Toshiba bringt günstiges Convertible Satellite Radius 11 nach Deutschland

Toshiba bringt günstiges Convertible Satellite Radius 11 nach Deutschland

Toshiba_Satellite_Radius_11_L10WB_1

Toshiba bringt mit dem Satellite Radius 11 L10W-B-101 das erste Modell seiner neuen Convertible-Serie Satellite Radius auf den deutschen Markt. Das Mobilgerät, das erstmals zur IFA 2014 gezeigt wurde und nun zu einem sehr reizvollen Preis von 449 Euro (UVP) beworben wird, bietet ein 11,6 Zoll großes Touchscreen, das sich um 360 Grad umklappen lässt.

Dank des besonders beweglichen Display-Scharniers, mit dem das Satellite Radius 11 aufwarten kann und das an Lenovos Yoga-Baureihe erinnert, lässt sich das Convertible von Toshiba in 5 verschiedenen Modi nutzen. Diese beschreibt der Hersteller mit den Schlagworten „Audience, Notebook, Präsentation, Tablet und Tabletop“. Die Abmessungen des Geräts betragen laut Datenblatt 289 x 199 x 21,9 Millimeter, das Gewicht beläuft sich auf leichte 1,3 Kilogramm. Der 11,6-Zoll-Bildschirms löst mit 1366 x 768 Bildpunkten auf und unterstützt 10-Punkt-Multitouch.

Im Gehäuseinneren des handlichen 2-in-1 soll ein Intel-Dual-Core-SoC vom Typ Celeron N2840 (Bay-Trail-M-Familie, 2,16 GHz Grundtaktfrequenz, 2,58 GHz Burst-Frequenz) für eine ansprechende Arbeitsleistung sorgen. Dazu stehen dem Prozessor auch ordentliche 4 Gigabyte DDR3L-RAm zur Seite. Das Betriebssystem Windows 8.1 ist auf einer 500-Gigabyte-Festplatte vorinstalliert.

Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des Satellite Radius 11 L10W-B-101 gehören Stereolautsprecher, eine Webcam plus integriertem Mikrofon, externe Anschlüsse für 1x USB 3.0, 1x USB 2.0 und HDMI-out sowie ein SD-Kartenslot. Zur drahtlosen Kommunikation unterstützt das Convertible WLAN nach 802.11 b/g/n und Bluetooth 4.0.

Im unserem Online-Shop ist das Toshiba Satellite Radius 11 L10W-B-101 derzeit ab Lager zum Preis von 399 Euro lieferbar.

Bilder: Toshiba
Quelle: Pressemitteilung
avatar

Veröffentlicht von

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz