michael Bullinger sagt:

    Das wär echt ne coole Nummer ich Schlepp meinen immer noch in der Hängetasche rum un ärger mich da jeden Tag drüber. Und einen Testbericht schreib ich dann gern.

  35. avatar Christopher Schael sagt:

    Hey, ich würde den Rucksack sehr gerne testen! Ich bin Mathematikstudent in Bremen und stetig mit einem Laptop unterwegs. Ich fliege auch beruflich bedingt von Zeit zu Zeit in andere Kontinente und bin verschiedenen Klimazonen ausgesetzt, in denen ich dem Rucksack vollständig vertrauen können muss. Daher würde ich im Vorfeld viele Tests mit dem Rucksack durchführen.
    Da ich häufig viele Unterlagen und mein Probook transportieren muss, wäre ich zum Einen DER Tester für das Füllvolumen und zum Anderen DER Tester, um Aussagen über die Wettertauglichkeit und den Tragekomfort treffen zu können.

    Mir stehen verschiedene Gerätschaften zur Verfügung, mit denen ich Messungen anstellen kann. Zum Beispiel kann ich eine hohe Luftfeuchtigkeit/Regen simulieren und gleichzeitig den Luftfeuchtigkeitsgehalt im Rucksack zu messen. Ist dieser unbedenklich, würde er meinen Ansprüchen bzgl. der Klimazonen genügen.

    Ich würde mich sehr freuen diesen Rucksack testen zu können. Ich hatte bislang ein Exemplar von Eastpack und eines von Deuter. Keiner der beiden ist für tropische Gebiete oder Gebiete mit einer lokal hohen Luftfeuchtigkeit geeignet. (Der Deuter bei Regen mehr als der von Eastpack)
    Da ich die Marke des Rucksacks hier nicht kenne, wäre es für mich auch ein Erlebnis und eine Erfahrung!

  36. avatar Sven Storck sagt:

    Ich bin viel Unterwegs, als DJ, Musiker und Student. Den Rucksack würde ich auch in diesen Bereichen testen. Dabei würden ein 14″ ultrabook und ein 15,6″ Notebook mitgeschleppt werden. Auch den restlichen Stauraum werde ich gut nutzen können (Tablet, Dokumente, etc).

    Es würde mich auch interessieren wie gut der Rucksack auf dem Rad ist. Meinen (eigentlich sehr guten) Vaude Rucksack kann ich auf dem Rennrad leider vergessen.

  37. avatar Holger Peters sagt:

    Da ich mit meiner Verlobten sehr oft auf Reisen bin (Urlaub, Konzerte, Partys bei Freunden), haben wir immer einen Laptop dabei, um Bilder von der Kamera ins Internet zu übertragen, damit auch Freunde und Bekannte diese möglichst schnell sehen können. Und gerade auf Reisen ist es schön, wenn man diese „Last“ dann auf dem Rücken hätte und nicht auf einer Schulter oder gar in der Hand. Gerade da meine Verlobte schwerbehindert ist und deswegen lieber alles per Rucksack trägt, wären wir doch sozusagen die idealen Tester ! Testbericht gibt’s dann garantiert ausführlich 🙂

  38. avatar Jul sagt:

    Ich bin viel unterwegs und habe immer jede Menge Zeug unterzubringen. Laptop, Handy, Essen & Trinken, Arbeitsmaterial, weshalb mich vor allem die vielen Fächer ansprechen.

  39. avatar Gerhard sagt:

    Hab ich mal wieder viel zu tragen,
    dann nehm ich, muss ich´s denn noch sagen,

    den „Atlas“-Rucksack aus dem Schrank,
    bald hab ich ihn ja, Gott sei Dank.

    Das Notebook sitzt gleich bombig fest,
    und auch die Akten und den Rest,

    bekomm ich locker drin verstaut,
    hab halt auf Qualität gebaut.

    Man merkt´s, der Atlas, der hat´s drauf,
    da lohnt sich doch bestimmt der Kauf,

    Doch vorher würd ich gern mal testen,
    ob er dazuzählt, zu den Besten,

    den besten Säcken weit und breit,
    so gebt ihn mir, ich hab grad Zeit.

  40. avatar James sagt:

    Hey Notebooksbilliger.de Team,
    Als Produkttester bringe ich bereits erste Erfahrungen mit. Würde, könnte, möchte tauchen dabei in meinen Tests nicht auf – ich bin ein Macher und prüfe das was mir wichtig ist.
    Mein Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem täglichen Einsatz in alltäglichen Situationen.
    Dieser Rucksack muss sich bei mir vor allem auf meinem Weg zwischen Wohnung Uni und Büro beweisen.
    Als Fahrradfahrer innerhalb der Stadt muss er sehr guten Tragekomfort aufweisen und gleichzeitig auch genügend Luft an den Rücken lassen.
    Aber auch den harten Einsatz im Büro und auf dem Campus mit extrem unterm Schreibtisch liegen und gut aussehen gehört in den Testbereich.
    Dazu kommt der Einsatz bei Regen Wind und Sonne denn mein heiliges HP ProBook will geschützt sein.
    Auch die Platzaufteilung ist wichtig und fließt mit in die Bewertung ein: passt auch etwas Zubehör mit rein wie Maus, Netzteil und sogar meine DSLR?
    Ich freue mich auf euer Feedback
    Grüße
    James

  41. avatar Martin Mayrhofer sagt:

    Ich fahre jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit und habe immer fast meinen kompletten Haushalt mit
    Laptop iPad , Handy Ladegerät , notfallakku , eine Ordner , Kamera, Bücher, Kabel, usb Harddisk,…..
    Ein bequemer Rucksack mit hohem Tragekomfort ist da unerlässlich.
    Und der schaut wirklich perfekt dafür aus
    Martin

  42. avatar clemonds sagt:

    Architektur-Student. Ich wohne zuhause und pendle jeden Werktag – je nach Verbindung – zwischen 2,5 bis 3 Stunden (gesamt).

    Durch mein Studium nehme ich täglich meinen Laptop (15 Zoll) + Zubehör, verschiedenste Unterlagen/Pläne und Utensilien zum Modellbau mit. Derzeit habe ich einen Deuter-Rucksack,der in die Jahre gekommen ist und nicht gerade für mein Laptop geeignet ist.

    In den Stunden im Zug finde ich mit Sicherheit genug Zeit um einen ausführlichen Testbericht zu verfassen.

  43. avatar Tobias Baum sagt:

    Ich bin Student und Leiter einer Jugendgruppe.
    Jeden Tag fahre ich 50 Minuten mit der Bahn zur Uni hin und zurück, meinen Laptop, etwas zu trinken und auch andere Unterlagen mussen da dann natürlich mit. 2 mal die Woche kommen dann noch Gruppenstunden dazu, welche meist kurz nach meiner Ankunft in meiner Heimatstadt beginnen, für die ich auch immer etwas vorbereitet habe.
    Es wäre da dann Hilfreich, wenn ich nicht nur meine Sachen zum studieren, sondern auch Dinge für die Gruppenstunde diurekt mitnehmen könnte und mir den Umweg über meine Wohnung erspare. Dafür bieten sich viele, große Fächer natürlich an, da dann nicht alles durcheinander kommt.

  44. Hallo

    Ich bewerbe mich als Tester, weil ich zurzeit viel tragen muss ob es in die Schule, aus der Schule raus oder zum Einkaufen. Ich bin fasst den ganzen Tag draußen und nehme oft viel Zeug mit und habe am Abend Rücken- und Nackenschmerzen. Deswegen möchte ich mich bewerben und ich würde mich freuen wenn sie mich als Tester nehmen würden

    Mit freundlichen Grüßen

    Thyson Menzel

  45. avatar Patryk Janek sagt:

    Ich studiere Wirtschaftsrecht.
    Durch mein Studium muss immer sehr viele schwere Gesetzbücher mit mir rumtragen sowie Laptop und Essen/Trinken .
    Gelegentlich auch Sportsachen.

    Nicht selten trage ich zwei Taschen bei mir .
    Dies empfinde ich als besonders nervig und anstrengend .

    Wäre toll wenn ich mich davon überzeugen könnte das es doch den richtigen Rucksack für mich sowie meine Komilitonen gibt.

    🙂

  46. avatar Florian sagt:

    Als Techniker bin täglich viel unterwegs und auf der Suche nach einem guten Rucksack mit viel Platz, da ich neben meine Notebook auch noch diverse Werkzeuge, Adapter, Schreibkram und zu trinken dort unterbringen muss.

  47. avatar Kim Willem Nowack sagt:

    Also ich sitze seit 11 Jahren im Rollstuhl. Habe mein Hobby das Musikauflegen als DJ auch nicht aufgegeben. Bis jetzt hatte ich immer mehrere Taschen die ich mitnehmen musste für Notebook, Externe Soundkarte, Externe HDD und meinen DJ Controller. Da wäre ich gerne Tester für so einen Rucksack den ich an meinem Rolli auch festmachen kann und immer alles zusammen hätte.
    Und nein, ich mache keinen auf Mitleid ich kämpfe auch das ich da wieder rauskomme.
    Nur wäre der Rucksack wirklich Cool.

  48. avatar marc sagt:

    Moin,
    also ich würde den Rucksack gerne testen zjm einsatz würde er unteranderem kommen wenn ich als dozent erstehilfe kurse gebe (ja da muss man viel mit schleppen lapi ordner etc. ) und wenn ich auf schulungen fahre sowie für div dinge die ich mitnehme wenn ich unter wegs bin als sani

  49. avatar Patrick Gottmann sagt:

    Ich als dualer student pendle jeden Tag von Mannheim nach Kasruhe. Dabei habe ich nächste Praxisphase immer Laptop Collageblock und bücher dabei um mekne Projektarbeit schreiben zu können. Des weiteren atehe ich morgens früh auf sodass ich mir immer etwas zu frühstücken in den zug Mitnehme. Meine aktuelle tasche hat leider keine Laptoppolterung bzw nicht genug stauraum für Laptop und Tache. Da ich innerhalb von Mannheim auch viel mit dem Fahrad unterwegs bin, ist dieser rucksack die vlt die ideale Lösung für mich. Ich würde mich zumindest freuen diesen testen zu dürfen und somit endlich das transportproblem auf elegenate weise zu lösen

  50. avatar Adrian Falszowski sagt:

    Ich muss für die Uni und im Beruf ständig ein Laptop und eine Menge Unterlagen/Bücher mittragen. Ich bin schon länger auf der Suche nach Rucksäcken, die groß genug sind für 13-17″ Laptops und genügend Stauraum für Hefter, Blöcke und Bücher bieten. Dabei soll jedoch die Qualität gut genug sein, um die täglichen Strapazen einige Jahre lang kompensieren zu können. Die Auswahl auf dem Markt solcher Rucksäcke mit den genannten Anforderungen hält sich jedoch sehr in Grenzen.

    Ich fände es wirklich toll, wenn ich die Gelegenheit bekommen würde, diesen Rucksack zu testen, und für mich endlich DEN Rucksack für alle Fälle zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.