TV von Apple? Loewe und Foxconn wissen von nichts

Geschichten über Apple sind das Salz in der Gerüchteküche. Vor ein paar Tagen erst machte die Geschichte die Runde, dass Apple am Kauf des Traditionsunternehmens Loewe interessiert sei. Hätte ja sein können  – wir hätten dann schon einmal einen Ausblick darauf bekommen, was zukünftige TV-Geräte von Apple so kosten würden. Kurzzeitig stieg sogar die Aktie von Loewe. Apples Kaufabsichten wurden dann allerdings von Loewe dementiert. Auch Foxconn ruderte zurück. China Daily berichtete vor ein paar Tagen, dass der Foxconn-Chef sich dahingehend geäußert hätte, dass man bereits für Fernsehgeräte von Apple Vorkehrungen getroffen hätte. Berichte wären nicht korrekt, da man sich niemals zu Kundenprojekten äußern würde, da dieses dem Verständnis einer Kunden- / Firmenbeziehung widersprechen würde. Über Apples TV-Gerät gibt es schon lange Gerüchte, konkretes gibt es allerdings noch nicht zu berichten.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar