Unreal Engine 5: Witcher 4 Konzeptvideo zeigt beeindruckende Gesichtsanimationen

      Unreal Engine 5: Witcher 4 Konzeptvideo zeigt beeindruckende Gesichtsanimationen

      Es wird noch Jahre dauern, bis wir erstes offizielles Bildmaterial zu The Witcher 4 in der Unreal Engine 5 sehen. So lange wollten Fans aber nicht warten.

      Der nächste Eintrag in der Witcher-Reihe wird von der Unreal Engine 5 angetrieben. Diese wird die hausinterne RED Engine von CD Projekt RED ablösen, welche die ersten drei Teile möglich gemacht hat.

      In einem Video zeigt der YouTube-Kanal „CG Adventures“, wie man sich im nächsten Teil der Witcher-Reihe die bekannten Charaktere vorstellt. Wenig überraschend sind Geralt, Yennefer und Co. atemberaubend realistisch. Die Unreal Engine kann Dinge einfach bildhübsch aussehen lassen.


      Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

      Zum Einsatz kommt hier übrigens das Tool MetaHuman, mit dem sich Charaktere relativ einfach in der Unreal Engine 5 erstellen lassen. Allerdings sind die Teile eher wie in einem Baukasten – die Auswahl ist limitiert. Daher sehen einige Charaktere auch etwas „falsch“ aus. Besonders bei Geralt fällt das auf, denn seine harten Gesichtszüge werden nicht ganz akkurat getroffen. Trotzdem sind die gezeigten Gesichts-Animationen in dem Video beeindruckend.

      Die Unreal Engine 5 ist bei Entwicklern und Bastlern sehr beliebt

      Wie bereits gesagt, wird der nächste Hexer-Teil offiziell von der Unreal Engine 5 angetrieben. So lange wie sich CD Projekt RED allerdings für ihre Spiele Zeit lässt (gilt nicht für CP 2077), dürfte der erste Trailer noch auf sich warten lassen.

      Bis dahin können wir etwas träumen und die Unreal Engine 5 scheint tatsächlich Träume wahr werden zu lassen. Zumindest scheinen vielen Studios Interesse daran zu haben. Hier mal eine unvollständige Liste mit Spielen und Fan-Projekten:

      Welches Spiel sollte eurer Meinung nach ein Remake in der Unreal Engine 5 bekommen oder seid ihr nach Jahren des Aufkochens eher hungrig auf komplett neue Spielemarken? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

      Gaming bei uns im Shop

      Quelle & Bilder: CG Adventures (YouTube)

      Veröffentlicht von Sascha

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.