Toast aus der Röhre: Princess Tunnel-Toaster im extravaganten Design [Tester gesucht]

      Toast aus der Röhre: Princess Tunnel-Toaster im extravaganten Design [Tester gesucht]

      Für Viele gehört ein guter Toast zum Frühstück. Dass ein Toaster auch ein recht ausgefallenes und preisgekröntes Design haben kann, zeigt der Tunnel Toaster von Princess. Die Toast- oder Brotscheiben kommen bei diesem Toaster nicht oben rein, sondern seitlich.

      Wir haben dieses ungewöhnliche Gerät für Euch im Büro getestet. Und auch Ihr könnt diesen Toaster testen. Fünf Princess Tunnel Toaster suchen eine neue Testfamilie. Wer Lust hat, kann sich hier im Blog als Tester bewerben.

      Nachtrag: Die Tester wurden ermittelt. Je einen Tunnel Toaster von Princess dürfen Gabriela P, Dounia, Frodilin M, achatsonne, Philip B. testen.

      Schon beim Auspacken fällt auf, dass der Tunnel Toaster von Princess irgendwie anders aussieht. Die Brotschlitze, die normalerweise oben am Toaster zu finden sind, gibt es bei diesem Modell nicht.

      Pricess Tunnel-Toaster - Ambiente-7Die Brotscheiben kommen auf einen „Schlitten“, der seitlich im Toaster steckt. Darauf passen zwei Scheiben Toast, American-Toast oder eine Scheibe Schwarzbrot. Brötchen, oder wie wir hier in Bayern sagen „Semmel“, passen hier keine hinein.

      Pricess Tunnel-Toaster - Ambiente-2

      Der Tunnel Toaster von Princess gewann für sein einzigartiges Design den IF Product Design Award.

      Bedienen lässt sich der Tunnel Toaster von Princess etwas anders, als ein klassischer Schlitz-Toaster. Die Brot- oder Toastscheiben kommen nicht direkt in den Brotaufbereiter, sondern auf eine ausziehbare Lade. Diese kommt dann befüllt zurück in den Tunnel Toaster. Erst wenn die Lade wieder richtig im Toaster steckt, lässt sich das Gerät einschalten.

      Auf der Vorderseite befinden sich einige Tasten und ein Drehregler. Über diesen lässt sich der Bräunungsgrad des Toasts einstellen. Die Tasten sind selbsterklärend. Den besten Toast erzielte ich mit einer Einstellung zwischen 3 und 4.

      Pricess Tunnel-Toaster - Ambiente-3

      Bedienelemente am Tunnel Toaster

      Pricess Tunnel-Toaster - Ambiente-11

      Bei Stufe 7 bekommt der Toast eine besonders dunkle Bräunung

      Wie das Ganze in der Praxis funktioniert, habe ich im folgenden Video festgehalten.

      Fazit

      Pricess Tunnel-Toaster - Ambiente-1An das einzigartige und ungewöhnliche Design beim Tunnel Toaster von Princess muss man sich erst gewöhnen. Auch die Handhabung fällt komplett aus der Rolle; die klassischen Toast-Schlitze auf der Oberseite sind bei diesem Modell nicht vorhanden. Stattdessen kommen die Toast-Scheiben auf eine Lade, die seitlich im Toaster steckt. Hierdurch braucht man jedoch doppelt so viel Arbeitsfläche, als bei einem Schlitztoaster, der von oben befüllt wird.

      Meine Toast-Scheiben, die ich in den vergangenen Tagen für meine Kolleginnen und Kollegen toasten durfte, fanden immer schnell einen Abnehmer. In der Stufe 3 – 4 gelang mir immer eine perfekte Bräunung.

      Den Tunnel Toaster von Princess könnt Ihr bei uns im Shop diese Woche für rund 60 € kaufen. Das Angebot der Woche gilt vom 6.4.2015 bis 12.04.2015. Danach kostet der Tunnel Toaster von Princess wieder knapp 80 €.

      Tester gesucht!

      Fünf von Euch können je einen Princess Tunneltoaster selbst testen. Dazu müsst ihr euch im Kommentarfeld als Tester bewerben. Bitte mit einem aussagekräftigen Kommentar. Der Tester hat 14 Tage Zeit, den Testbericht zu verfassen und als Kundenbewertung zum Princess Tunneltoaster im Shop abzugeben und darf den Toaster anschließend behalten. Die Bewerbungsfrist endet am 12.04.2015 23:59 h! Veranstalter ist die notebooksbilliger.de AG. Teilnehmen kann jeder aus Deutschland und Österreich ab 18 Jahren, ausgenommen sind Mitarbeiter der notebooksbilliger.de AG und deren Angehörige.

      Veröffentlicht von

      Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.

      Das könnte dich auch interessieren

      193 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.