TrekStor bald mit neuem „Volks-Tablet“

TrekStor bald mit neuem „Volks-Tablet“

TrekStor-Volkstablet-4Auf der IFA gaben TrekStor und Microsoft bekannt, dass das neue Volks-Tablet wieder aus dem Hause Trekstor kommen wird. Das Surftab Duo W1 wird ab November als Volks-Tablet 4 in den Handel kommen. Dieses wird es in drei Versionen geben: einmal als WiFi-Only, eine mit zusätzlichem 3G-Modul und eine Version mit 4G/LTE.

Das kommende Volks-Tablet besteht diesmal nicht nur aus einer Tablet-Einheit, sondern es wird gleich die passende Tastatur-Dock mitgeliefert. Das 2-in1-Gerät wird es ab Mitte November ab 249 € geben. Welcher Promi diesmal – nach Heino und Familie Geissen – für das Volks-Tablet die Werbetrommel rühren darf, steht noch nicht fest. Warten wir es mal ab 🙂

Das Tablet besitzt wieder ein großes Display mit 10,1 Zoll, diesmal jedoch mit Full-HD-Auflösung. Trekstor verwendet hier ein IPS-Panel, sodass der Bildschirminhalt aus fast jedem Betrachtungswinkel gut einsehbar ist. Auf dem Tablet wird Windows 10 Home in der 32-Bit-Version installiert sein.

V-Tablet1Das SurfTab Duo 1 von TrekStor wird mit einer Intel Atom X5-CPU (Cherry Trail-Plattform) ausgestattet sein, die bis zu 1,85 GHz getaktet wird. Ihr zur Seite stehen 2-GB-Arbeitsspeicher und ein eMMC-Speicher von 32 GB. Letzterer lässt sich über microSD-Karten erweitern. Am Tablet findet man je eine USB-3.0-Buchse und einen microHDMI-Anschluss. Zwei weitere USB-Buchsen (Typ A) befinden sich an der Tastatur-Einheit.

 

V-Tablet2Das kommende Volks-Tablet 4 wird in Zusammenarbeit mit Bild, Sky und Telekom in den Handel kommen. Das heißt, neben dem Tablet bekommt Ihr für 3 Monate auch ein kostenloses Abo für den digitalen Zugang zu Bild+. Auch von Sky Go gibt es was gratis zum Tablet. Außerdem noch Musik und eBooks.

V-Tablet3 Beim Tablet liegt das Augenmerk auf das neue Gehäuse. Dieses wird wie auch die Tastatureinheit aus Aluminium gefertigt sein. Das Mock-up-Sample, welches Trekstor auf der IFA zeigte, fühlte sich verdammt gut an. V-Tablet4Technischen Daten vom SurfTab Duo 1:

  • Prozessor: Quad-Core Intel x5-Z8300 Prozessor bis zu 1,84 GHz (Cherry Trail)
  • Speicher: 2 GB DDR3 RAM / 32 GB eMMC
  • Grafik: Intel HD Graphics
  • Display: 10,1 Zoll Multitouch-IPS-Display, 1920 x 1080 Pixel
  • Kameras: Rückkamera: 2 MP  / Frontkamera: 2 MP
  • Anschlüsse: 1x USB 3.0 / microHDMI, 2x USB Typ A an der Tastatur-Dock
  • Funk: WLAN (Dual-Band), Bluetooth 4.0, GPS
  • Betriebssystem: Windows 10 Home

Auf der IFA wurde auch nebenbei auch ein 11,6-Zoll-Tablet angekündigt. Das SurfTab Duo 2 wird mit einer Intel Core™ M-5Y10 CPU (bis zu 2 GHz) arbeiten. Außerdem sind 4-GB-Arbeitsspeicher verbaut und das SSD-Modul wird eine Speicherkapazität von 64 GB besitzen. Das SurfTab Duo 2 wird ebenfalls ein hochwertiges Gehäuse aus Aluminium bekommen.

avatar

Veröffentlicht von

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "TrekStor bald mit neuem „Volks-Tablet“"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Digedi

Liegt mittlerweile ein release-termin vor?

wpDiscuz