Ubisoft zeigt Assassin´s Creed Odyssey auf der E3

Ubisoft zeigt Assassin´s Creed Odyssey auf der E3

Gerüchte gab es in der letzten Zeit reichlich, jetzt ist es offiziell: Ubisoft bestätigt den neusten Ableger der Assassin´s Creed Serie.

Ein einfacher Schlüsselanhänger sorgte am Donnerstag in den sozialen Netzwerken für Aufruhr. Ein paar Stunden später kam dann von Ubisoft die offizielle Bestätigung in Form eines fünfsekündigen Videos auf Twitter.

Neben großartigen Titeln (Assassin’s Creed II, Black Flag) hatte die Serie auch Hänger (Assassin´s Creed Unity). 2017 kam mit Assassin´s Creed Origins der bislang letzte Teil auf den Markt. Die sehr lineare Struktur bei den Aufgaben wurde abgelöst durch ein vollwertiges Quest-System und einigen RPG-Elemente.

Odyssey soll genau da anknüpfen und noch eine Schippe drauf packen. Laut den Quellen von den Kollegen bei Kotaku ist der Teil im alten Griechenland angesiedelt. Bei den Helden gibt es ein paar Neuerungen: Ihr sollt wählen können, ob ihr als Mann oder als Frau durch das Game zieht. Außerdem wird es neue spielbare Helden geben, denn Bayek ist nicht mehr am Start.

Das Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Es soll aber noch im laufenden Geschäftsjahr von Ubisoft erscheinen. Das endet am 31.März 2019.

Am 11. Juni 2018 werden wir mehr wissen. Dann startet um 22 Uhr unserer Zeit die Ubisoft-Pressekonferenz auf der E3. Wir sind für euch in LA auf der E3 dabei und werden natürlich versuchen, ein paar Eindrücke vom Spiel zu besorgen.

Gaming-Notebooks bei uns im Shop

via Kotaku

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei