Touchwiz-Nachfolger: Video zeigt Samsungs neue Grace UI

Nachfolger von Touchwiz: Das ist die neue Samsung Benutzeroberfläche Grace UI

Gerüchte halten sich hartnäckig, dass Samsung am 2. August nicht nur das neue Galaxy Note 7, sondern auch seine neue Benutzeroberfläche Grace UI vorstellt. Ein Youtuber zeigt jetzt in einem Video die Unterschiede der Beta-Version zum aktuellen UI Touchwiz.

Als erstes fällt auf, dass die Icons einen neuen Anstrich bekommen haben. Sie wirken durch ihre Gestaltung jetzt plastischer als beim Vorgänger. Ob das wirklich ein Vorteil ist, muss jeder für sich selber entscheiden.

Verbesserungen gibt es auch bei den Einstellungen – und das nicht nur in grafischer Hinsicht. Die Icons sind schlichter gehalten und wirken nicht mehr so ganz verspielt. Die wichtigste Änderung ist aber die Anordnung. Während man bei Touchwiz durch die Symbole wischen muss, lassen sie unter Grace UI in einer langen Liste anzeigen. Unter den Einstellungen ist jetzt auch ein „Bluelight“-Filter. Damit lässt sich der Blaulicht-Anteil im Display reduzieren. Das soll ein leichteres Einschlafen ermöglichen.

Interessant ist auch die Suche, die in den Einstellungen vorhanden ist. Dort kann man die Apps auf dem Telefon suchen und sich anzeigen lassen. Das Ganze soll auch per Spracheingabe funktionieren.

Alles in allem wirkt die neue UI wesentlich ausgereifter und sind bedeutet besser zu bedienen, meint XEETECHCARE in seinem Video. Wie die endgültige Version am Ende aussieht, bleibt aber abzuwarten.

Foto: Screenshot Youtube/XEETECHCARE

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter News, Smartphone abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Touchwiz-Nachfolger: Video zeigt Samsungs neue Grace UI

  1. avatar Fabian sagt:

    Warum denn immer alles weiß….
    Früher wie beim S2 hatte das ganze Noch Kontrast …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.