Ultrabooks und MacBooks: bald auch in groß

Es ist wie immer nur im Bereich der Gerüche anzusiedeln, aber letztens rumorte es kräftig, dass Apple das MacBook auch in Air-Ausmaßen anbieten wolle. Eigentlich ein verständlicher, nachvollziehbarer Punkt. Beim 13,3 Zoll großen MacBook Air konnte man über die Jahre Erfahrung mit Leichtigkeit, Design und Qualität sammeln, warum sollte man diesen Erfolg nicht an die Menschen verkaufen, die lieber ein größeres Gerät nutzen? Und so ist beim Branchen-Insider Digitimes zu lesen, dass man bei Apple wohl Teile geordert hätte.

Ob das Gerät nun auf den Namen Air oder Pro hört ist unbekannt, 15″ soll es zumindest groß sein. Wann es soweit ist, ist unbekannt, man vermutet das zweite Quartal des Jahres 2012. Doch nicht nur Apple interessiert sich logischerweise für die neue Kategorie, auch die Hersteller der Ultrabooks könnten die Flachmänner in bekannten 15″-Größen am Markt etablieren wollen. Und so sprechen die Freunde von Acer auch vom zweiten Quartal 2012 für den Launch von Ultrabooks größer als 13,3 Zoll. Auch ASUS wird mit einem 15″-Ultrabook auf den Markt, hier sind allerdings keine Termine bekannt. Mich persönlich wundert dieser Schritt in keiner Weise, bin ich doch der Meinung, dass diese neue, flache Geräteklasse die Zukunft ist. Wie schaut es bei euch eigentlich aus: würden euch die aktuellen Flachmänner mit 13,3″ langen oder würdet ihr eher zu 15″ greifen?

Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt, Netzwelt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Ultrabooks und MacBooks: bald auch in groß"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Ich habe erst vor zwei Wochen bei Euch zu einem 15“ Notebook gegriffen. Und ich weiß, warum. Alles drunter ist eine Qual. Nur bei gelegentlich schwierigen Außeneinsätzen nehme ich dann doch ein 10“ Netbook.
Allerdings, wenn ich das Gewicht eines Airbooks zugrunde lege, dann wäre das in 15“ natürlich erste Sahne.

trackback

[…] Geräte auf den Markt kommen, darunter nicht nur die bekannte 13,3″-Variante, sondern auch größere Geräte. Auch wird sich in Sachen Mobilität und Akkulaufzeit einiges ändern, wird mit der kommenden […]

wpDiscuz