Unboxing RugGear RG850: Ziemlich robustes Outdoor-Smartphone

      Unboxing RugGear RG850: Ziemlich robustes Outdoor-Smartphone

      Die aktuellen Smartphone-Flaggschiffe sind allesamt ziemlich schick. Das hat aber einen Nachteil: Sie gehen leicht kaputt. Das kann euch beim RugGear RG850 nicht passieren. Das ist nämlich ein ziemlich robustes Outdoor-Smartphone.

      Auf dem MWC in Barcelona hatten wir das RG850 schon einmal in den Händen, jetzt haben wir ein Testgerät. Es wirkt für ein Outdoor-Smartphone geradezu grazil und ist keinesfall einer dieser klobigen Backsteine, mit denen man auch telefonieren kann.

      Da ein Video immer mehr als 1000 Worte sagt, bekommt ihr hier gleich unser Unboxing-Video. Die technischen Daten findet ihr dann weiter unten. Viel Spaß!

      Interessiert euch etwas am RG850 ganz besonders? Dann lasst es uns in den Kommentaren wissen und wir werden im Test darauf eingehen.

      ruggear rg850

      Technische Daten RugGear RG850

      Software Android 8.1 – Oreo
      Prozessor Qualcomm Snapdragon 430
      Arbeitsspeicher 3 GB
      Speicher 32 (intern), erweiterbar um bis zu 128 GB (microSD)
      Display 5,99 Zoll mit 720x1440px
      Gorilla Glas
      Kamera Hauptkamera: 12 MP
      Frontkamera: 8 MP
      Anschlüsse USB-C
      3.5 mm Kopfhörerbuchse
      Konnektivität FDD-LTE: Band 1/2/3/4/5/7/8/20 TDD-LTE: Band 38/40 / WCDMA: B1(2100)/B2(1900)/B4/B5(850)/B8(900) GSM: 850/900/1800/1900
      Bluetooth 4.2
      Sensoren Umgebungslicht
      Nähe
      Beschleunigung
      Geomagnetisch
      SIM-Kartenslot Dual-SIM
      Kartengröße: Nano
      Akku 4000 mAh
      Besonderheiten Zertifizierung nach IP68 (30 Minuten bis zu 1,2 m Tiefe, staubdicht, geschützt vor Mikropartikeln)
      Maße 165x82x12,55mm
      Gewicht 210 g
      Smartphones bei uns im Shop

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei