Tor Browser kommt für Android

      Tor Browser kommt für Android

      Wer auf Anonymität und Privatsphäre Wert legt, hat es unter Android mit den Browsern nicht so wirklich leicht. Mit dem Tor Browser soll sich dies allerdings bald ändern.

      Websites werden mit dem Browser einzeln geladen, so dass Tracker euer Verhalten im Netz nicht verfolgen können. Anfallende Cookies werden zudem bei jedem Beenden des Browsers gelöscht, heißt es beim Tor Project.

      Im App-Store findet ihr jetzt schon eine Alpha-Version des Browsers. Heißt im Klartext: Sie wird noch Bugs enthalten und sicherlich auch das eine oder andere Mal abstürzen. Sie soll aber die gleiche Anonymität wie die Desktop-Version bieten.

      Tor Browser for Android (Alpha)
      Tor Browser for Android (Alpha)
      Entwickler: The Tor Project
      Preis: Kostenlos

      Damit der Browser in dieser frühen Version läuft, benötigt ihr noch die Proxy-App Orbot. In der finalen Version soll diese Installation dann nicht mehr notwendig sein.

      Die finale Android- Version soll dann Anfang 2019 im App Store erscheinen. Eine Version für iOS ist derzeit nicht vorgesehen.

      Android Smartphones bei notebooksbilliger.de

      Tor Project via Heise

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei