Update für den Facebook-Messenger

Facebook hat seiner Messenger-App ein größeres Update verpasst. So gibt es neben dem neuen Design auch auch die Möglichkeit über seine Telefonnummer gefunden und angeschrieben werden zu können, so ähnlich wie es Whatsapp & Co. machen. Dazu greift die App wie andere mobile Messaging-Dienste auch auf das Adressbuch zurück. Damit können euch auch Menschen anschreiben, die zwar eure Nummer haben, aber mit denen ihr nicht auf Facebook befreundet seid.

Mit einem kleinen Icon am Avatar der Kontakte zeigt die App außerdem an, ob der Gesprächspartner ebenfalls die Messenger-App benutzt und neue Nachrichten damit direkt auf sein Mobilgerät bekommt – oder ob er weiterhin nur den Facebook-Chat im Browser verwendet. Das Update steht ab sofort sowohl für Android als auch iOS in den entsprechenden Store zum Download bereit.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausgepackt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.