Vaio kündigt High-End-Convertible für den Westen und Roboter an

Vaio_AiboDie ehemalige Sony-Marke Vaio kehrt zurück in den Westen: Im Oktober soll das Vaio Z Canvas auch in Amerika erhältlich sein. Vielleicht bald auch in Europa? Weiterhin kündigt der Hersteller Roboter an, in Menschen- oder Hundegestalt. Letzterer könnte eine Wiederauflage von Sonys Aibo sein, der gebraucht zu teilweise horrenden Preisen gehandelt wird.

Anfang 2014 verkaufte Sony seine Traditionsmarke Vaio an die japanische Investorengruppe JIP. Die kündigte im Februar diesen Jahres zwei neue Produkte an, das Vaio Z und Vaio Z Canvas. Letzteres Modell weist viele Ähnlichkeiten mit dem Surface Pro auf: Das Convertible lässt sich durch eine ansteckbare Tastatur auch als Notebook verwenden und enthält in der derzeit in Japan angebotenen Version einen flotten i7-Haswell-Prozessor sowie bis zu zwei SSDs mit je 512 GB, die mit PCI-Express angebunden sind. Diese Modelle kommen auch mit 16 GB Arbeitsspeicher. Neben Toucheingaben lässt sich das Vaio Z Canvas auch mit einem Stift bedienen. Der Bildschirm im 3:2 Seitenformat ist 12,3 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 2560 x 1704 Pixeln. Der Verkauf in den USA soll am 5. Oktober starten, der Preis beginnt laut The Verge bei knapp 2200 US-Dollar.

vaio_canvas

Mancher Anwender dürfte sich über die Ankündigung von neuen Robotern freuen, deren Produktion „demnächst starten soll“. Vaio-Chef Yoshimi Ota lässt dabei offen, ob es sich um ein Modell in Menschen- oder Hundeform handelt. Das nährt den Verdacht, dass JIP unter der Vaio-Marke den legendären Aibo erneut auflegen könnte. Sony produzierte den Roboterhund ab 1999, der Support für das letzte Modell endete 2013. Auch einen humanoiden Roboter hatte Sony im Angebot, den Qrio. Sony stellte ihn 2006 zusammen mit dem Aibo ein.

Einen Rückblick auf diverse Vaio-Modelle findest du hier.

Quelle: The Verge
Bilder: Vaio/Roboterhund Aibo von Sony

avatar

Über Marcel Magis

Ich bin Journalist und Schriftsteller. Unter anderem arbeitete ich für macnews.de, c't, Telepolis und notebookjournal.de. Ich liebe Nudeln und schreibe in meiner freien Zeit unverdrossen an einem großen Roman weiter, der wöchentlich im Netz erscheint. Du findest mich auf Facebook, XING und meinem Blog.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Notebook abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Vaio kündigt High-End-Convertible für den Westen und Roboter an"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Aber warum baut man in ein Convertible einen Haswell-Prozessor ein? Selbst Vier-Kerner sind mit dem i7-5600HQ möglich.

wpDiscuz