Übersicht: Motorola Xoom vs Apple iPad vs Notion Ink Adam vs Asus Eee Pad Slider

Übersichten finde ich klasse. Sie sind zwar für mich nicht Kaufentscheidung, können dem Interessierten aber eine schnelle Übersicht über Geräte und deren Ausstattungen geben. Wir haben bei uns im Shop ja auch die Funktion, Gerät WX mit Gerät YZ zu vergleichen. In der folgenden Grafik von blogsdna wurden Tablets beleuchtet, genauer gesagt das iPad, das Motorola XOOM, das Adam von Notion Ink und der Eee Pad Slider von Asus:

Zu beachten ist, dass ihr euch bei Interesse selber einlesen solltet. Übersichten sind zwar schön und gut, können aber Fehler oder Unvollständigkeiten enthalten. So wird zum Beispiel in vorliegender Übersicht berichtet, dass das Motorola XOOM auf Gorilla Glas setzt, aber ein optionales Pixel Qi-Display beim Adam und die Tegra-Plattform wird verschwiegen. Vielleicht sollten sich mal 3-4 Leute an eine Tabelle / Dokument mit Google Docs setzen und gemeinsam etwas erarbeiten 🙂

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Übersicht: Motorola Xoom vs Apple iPad vs Notion Ink Adam vs Asus Eee Pad Slider"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Alexander

außerdem wird adam auch android 3.0 haben (upgrade folgt bald). Und dann gibt es auch einen Google Market neben Genesis 🙂

avatar
Gast
Patrick

Das Motorola XOOM gefällt mir, der Preis wird mir jedoch nie gefallen. 😀

avatar
Gast
Christian

Georg Holzer (http://www.georgholzer.at/) hat genau das für die Tablets der CES gemacht/angefangen – sprich eine Tabelle in Google Docs angelegt – http://bit.ly/hKjonj

😉

trackback
Motorola XOOM: Preis bei 800 Dollar

[…] auf einen ähnlichen Preis in Euro gefasst machen. Sicherlich hat das Motorola XOOM eine hervorragende Hardware-Ausstattung und mit Android 3.0 hat man ein vernünftiges […]

wpDiscuz