Tester gesucht für die Funkalarmanlage LUPUSEC-XT1

Tester gesucht für die Funkalarmanlage LUPUSEC-XT1

Alarmanlage Lupus Electronics LUPUSEC XT1 Starter Pack

Laut Kriminalstatistik gab es in Deutschland 2015 mehr als 220.000 Diebstähle aus Wohnungen. Gegenüber 2014 ist die Zahl der Einbrüche weiter gestiegen. Im Schnitt dauert ein Einbruch zwei bis drei Minuten. Mit einer elektronischen Alarmanlage lässt sich die eigene Wohnung einfach und günstig schützen.

Lupus Electronics liefert beispielsweise Zentrale und verschiedene Sensoren zum Schutz als Starterpaket, sodass Ihr gar nicht lange überlegen müsst, was für eine Erstausstattung sinnvoll ist. Das Starterpaket besteht aus der LUPUSEC-XT1 Zentrale, dem XT1 Keypad, zwei Fenster-/Türkontakten und einem Bewegungsmelder. Wir suchen fünf Tester, die das Lupus Electronics LUPUSEC XT1 Starter Pack testen. Die Teilnahmebedingungen findet Ihr am Ende des Beitrags.

Das Herzstück dieses neu entwickelten Alarmsystems ist die lediglich 180 x 155 x 43mm große Alarmzentrale XT 1, die einfach per Netzwerkkabel mit dem Router verbunden wird. So könnt Ihr jederzeit mit dem Computer, Tablet oder Smartphone über das Internet auf die Einstellungen der Zentrale zugreifen. Damit könnt Ihr auch von unterwegs kontrollieren, ob Fenster oder Türen geschlossen sind.

Alarmanlage Lupus Electronics LUPUSEC XT1 Starter Pack

Alarme können per Email, SMS oder den weltweiten Notrufzentralen-Standard CONTACT ID übermittelt werden. Sind die entsprechenden Dienste eingerichtet, werdet Ihr oder die Notrufzentrale bei Alarmauslösung benachrichtigt.

Für das LUPUSEC-XT1 Alarmsystem ist eine große Anzahl von Alarmsensoren erhältlich. So können Tür- und Fenstersensoren, Bewegungsmelder, Videoüberwachung, Glasbruch-, Rauch- und Feuermelder, Gas- und Wasserdetektoren oder Temperatursensoren mit wenigen Klicks mit der Alarmanlage verbunden werden. Alle Sensoren sind durch ein hochentwickeltes Funksystem mit der Alarmanlage verbunden und alarmieren zuverlässig, sobald sich der Status eines Sensors ändert. Es müssen also keine Kabel verlegt werden. Einfach die batteriebetriebenen Sensoren am gewünschten Ort anbringen und mit der Zentrale verbinden.

Alarmanlage Lupus Electronics LUPUSEC XT1 Starter Pack

Ihr könnt das Starterpack natürlich später auch noch mit weiteren Alarmsensoren aufrüsten. Die XT1 Zentrale ermöglicht einen Anschluss von bis zu 20 Sensoren. Informiert euch einfach bei uns im Shop über die diversen Möglichkeiten. Das Starter Pack mit vielen weiteren Produktdetails findet Ihr natürlich auch bei uns im Shop.

Teilnahmebedingungen

Veranstalter der Aktion „Tester gesucht!“ ist die notebooksbilliger.de AG. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren aus Deutschland und Österreich. Teilnahmeschluss ist der 26. Juni 2016. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angestellte und Führungskräfte der notebooksbilliger.de AG, deren Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen, Anzeigen-, Promotion-, Marketing- oder Produktions-Agenturen und Web-Dienstleister, sowie deren Familienangehörige [Ehepartner, Eltern, Kinder, Geschwister und deren Lebensgefährten] und in deren Haushalten lebende Einzelpersonen. Für die Teilnahme muss der User hier im Blog einen Kommentar abgeben, warum er als Tester ausgesucht werden soll. Jeder Teilnehmer kann nur einmal teilnehmen.

Zu Testen gibt es diesmal das XT1 Starterpack. Die Tester haben nach Zusendung des Gerätes 14 Tage Zeit, eine Produktbewertung im Shop bei notebooksbilliger.de abzugeben. Das Pack dürfen die Tester anschließend behalten.

Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme verfällt, wenn der ermittelte Tester sich nicht binnen 14 Tagen nach Benachrichtigung meldet. Die notebooksbilliger.de AG behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern oder jederzeit die Aktion aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf der Aktion „Tester gesucht!“ stören oder verhindern würden. Mit der Teilnahme an dieser Aktion werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Die Aktion „Tester gesucht!“ steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Veröffentlicht von

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

Das könnte dich auch interessieren

267
Hinterlasse einen Kommentar

267 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
263 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Hallo!
Ich überlege schon seit langem, unser Einfamilienhaus in ländlicher Lage mit einer Alarmanlage auszustatten, konnte mich bisher für keine entscheiden. Vielleicht könntet ihr mich überzeugen, diese hier zu nehmen.

Guten Tag,
Bin dabei ein 3 Familienhaus fertigzustellen und bin auf der suche nach einem Alarmsystem.

Wir haben eine Doppelhaushälfte und mit einer Alarmanlage würden wir uns auf alle Fälle sicherer fühlen

… 

Hallo,

wir sind Ende März in unser neues Eigenheim gezogen. Bisher hat uns noch keine Lösung zur Sicherung wirklich überzeugt, so dass wir gerne einen neuen Anlauf probieren möchten und unser dadurch noch ein bisschen smarter machen könnten 😉

Viele Grüße
Christian

Bei uns in der Gegend wird leider öfters eingebrochen, daher bin ich auf der Suche nach einer Alarmanlage. Durch die Kombination Öffnungsmelder/Bewegungsmelder lassen sich unangenehme „Besucher“ leicht erkennen, ich würde diese Anlage daher gern testen.

Hallo,
ich bewerbe mich einfach mal stellvertretend für meine Eltern, denn bei denen würde die Alarmanlage im Zweifelsfall getestet werden.
Bei Ihnen in der Gegend haben die Einbrüche im letzten Jahr immer weiter zugenommen, dabei kommen die Täter auch gerne mal ganz dreist am hellichten Tag durch die Gartentür. Da käme so ein System gerade recht.

Die technische Einrichtung würde ich übernehmen (und dann auch einen extra Testberichtteil verfassen) ansonsten sind meine Eltern technisch ziemlich versiert und würden mit der Bedienung sicher keine Schwierigkeiten haben (je nach Zielgruppe wäre die Benutzerfreundlichkeit ja sicher eh ein Testmerkmal 😉 ).

Unser Haus wurde 1929 gebaut, wir sind die dritte und vierte Generation die darin lebt. Da wir einen zweiten Eingang am hinteren Bereich des Hauses haben, suchen wir schon seit geraumer Zeit einen zuverlässigen Schutz gegen Einbrecher, die auch in unserer ruhigen Wohngegend tagsüber versuchen sich Zutritt in fremde Häuser zu verschaffen. Die technischen Voraussetzungen sind vorhanden, wir hätten auch Spaß daran, die entsprechenden Bilder und Berichte zu bringen.

Wir haben uns ein Neubau im Jahre 2013 gekauft und erst jetzt mit Hilfe eines Sachverständigen festgestellt, dass die bei uns verbaute Eingangstüre gar nicht den Standards entspricht und daher relativ leicht für Einbrecher zu knacken ist, da sie über große Glasflächen verfügt, die nicht einmal Sicherheitsglas sind. Daher wollen wir sobald als möglich unser Heim mit einer solchen Anlage ausrüsten. Denn unsere Gegend scheint ein Paradies für niederländische und belgische Einbruchsbanden zu sein. Unsere Stadt führt wohl die Einbruchsstatistik mit an.
Zudem bin ich sehr handwerklich geschickt und kann diese Anlage selbst installieren und testen.

Hallo zusammen,
ich würde mich auch für die Anlage interessieren und diese ausführlich testen. Da ich mich auch beruflich mit Sicherheitstechnik beschäftige, wäre dies sicherlich von Vorteil. Zudem könnte ich mir auch vorstellen das LUPUSEC-XT1 Alarmsystem zu vertreiben. Durch deb Test hätte ich dann schon Kenntnisse um diese meinen Kunden an zu bieten.

Mathias

Hallo,

das wäre die perfekte Anlage für unseren Neubau, da auch in unserer Gegend recht häufig eingebrochen wird. Wäre schön wenn es klappt ! Danke !

Unser Haus verfügt aktuell über eine nicht ausreichende Warnanlage. Die Lage am Stadtrand macht es zudem unsicherer. Aktuell plane ich den Einbau eines Warnsstems, da würde mir dieses Starterkit gerade recht in das Konzept passen. Da es erweiterbar zu sein scheint.

Hallo,
Ich würde dieses System auch sehr gerne testen da ich aich noch keine Alarmanlage an mein Haus angebracht habe.
Weil ich noch keine passende gefunden habe und da ich oft nicht zu hause bin weil ich Geschäftlich unterwegs bin wäre es schon besser wenn ich eine hätte.

hallo,
da ich öfter verreist bin bin ich auch am Test interessiert.

Ich würde mich sehr darüber freuen das LUPUSEC-XT1 Alarmsystem zu testen.

Leider wurden wir schon von einem Einbrecher heimgesucht und sind daher aktuell auf der Suche nach einem Alarmsystem, welches einfach nachzurüsten und gut erweiterbar ist. Das hier vorgestellte System würde diese Anforderungen also erstmal erfüllen.

Moin,

Da meine Telefone alle mit android ausgestattet sind, wäre es die perfekte Ergänzung zu meinen Kameras und dem hier Türsystem.
Alles übers Internet steuerbar.
Nur die Alarmanlage fehlt noch.
Wenn die nur ein wenig passt, dann werden gleich weitere Sensoren fürs Haus/Grundstück bestellt 😉

Cool die würde ich gerne testen. Bei uns ist Grade eine einbruchsserie im Gange. Da hab ich echt Angst.

Ich würde die Alarmanlage gerne in meine Wohnung testen

Wir besitzen auch ein Eigenheim und würden gerne als Familie das System gerne testen.

Unser EFH wurde bislang verschon, aber seit in der letzten Woche 2 Solarlampen aus dem Garten verschwunden sind, glaube ich nicht mehr an das Gute… Wer sowas macht, kommt auch näher. Daher würde mich sowas schon interessieren.

Hallo.

Da auch bei uns im Südwesten, insbesondere in meinem Wohnort die Einbruchzahlen angestiegen sind würde ich gerne meine Angehörigen, Freunde und natürlich auch mich vor Einbruch schützen.
Zu meinem vernetzten Haushalt wäre das LUPUSEC-XT1-Bundle die ideale Ergänzung um das Sicherheitsgefühl wieder zu verbessern.
Daher würde ich mich auf die Möglichkeit zu einem umfassenden Test freuen.

Gruß Bernd

Gerne würde ich diese Alarmsystem auf Herz und Niere testen. Heutzutage kann man nie genug ausreichende geschützt sein…

Gerne würde ich dieses Alarmsystem auf Herz und Niere testen. Heutzutage kann man nie genug ausreichend geschützt sein…

Da wir uns eine Sicherheitslösung kaufen wollen. Wäre das hier genau das Richtige

Hallo,
ich würde ebenfalls gern die Funkalarmanlage testen. Wir ziehen bald von einer Wohnung in ein etwas ländlich gelegende Doppelhaushälfte und zur Grundabsicherung wäre das StarterSet ideal. Auch im Hinblick auf die Erweitungsmöglichkeiten klingt das Produkt sehr interessant.
Zudem wäre es spannend zu sehen, inwieweit sich die Anlage „Katzen-kompatibel“ erweist.
Gruß,
Jörn

Ich beziehungsweise wir würden gerne diesen Test durchführen. Wir haben ein freistehendes Einfamilienhaus zusätzlich haben wir alle eine starke Affinität zur mobilen Datenübermittlung. Ferner überlegen wir uns so ein System zuzulegen, da wäre es schön Erfahrungen zu sammeln. Und wir haben schon an diversen Tests teilgenommen die über das trend Portal veranstaltet worden sind.

Gerne teste ich diese.
Aber auf jeden Fall müsste sie erweitert werden.
Das man schonmal keine Leitung verlegen muss hört sich gut an. Ob dies dann auch wirklich gut funktioniert durch Wände mit Eisen? Aber ich lasse mich gerne davon überzeugen.

Nachdem in letzter Zeit bei Einbrüchen immer mehr passiert und auch eingebrochen wird wenn jemand im Haus ist, ist es für mich höchste Zeit mich zu schützen.

Schon seit Längerem beschaftige ich mich mit dem Thema Alarmanlage und somit wäre es super, wenn ich dieses Modell testen könnte!

Hallo,
wir haben bereits mehrere Systeme kennengelernt und nutzen z. Z. u. a. die Netatmo Welcome. Gerne würden wir auch dieses System auf Herz und Nieren testen und einen aussagefähigen Vergleich anstellen. Es geht um ein Zweifamilienhaus.
Sie wollen einen kompetenten Tester? Sie sollten sich für uns entscheiden.
Über eine positive Nachricht würden wir uns freuen…
Freundliche Grüße
Peter

Ich beschäftige mich auch schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken, eine Alarmanlage anzuschaffen. Vor allem auch bedingt durch die Tatsache, wie vor kurzem wieder bekannt wurde, dass die Zahl der Einbrüche erneut stark gestiegen ist.

Bisher konnte ich mich aber noch für kein Modell entscheiden. Die Auswahl ist ziemlich gross und oft mangelt es an aussagekräftigen Beschreibungen oder Berichten. Umso interessanter finde ich Ihren Artikel. Von der Beschreibung her klingt die LUPUSEC-XT1 jedenfalls sehr vielversprechend.

Sehr gerne bewerbe ich mich hier mal, um die Chance eines Tests zu erhalten.

… 

Ich möchte die Alarmanlage sehr gerne testen. Bei uns in der Gegend wird in der letzten Zeit vermehrt eingebrochen, so dass ich mich so und so gerade mit dem Thema „Alarmanlage“ auseinandersetze und ich denke in den Sommerferien wird es mit Sicherheit noch mehr. Die Ausstattung ist für den Test in Ordnung jedoch müsste ich diese dann noch erweitern.

Habe eine low cost Alarmanlage aus dem Baumarkt installiert… leider ist die Anlage das Geld nicht wert. Würde daher gern diese gegen die LUPUSEC -XT1 eintauschen wollen und endlich mein Haus gut abgesichern. Bin somit gern dabei… Bitte fest die Daumen drücken!!!

Hallo,

da ich mittlerweile alleine wohne und über Tag auch arbeiten muss, würde ich mich sicherer fühlen.
Wollte schon immer ein Sicherheitssystem ausprobieren

Ich würde das system gerne testen weil ich durch mein duales Studium die Hälfte der Zeit eine leere Wohnung habe und die sehr gut damit überwachen könnte.

Bin schon seit längerem auf der Suche nach einem guten Alarmsystem. Hab schon das ein oder andere angeschaut und/oder getestet, aber entweder zu teuer oder nicht überzeugend. Daher wäre das eine sehr gute Gelegenheit. Würde mich freuen, wenn es klappt.

Hallo notebooksbilliger,

ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einer geeigneten Alarmanlage und würde sehr gerne dieses System in meinem Haus testen. Da ich beruflich regelmäßig auf Dienstreise bin, finde ich vor allem den Remotezugriff auf das Systems reizvoll.

Viele Grüße
Sebastian

Würde es gerne im Haus meiner Eltern testen wollen, da sie ja auch nicht jünger werden und sie sicher sein sollen, da die letzten Jahre immer wieder mal in der Nachbarschaft eingebrochen wurde und da käme dieses Starter-Set wirklich genau richtig.

Mit Alarmsystemen habe ich mich bisher noch nicht beschäftigt, aber bereits über einen Kauf nachgedacht, weil Einbrüche in der näheren Umgebung zugenommen haben. Das System müsste ohne Kabelverlegeaufwand in Betrieb genommen werden können und das Lupusec bietet genau diese Funktion. Bei meinem Test interessiert mich auch, wie flexibel ich Aktionen definieren kann, die aufgrund bestimmter Ereignisse ausgelöst werden.

Da wir am Ortsrand und Uneinsehbar von der Straße wohnen, spiele ich schon lange mit dem Gedanken mir eine Alarmanlage anzuschaffen. Meine bisherige WEB-Cam mit Bewegungserkennung reicht mir nicht aus. Nach bisherigen Testberichten ist die Gefahr jedoch groß, doch nicht das zu bekommen was man sich vorgestellt hat. Und bei den Preisen kann man nicht laufend auf seine Kosten ein andere System testen. Zum Preis eines Testberichtes würde ich das aus Sicht eines Softwareentwicklers aber schon mal machen.

Ich bin beruflich bedingt unter der Woche nicht zu Hause und meine Frau ist mit unseren zwei kleinen Kindern alleine zu Hause. Mit einem Alarmsysteme würde sich die ganze Familie sicherer fühlen. Sehr gerne würde wir das System testen, insbesondere durch die Möglichkeit auch von extern auf die Anlage zugreifen zu können.

Mein Mann und ich haben seit Jahren unschöne Erlebnisse mit einem Stalker. Wir haben schon mehrfach die Schlösser aller Türen ausgewechselt und Kameras im Hof. Leider ist der Typ dermaßen gewitzt, dass wir Ihn bis heute nicht stellen konnten. Da das Ganze schon soweit ging, dass Haustiere verstümmelt wurden, ist das Interesse natürlich hoch, unser Heim und deren Bewohner zu sichern.
Wir würden uns daher sehr freuen, diese Anlage testen zu dürfen.

Hallo,

wir haben unser smart home bezogen, eine Alarmanlage fehlt aber noch, bin gespannt, wie sich alles integrieren lässt. Das Haus wird aktuell über knx gesteuert, die Alarmanlage sollte aus Sicherheit vor Manipulation auch bei Ausfall des Bussystems funktionieren, mir scheint dies die ideale Lösung zu sein.

Hallo,
Ich würde gerne die Anlage Testen da wir eine Erdgeschoss Wohnung haben. Da wenn manunterwegs ist einfach ein ruhigeres gewissen haben kann.

Viele Grüße mit etwas Hoffnung
D. Jordan

Wir wohnen im letzten Haus der Straße … Danach nur freies Feld … Da wäre eine Alarmanlage schon nicht unwichtig …

Hallo,

ich habe die letzten Monate an meiner Heimautomatisierung per Raspi und FHEM gewerkelt. Das klappt auch alles recht gut. Meinen Wunsch, das System jetzt auch um Überwachungskomponenten zu erweitern, hat meine bessere Hälfte allerdings abgelehnt. Sie mag so selbst gefrickeltes Zeug nicht, da sie Angst vor Fehlalarmen hat, die einem dann jedes Mal das Herz umsonst in die Hosentasche rutschen lassen. Mit der Möglichkeit das professionelle System hier zu testen, kann ich ihre berechtigten Zweifel allerdings zerstreuen und hoffentlich das angestrebte Sicherheitsgefühl im Haushalt herstellen.

Nach zwei Einbrüche in der Nachbarschaft habe ich in meinem Elternhaus kürzlich ein Alarmsystem aus Fernost Asien installiert. Die Montage und die Bedienung dieser Alarmanlage lässt zwar einige Wünsche offen, erfüllt aber seinen Zweck der Grundstückssicherung einwandfrei.
Seit einiger Zeit spiele ich mit dem Gedanken mir ebenfalls zur Bürosicherung eine Smart Funkalarmanlage wie das LUPUSEC-XT1 anzuschaffen. Bei diesem System klingen die leichte Bedienbarkeit die Erweiterungsmöglichkeiten und vor allem die Internetanbindung überzeugend.
Ich würde mich sehr freuen das Alarmsystem zu testen zu dürfen 🙂

Wir wohnen hier in unserm eigenen Mehrgenerationen Haus und ich bin gerade auf der Suche nach einer passenden Lösung da das Haus bereits über 100 Jahre alt ist , ist das einbringen modernen Technik eine Herausforderung. Des Weiteren ist auch eine einfache bedienbarkeit für die „älteren“ Generationen sehr wichtig. Und die Möglichkeit das alles Live testen zu können, ohne nur zu lesen, währe nie tolle Gelegenheit.

Ich teste in einem Anwaltsbüro.

Würde die Anlage gern mal in unserem neuen EFH testen. Konnte mich bei der Vielfalt der Systeme noch nicht entscheiden was ich kaufe. Meist läuft es auf Katze-Sack hinaus, Beschreibungen lesen sicht oft spektakulär. Im täglichen Einsatz zeigen sich dann die Macken. Als gelernter Elektroniker habe ich einige Erfahrungen, habe in der Vergangenheit auch schon einigen Bekannten erfolgreich mit ihren Systemen geholfen. Als langjähriger It-Trainer schreib ich sicherlich eine brauchbare Rezension ;-).
Ich bin gespannt.